Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37
Danke Übersicht59Danke
Thema: Was macht McAfee auf meinem Rechner Hallo, wenn ich in meinen Ordner C:\Program Files\WindowsApps\ hineinschaue, sehe ich dort einen Ordner McAfeeInc.01.McAfeeSecurityAdvisorforDell_5.0.167.1_x64__n49tcsmxt2t2c der eine ganze Reihe von ...
  1. #1
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Hallo,

    wenn ich in meinen Ordner C:\Program Files\WindowsApps\ hineinschaue, sehe ich dort einen Ordner

    McAfeeInc.01.McAfeeSecurityAdvisorforDell_5.0.167.1_x64__n49tcsmxt2t2c

    der eine ganze Reihe von Unter-Ordnern und Dateien mit Datum vom 15.09.2019 enthält (so ca. 16 MByte insgesamt).

    McAfee war auf meinem Rechner vorinstalliert und wurde von mir am 11.8.2015(!) deinstalliert.

    Jetzt - 4 Jahre später, sind immer noch Reste da und werden durch irgendeinen Mechanismus aktuell gehalten.

    McAfee taucht dabei weder in den Windows Einstellungen > Apps auf, noch in Programme und Features. Auch mit Autoruns ist kein McAfee-Eintrag zu finden.

    Das läßt sich auch mit MCPR.exe - dem McAfee Removal Tool - nicht entfernen. Auch nicht im Abgesicherten Modus von Windows.

    Kennt das jemand? Hat das noch jemand?
    Kann man das entfernen?

    PS: aufgefallen ist mir das Ganze, nachdem ein Bekannter berichtet hatte, daß er nach Deinstallation von McAfee immer noch Dateien mit McAfee im Namen auf seinem Rechner gefunden hatte. Sonst hätte ich nicht auch nur vermutet, daß da etwas von McAfee auf meinem Rechner ist.

  2. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Vor Erst-Einrichtung eines neuen Rechners hat sich für mich folgende Methode bewährt:
    - Vor Einrichtung ein Backup der kompletten Festplatte auf externes Medium erstellen
    - Evtl. vorhandene Recovery-Partition auf externes Medium kopieren
    - Driver Backup erstellen (z.B. mit Double Driver)
    - Platte komplett löschen
    - System clean installieren
    Für die 4 ersten Vorgänge benutze ich einen Bootstick mit Aomei-PE, der den Backupper und den Partition Assistant enthält.
    Ponderosa, PeteM92, skorpion68 und 3 weitere bedanken sich.

  3. #3
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Zitat Zitat von PeteM92
    Kann man das entfernen?
    Eigentlich schon, schaue dazu mal hier Windows 10 Apps entfernen deinstallieren Deskmodder Wiki rein und versuche das AppxPackage von McAfee mit der Windows PowerShell (powershell.exe) zu entfernen.
    Pixelschubse, gial und PeteM92 bedanken sich.

  4. #4
    _Sabine_
    gehört zum Inventar

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    McAfee war auf meinem Rechner vorinstalliert und wurde von mir am 11.8.2015(!) deinstalliert.
    Das ist der falsche Weg. Es bleiben fast immer irgendwo irgendwelche Rest und eine saubere Neuinstallation vom USB Stick ist immer der Weg, den man gehen sollte, um ein möglichst sauberes System zu haben. Dann hat man nur das Minimum an MS-Bloatware, aber zumindest die Apps und Werbekacheln kann man einfach, schnell und ohne Rückstände entfernen.
    Von den ganzen Schwachstellen & Sicherheitslücken der Herstellertools und Zusatzsoftware noch gar nicht gesprochen.
    PeteM92, skorpion68, makodako und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    @gial,
    danke, aber der Tipp kommt ca. 5 Jahre zu spät

    @Henry E. sorry, @skorpion68
    Das Problem ist, daß dieses McAfee nicht als App auftaucht. Nicht mal das bei Deskmodder erwähnte RemoveWindowsStoreApp.zip meldet irgendetwas von McAfee.
    Alle anderen installierten Apps werden schon aufgeführt - das zeigt, daß dieses RemoveWindowsStoreApp-Script prizipiell funktionieren könnte.

    Auch die unter "Einzelne Apps über PowerShell entfernen" bei Deskmodder aufgeführten Befehle enthalten McAfee nicht. Und wenn ich da eine modifizierte Anweisung mit -like "*McAfee*" eingebe, bekomme ich nur viele Fehlermeldungen.

    Nachtrag:
    ich habe jetzt kurzen Prozess gemacht und diesen McAfee-Ordner einfach gelöscht.

    Anleitung für alle, die das auch machen wollen:
    a) Systembackup machen (Aomei, Acronis usw.)
    b) Linux oder WinPE booten (ich habe das ctNotfall-Windows benutzt)
    c) mit Dateiexplorer zum Ordner navigieren
    d) Ordner löschen
    Normales Windows neu booten.

    Aber mich würde schon weiterhin interessieren, ob das ander Forumsteilnehmer auch drauf haben mit aktuellen Datei-Datumsangaben (natürlich nur bei denen, die wie ich nur den Defender nutzen).
    Geändert von PeteM92 (31.10.2019 um 09:09 Uhr) Grund: Nachtrag hinzu.
    gial, skorpion68 und Big Eddie C. bedanken sich.

  6. #6
    Pixelschubse
    mitlesen reicht völlig

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    https://www.drwindows.de/windows-10-...-loeschen.html
    Linux Live CD bemühen wäre eine weitere Möglichkeit.
    Nächstes Win Update, auch eine gute Gelegenheit mal aufzuräumen.

    Andererseits betonen die Windows-Wissenden beständig daß solche Überreste keine Schäden anrichten. Ich würde trotzdem in der Registry interessehalber suchen und gegebenenfalls löschen.
    PeteM92, skorpion68 und Henry E. bedanken sich.

  7. #7
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Hallo PeteM92 , ich habe gute Erfahrung mit den CCleaner gemacht, um hartnäckige oder verstecke Apps und Menüs zu löschen. Den gibt es auch portable, um nicht wieder einen anderen Unhold sich einzuschleppen. Ein Versuch ist es wert, ansonsten sauber neu installieren.
    Gruß Uwi58
    PeteM92, skorpion68 und PeterK bedanken sich.

  8. #8
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    @_Sabine_ und @Pixelschube,

    Danke für Eure Beiträge - das hat sich jetzt mit meinem Nachtrag in Post #5 überschnitten.
    Der Ordner ist bei mir jetzt weg.

    aber eigentlich finde ich es eine Frechheit von McAfee, solche Ordner nicht mit dem Removal Tool zu entfernen.

    Und auch eine Unsitte der Computerhersteller (nicht nur Dell!), diese Bloatware so einzubinden, daß sie sich nicht deinstallieren läßt.

    @Uwi58,
    danke, CCleaner portable habe ich - habe aber gerade nicht daran gedacht, das Entfernen damit zu versuchen.
    Jetzt ist das anders gelöst.
    skorpion68 und Henry E. bedanken sich.

  9. #9
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    @PeteM92
    Ich bin zwar @skorpion68, ist aber nicht so schlimm.

    Bitte erstelle mal das LOG Get-AppxPackage.txt wie folgt und füge es an deine nächste Antwort an:
    Code:
    Get-AppxPackage -AllUsers | Out-File $env:UserProfile\Desktop\Get-AppxPackage.txt
    gial und PeteM92 bedanken sich.

  10. #10
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    @gial,
    danke, aber der Tipp kommt ca. 5 Jahre zu spät
    Der Tipp sollte auch nur eine grundsätzliche Vorgehensweise aufzeigen, die sich bewährt hat.
    PeteM92 und skorpion68 bedanken sich.

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    @skorpion68,

    hier die gewünschte Datei. McAfee ist da noch drin, obwohl der Ordner mittlerweile entfernt ist.
    Aber ich kann durch zurückspielen meines Backups den alten Zustand wieder herstellen, falls sich da eine andere Entfernungsmethode ergibt - möglichst auch mit Entfernen der Einträge in der Registry.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    skorpion68 bedankt sich.

  12. #12
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    @PeteM92
    Wie du nun siehst hat deine vorschnelle Aktion aus Beitrag #5 (Nachtrag) nicht das gewünschte Ergebnis gebracht. Ich bin mir nun unsicher ob folgender Befehl hilft:
    Code:
    Get-AppxPackage -Name "McAfeeInc.01.McAfeeSecurityAdvisorforDell" | Remove-AppxPackage

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Danke, werde ich heute Nachmittag mal ausführen!
    skorpion68 bedankt sich.

  14. #14
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Versuche auch mal den Bulk Crap Uninstaller: https://www.bcuninstaller.com/
    Der ist meiner Meinung nach noch mächtiger als Revo und Geek und fetzt alles weg.
    Ist portabel, open source und damit kostenlos und frei von unerwünschten Beigaben.
    Big Eddie C. bedankt sich.

  15. #15
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Was macht McAfee auf meinem Rechner

    Man muss sich schon wundern, dass ein Removetool so schlampig programmiert wurde, noch dazu von einem namhaften Hersteller, ich habe das in meiner Seniorengruppe auch schon erlebt dass immer noch Reste überbleiben und händisch gelöscht werden müssen
    PeteM92 bedankt sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163