Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
Danke Übersicht32Danke
Thema: amazon-space.ru - was ist das? Hallo, hoffentlich bin ich hier richtig. Mein AV- Programm meldet mir in den Benachrichtigungen, dass Firerfox versucht hat in der ...
  1. #1
    Win Doctor
    bin kein Hellseher

    Frage amazon-space.ru - was ist das?

    Hallo,

    hoffentlich bin ich hier richtig.
    Mein AV- Programm meldet mir in den Benachrichtigungen, dass Firerfox versucht hat in der letzten Zeit
    mehrmals sich mit amazon-space.ru zu verbinden und es erfolgreich verhindert wurde .Grund war irgendwas wegen flascher Zertifikate oder so. Was ich bis jetzt raus bekommen habe ist dass irgendwie Spy oder Malware sein soll.
    Nun läuten bei mir alle Alarmglocken. Wie bekomme ich den Mist los und verhindere dass sich der Browser wieder mit dieser Seite versucht zu verbinden?

    Wäre sehr Dankbar über schnelle Hilfe.

    Mfg

  2. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Lasse mal den AdwCleaner (kostenlos, installiert nichts) scannen: https://de.malwarebytes.com/adwcleaner/
    Nichts sofort löschen, sondern die Ausgabe hier posten.
    chakko, Silver Server, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    https://www.malware-board.com/blog/t...mazon-space-ru
    Wenn ich so was lese, würde ich persönlich, dem System nicht mehr vertrauen, ich würde ein komplette Neuinstallation vorziehen.
    Porky, Terrier!, Ari45 und 2 weitere bedanken sich.

  4. #4
    Win Doctor
    bin kein Hellseher
    @Porky

    Das habe ich hinterher auch gemacht. Er hat auch was gefunden (ca. 3-4 Einträge) welche in der Bezeichnung nicht auf Amazon-space.ru hindeuten. Ich habe sie aber mit ADW Cleaner gleich das System bereinigt und damit die Einträge gelöscht. Daher kann ich hier diese Meldung nicht mehr posten, leider. Wenn wieder solch eine Benachrichtigung erscheint werde ich dies hier natürlich gleich tun. Tut mir leid dass ich die gefundenen Einträge gleich gelöscht habe.



    Gibt es den Link auch in Deutsch so dass ich ihn lesen kann?
    Die komplette Neuinstallation würde ich nur ungern und nur als letzte Instanz anwenden weil dann eine Menge Zeit drauf geht die ganzen Programme und andere Einstellungen wiederherzustellen.

    Ich will erst mal abwarten ob wieder so eine Benachrichtigung kommt und wenn ja dann eine komplette Neuinstallation in Betracht ziehen bzw. durchführen. Oder?
    Komisch nur ist dass ein kompletter Systemscan nichts angezeigt hat ,keine Malware, Spyware oder ähnlichen Mist.
    Geändert von Wolko (17.10.2019 um 12:01 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten-Funktion" benutzen. Zitat gekürzt.

  5. #5
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    @ Win Doctor,

    lasse dir die Seite vom Browser (mit einem entsprechenden AddOn) in Deutsch übersetzen.
    Und folge bitte nicht den Download Link, wer weiß was für ein Dreck du dir da wieder herunterlädst !
    PeteM92 bedankt sich.

  6. #6
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Zitat Zitat von Win Doctor
    Gibt es den Link auch in Deutsch so dass ich ihn lesen kann?
    Klicke hier Google Übersetzer drauf und du kannst die Seite in deutsch lesen.
    yellow bedankt sich.

  7. #7
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Die Seite gibt es auch direkt in Deutsch. https://www.malware-board.com/de/ent...ndige-schritte

    Wenn der PC befallen sein sollte, ist es besser Hilfe bei Trojaner-Board.de zu holen.
    Da wird dir persönlich geholfen.
    Geändert von Ponderosa (17.10.2019 um 10:36 Uhr) Grund: Trojaner-Board nachgetragen
    Win Doctor, skorpion68 und yellow bedanken sich.

  8. #8
    Win Doctor
    bin kein Hellseher

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    @ponderosa
    Kann man dem Programm Spyware Hunter vertrauen?

    Ich hatte gestern ein Programm von Wiper Soft installiert (ich glaube es war Spywaere Hunter, jedenfalls hies die Datei: WiperSoft-installer.exe). Ich hab auch damit gescannt und es hat auch was gefunden. Nur entfernen konnte ich die gefundenen Sachen nicht da sollte ich mich irgendwie registrieren, was ich nicht gemacht habe. ADW Cleaner hat dass Programm auch dann irgenwie gelöscht.
    Ponderosa bedankt sich.

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Zitat Zitat von Win Doctor Beitrag anzeigen
    Das habe ich hinterher auch gemacht. Er hat auch was gefunden (ca. 3-4 Einträge) welche in der Bezeichnung nicht auf Amazon-space.ru hindeuten.
    Das sind eben die Tricks von Malware. Die will verschleiern, was sie tut. Erstens vor dem Nutzer und zweitens natürlich vor jeglicher Sicherheitssoftware.

    Ich habe sie aber mit ADW Cleaner gleich das System bereinigt und damit die Einträge gelöscht. Daher kann ich hier diese Meldung nicht mehr posten, leider.
    Ohne die Protokolle, also nur auf Basis der von Dir genannten Domain aus Russland wird Dir keiner weiterhelfen können und genaueres sagen. Nur kann es durchaus sein, daß ein einfaches Entfernen der Malware mit einer Sicherheitssoftware nicht ausreicht. Echte gefährliche Viren, Trojaner usw. kann man so nämlich kaum aus dem System werfen. Manche Adware dagegen schon. Aber die Entscheidung, um was es sich handelt, ist anhand von "Amazon-space.ru" nicht möglich.

    Zitat Zitat von Win Doctor Beitrag anzeigen
    Die komplette Neuinstallation würde ich nur ungern und nur als letzte Instanz anwenden weil dann eine Menge Zeit drauf geht die ganzen Programme und andere Einstellungen wiederherzustellen.
    Wenn du sicher gehen willst, ist das aber die einzige Möglichkeit. Speziell wenn Du auf dem PC Online-Banking oder andere kritische Anwendungen betreibst, solltest Du die Neuinstallation in Betracht ziehen.

    Komisch nur ist dass ein kompletter Systemscan nichts angezeigt hat ,keine Malware, Spyware oder ähnlichen Mist.
    Wie schon beschrieben, das ist das Wesen von jeglicher Malware. Die wird frühzeitig nur durch Zufall gefunden. Erst wenn die Hersteller von AV-Software die in ihre Signaturdatenbanken aufgenommen haben, kann die mit einiger Sicherheit gefunden werden, aber dann ist es u.U. schon zu spät.

    Auch ein vom AV-Produkt als erfolgreich bezeichneter Bereinigungsvorgang muß nichts bedeuten. Moderne Malware ist darauf ausgelegt, nach einer Infektion immer weitere Malware in neuen Versionen nachzuladen. Es kann also sein, daß Dein AV-Programm die ursprüngliche Infektion anhand einer bekannten Signatur aufgespürt und entfernt hat, während auf dem Rechner längst eine andere Malware aktiv ist, deren Signatur die AV-Hersteller noch nicht kennen.

    Es will Dir keiner Angst machen, aber bei der unklaren Lage dürften viele hier die Neuinstallation für den einzig gangbaren Weg halten.
    Ponderosa, Andreas996 und yellow bedanken sich.

  10. #10
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    @ Win Doctor
    Spyware Hunter vertrauen?
    Kann ich leider nicht beantworten. Da ich seit ca 4 Jahren den Defender in Win 10 nutze und seither keine solchen Programme mehr benötige. Und Spyhunter auch nicht kenne.
    Ich stimme mit build10240 überein, dass eine Clean Installation von Win 10 das beste ist. Und dann bei dem integrierten Defender zu bleiben.

    ot:
    Ich habe lange überlegen müssen, um wieder auf Trojaner-Board zu kommen. Da sieht man, wie Gut der Defender ist!
    MSFreak bedankt sich.

  11. #11
    Win Doctor
    bin kein Hellseher

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    @build10240

    soll /kann ich dann vor der Neuinstallation ein Backup vom Firerfox machen oder sollte ich es sein lassen.

  12. #12
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Hallo

    Ich würde dir auch empfehlen, neu zu installieren.

    Ob Entfernungstools 100% vertrauenswürdig sind, das ist eine Glaubensfrage....den man kann sich nie zu 100% sicher sein,ob sich eine gefährliche Malware, nicht längst tiefer ins System eingegraben hat.

    Das verhält sich dann genauso mit den Experten auf Trojaner Board....Neu aufsetzen ist dann immer der absolut sichere Weg.

    Edit

    Bitte kein Backup machen, damit hast du dann doch den selben Zustand in Grün.

    Hast du ein separates Systembackup ?

    Falls ja, dann kannst du dieses zurück spielen, vorausgesetzt dieses ist nicht auch schon befallen.
    Ponderosa und makodako bedanken sich.

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Zitat Zitat von Win Doctor Beitrag anzeigen
    Kann man dem Programm Spyware Hunter vertrauen?
    Ich hatte gestern ein Programm von Wiper Soft installiert
    Der Trick bei diesen Programmen ist, daß sie Dir anzeigen etwas gefunden zu haben. Zum Entfernen mußt Du diese Software kaufen.
    Ob das Entfernen dann wirklich funktioniert ist sehr zweifelhaft. Ich kann mich da den Warnungen oben nur anschließen.

    Die einzige wirklich wirksame Maßnahme ist die Neuinstallation des PCs

    Zum Backup
    Ich würde schon zu einem Backup raten - auf alle Fälle! Allerdings muß man dieses Backup entsprechend kennzeichnen und bei jeder Datei, die man eventuell aus dem Backup herausholt, genau nachdenken ob die eventuell Schadsoftware enthalten kann (also keinesfalls .exe Dateien herausholen).
    Das Gesamtbackup darf man natürlich keinesfalls zurückholen.
    MSFreak, Ponderosa und Pixelschubse bedanken sich.

  14. #14
    Win Doctor
    bin kein Hellseher

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Da werde ich wohl ab Morgen in den sauren Apfel beißen und Neu installieren. Man hat ja nichts besseres zu tun.
    Vielen Dank für eure Antworten. Bin aber trotzdem für weitere Hilfe und Antworten diesbezüglich offen.
    Ponderosa und Andreas996 bedanken sich.

  15. #15
    Pixelschubse
    mitlesen reicht völlig

    AW: amazon-space.ru - was ist das?

    Selbstredend ist Neuinstallation immer ein probater Weg, aber ohne erkennbare bzw. erkannte Infektion nur eine Fleißübung.

    Und deshalb jetzt stelle ich hier, stellvertretend auch für andere Dummies, meine Fragen an die Experten.

    Ausgangslage:
    Erfolgreiche Blockade zur Weiterleitung an die o.g. Website.
    Der gute alte Adwarecleaner löschte 3 oder 4 Einträge, die aber in der entsprechenden Log-Datei (im Verzeichnis AdwCleaner zu finden) gelistet sind.

    So, und jetzt frage ich:
    Womit begründet ihr eure feste Meinung, vorbehaltlich der noch nicht bekannten Säuberungsaktion vom Cleaner, daß auf dem Rechner eine unbekannte Malwareinfektion vorliegt?

    Da wären doch Defender et al rein zu gar nicht tauglich, oder wie seht ihr das?

    Daß anstelle Säuberung durch Scanner Neuinstallation unumgänglich ist, steht außer Frage.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163