Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Thema: [gelöst] Acronis True Image; Abbruch der Installation Hallo Community! Ich hatte mir vor etwa 4 Wochen "True Image Home 2011" installiert. Lief alles wunderbar. Dann hatte ich ...
  1. #1
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    [gelöst] Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Hallo Community!
    Ich hatte mir vor etwa 4 Wochen "True Image Home 2011" installiert. Lief alles wunderbar.
    Dann hatte ich mir mein Win7 Ultimate kaputt gespielt (also selber schuld ). Nach der Reparaturinstallation - Inplace Upgrade lief zwar Windows wieder einwandfrei, aber ich muß TI neu installieren.
    Nun beginnen die Probleme:
    Erster Installationsversuch >> Abbruch mit dem Fehler auf dem Screenshot
    Daraufhin alle Verzeichnisse (wirklich alle) von Acronis und True Image entfernt, weil TI ja nicht mehr in der Systemsteuerung erscheint.
    Eine Stunde lang die Registry nach Resten von Acronis durchsucht und alles beseitigt.
    Systemneustart >> Installationsversuch >> Abbruch
    Es ist ja keine fehlende Datei (VC80CRT) sondern eine Richtlinie (policy) die die Installation verhindert.
    Und ja, ich habe einen gültigen Lizenzschlüssel. Damit hat ja die Installation vor der Windows-Reparatur schon mal funktioniert.
    Hat jemand eine Lösung, wie ich doch noch zur vollständigen Installation komme.
    Ach so: ich habe das MSSE deaktiviert und das Setup "als Administrator starten" gestartet.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -acronis_ti_installfehler.jpg  

  2. #2
    oldie007
    Immer sinnig

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Leidtragender
    Ich würde empfehlen dieses Problem unbedingt dem Acronis-Support zu melden!
    Auch bei mir läuft die aktuelle Version (Build 5519) nicht zufriedenstellend mit teilweise nicht nachvollziehbaren Problem beim Systemshutdown.
    Deshalb ist TI bei mir zur Zeit nicht installiert!
    Ich mache Sicherungen und Recoverys zur Zeit nur mit der Notfall/StartCD und zwar solange bis eine neue Version erscheint.
    Das dauert zwar etwas länger gibt mir aber ein beruhigtes Gefühl.

  3. #3
    bulli
    Gast

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation


  4. #4
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Über BootCD geht alles sehr viel schneller und die Bedienung ist wie bekannt! Nicht diese saublöde neue Benutzerführung!
    Ich nehme am liebsten dazu die nach Produktregistrierung ( Konto wird angelegt) herunterladbare Version ( Linux) statt der im Programm zu erstellenden WinPE-Version.

    Mit nur BootCD wird auch das System entlastet und man bekommt nicht unnötige/ungewollte Dienste etc ohne Abwahlmöglichkeit aufgedrückt!

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    @n8cht4ule
    Falls Du mit BootCD "Ultimate Boot CD" (UBCD) meinst, das habe ich schon. Aber Deine Antwort geht damit am Problem vorbei. Ich wollte wissen, wie ich True Image zur Installation überreden kann.
    Ich brauch kein alternatives Programm, davon habe ich einige.

    @bulli
    Vielen Dank, ist sehr nett gemeint, aber mein Problem ist, dass ich mich mit dem Wörterbuch durch die Seite quälen muss. Ich gebe nicht auf und ich werde es auch schaffen, aber das kann dauern

    @oldie007
    Das Problem an Acronis zu melden, habe ich auch in dem einen von bulli verlinkten Artikel gelesen. Ich muss mir das noch mal genau ansehen.

    @All
    Ich möchte kein alternatives Programm installieren. Vorerst nehme ich das windowseigene Tool.
    Ich möchte (so aus Ehrgeiz) Acronis zum Laufen bekommen und begreifen, warum es nicht ging.

    Ich Danke trotzdem erst mal allen.

  6. #6
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Ich meinte keineswegs die UltimateCD - ich meinte die ISO/CD, die man sich bei Besitz und Registrierung sowie Kontoerstellung bei Acronis herunterladen kann! Das geht nur, wenn Du eine gekaufte Version hast - und dann kannst Du die CD verwenden statt das Programm bei laufendem Win zu verwenden.

  7. #7
    oldie007
    Immer sinnig

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Der Acronis-Support ist sehr zuvorkommend (wirklich!) ,allerdings nicht der schnellste, dafür aber sehr genau und hat bei mir bestimmt ein halbes Jahr nachgefragt und sich mehrfach für die Mitarbeit bedankt!
    Sogar eine Preisermäßigung für die neueste Version gab es!!!

  8. #8
    bulli
    Gast

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    ok. Ari45 dann drücke ich Dir die Daumen und lass uns nicht dumm sterben

  9. #9
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Hallo @All

    Nach 10 Tagen Installation von Acronis True Image 2011 ist des Ding von der Festplatte geflogen.
    Bin ein absolut begeisterter User des Programms seit Jahren, doch ich bleibe mal bei TI 11 unter Windows 7.
    Recovery mache ich dann mit der 2011 Vollversion ab CD. Das klappt wenigstens reibungslos...

    Meine Meinung...
    Unübersichtlich, Vermerke zu Images können/müssen nachträglich eingetragen werden. Auch ist eine Definition eines BackUp Places umständlich und die Auflistung "welches war nun das letzte Image" eine ewige Suche... vor allem wenn man noch ältere Images (Archiv) von älteren TI-Versionen auf der gleichen Partition hat.

    Auch hatte ich das Gefühl, dass seit der Installation von TI 2011 Windows 7 immer wieder unerklärlich Freezes und Windows Explorer Abstürze produzierte... Denn diese sind nun wieder verschwunden.

    Werde dann ab der neuen Build einen neuen Versuch starten.

    Eigentlich hatte ich mich auf eine neue Version gefreut, aber das hier..?!

  10. #10
    oldie007
    Immer sinnig

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Ich kann da prinblac nur zustimmen!
    Bin auch langjähriger Nutzer von TI und bin sehr enttäuscht von TI 2011!
    Hatte ähnliche Eindrücke und Erscheinungen und habe den selben Schluß gezogen.
    Also abwarten und mit der CD arbeiten. Das geht tadellos und man kann alte Einteilungen weiter nutzen.

  11. #11
    bulli
    Gast

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    seltsamerweise habe ich bis dato keine Probleme gehabt, ok mit der Imageverwaltung ist nicht das gelbe vom Hahn.. quatsch vom ei aber ich konnte meine Sicherung ohne probleme nutzen.

  12. #12
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes
    Also: mit der herunterladbaren BootCD geht alles wirklich gut - aus Win fliegt es bei mir auch raus!

    Eigentlich ein wenig OT:
    Es gibt übrigens seit heute eine etwas ausführlichere Vorstellung des Produkts
    WinTotal Forum - [Vorstellung] - Acronis True Image Home 2011

    nur mal so als Ergänzung
    Geändert von diogenes (28.10.2010 um 21:11 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  13. #13
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Ich danke Euch für das Feedback. Da die Mehrzahl der User (auch im übrigen Netz) mit dieser Version auch Probleme haben, verfolge ich die Sache nicht weiter und lasse diese Version deinstalliert. Ich muss nur noch mal eine Reinigungsaktion machen, weil Revo Uninstaller durch den Installationsabbruch nichts findet, aber bereits Einträge gemacht wurden.
    Thema zwar nicht gelöst, aber als "gelöst" markiert.

  14. #14
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: [gelöst] Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Hi,
    das mit den Resten auch nach angeblich erfolgreicher Deinstallation scheint bei TrueImage ein Dauerproblem zu sein ( google und Acronis-Foren!) - auch CCleaner schafft es nicht.
    Anleitungen gibt es für händisches Entfernen der Reste - aber sehr komplziert und nervtötend ( ich mach das nicht!). Ich habe zwar eine ordentliche normale Deinstallation geschafft - aber in der Registry waren noch reichlich Einträge - die, die eindeutig zu TI gehören, hab ich da gelöscht.

  15. #15
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: [gelöst] Acronis True Image; Abbruch der Installation

    Anleitungen gibt es für händisches Entfernen der Reste - aber sehr komplziert und nervtötend ( ich mach das nicht!). Ich habe zwar eine ordentliche normale Deinstallation geschafft
    nur gut mache ich bei fast jeden Furz ein Image (musste nun den Rechner halt 10 Tage zurücksetzen) und ratet einmal mit was...
    Na, mit Acronis True Image

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage: Sicherung mit Acronis True Image
    Von littlejoe im Forum Programme und Tools
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:34
  2. Frage: Acronis True Image 2010
    Von Launebaer1984 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:16
  3. Frage: Acronis True Image Wiederherstellung
    Von Worf im Forum Programme und Tools
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 07:40
  4. Acronis True Image
    Von Nebula im Forum Programme und Tools
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 17:56
  5. Acronis True Image Backup 11
    Von Klabautermann im Forum Programme und Tools
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 11:58

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162