Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Thema: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit Ja der Thementitel sagt es schon. Ich hab die Google Glaskugel schon leergesaugt aber nix gefunden, was das Problem löst. ...
  1. #1
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Ja der Thementitel sagt es schon. Ich hab die Google Glaskugel schon leergesaugt aber nix gefunden, was das Problem löst.

    DVD Wiedergabe mit Nero Show Time tadellos. Also ist meine Hardware ok.

    Gut dachte ich, probieren wir mal den WMP Classic. Pustekuchen, genau das selbe. Jetzt kommts!. Da manche Proggis auf Grund des Leistungsindex den Dienst verweigern können, dachte ich, manipulieren wir das Teil mal. 4,3 hatte ich (da der RAM nur mit 166 statt 200MHz läuft, bei 4 doppelseitigen Modulen und dem AMD X2 normal), alles auf 6,0 eingetragen. Upps nun spielt der WMP Classic auf einmal DVD's ab in Bild und Ton. Das ist ja schon mal der Hammer, dieser Leistungindex. Nur der WMP11 macht nach wie vor keinen Mucks. Ich hab auch schon sämtliche Optionen durchsucht, um mal die Hardwarebeschleunigung runterzuregeln. Finde diese aber nicht.

    Jetzt seid ihr mal gefragt. Wer kann helfen. Bitte keine Aussagen, wie "benutz doch nen anderen Player, oder Playerempfehlungen".

  2. #2
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Hi Murmel,
    zunächst muss ich dir gestehen......keine Ahnung... ich hab, wie bereits erwähnt Vista nur auf meiner Zockmaschine....und Videos guck ich eigentlich überhaupt nicht...aber ich hab bei meiner Video Crd eine Einstellung gefunden.
    JPG liegt bei. Vielleicht kommst du so ran ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit-video.jpg  

  3. #3
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Ich hab schon den Nvidia Treiber vorn und hinten abgegrasst. Unter XP konnte man unter Problembehandlung die Hardwarebeschleunigung runteregeln. Ich glotz jetzt nochmal alles durch. Wenn dass so weitergeht ist meine nächste Karte 100pro ne ATI. Die haben eh ein besseres Bild.

  4. #4
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Hi Murmel,
    man hilft doch gerne, auch wenns nicht von Erfolg gekrönt ist
    Zum Thema Ati kann ich dir nur zustimmen, ich hatte mich auch lange Zeit von Nvidia Benchmarks blenden lassen. Was nützt mir eine rein messtechnisch schnellere Karte wenn die Ati dann doch das bessere Bild bringt.
    Nochmals zu DVD, also ich hab auf meinem Arbeitsrechner virtuell mehrere Linux Distributionen am laufen. Vor kurzem ergatterte ich die Kubuntu 8.04, ich kann dir nur sagen, mir gingen die Augen auf. Vielleicht willst du es auch mal virtuell probieren, aber ich muss dich warnen! Es macht absout süchtig
    Bis denn, ich muss noch ein bisschen was erledigen

  5. #5
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Hardwarebeschleunigung deaktivieren:

    Rechtsklick Desktop>Anpassen>Anzeige>Erweitert>Problembehandlung

    lässt aber bei mir der Treiber nicht zu.

    Ich hab jetzt mal den original Vista Grakatreiber probiert. Das selbe Problem.
    Dann hab ich die Energieoptionen auf volle Pulle gestellt (so dass der Prozzi nicht runtertaktet). Das selbe Problem.
    Jetzt noch den Leistungsindex manipuliert. Problem weg. DVD's laufen.
    So jetzt den neuesten GeForce für meine Karte installiert. Problem wieder da.

    Liegt also definitiv am 169.25 Nvidia Grakatreiber+Vista+Leistungsindex und und und.

  6. #6
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Wah...bin eben erst mit meinem Treiben fertig geworden.
    Das Problem scheint den Herren von Nviadia bekannt zu sein. Folge mal dem Link:
    Buy DVD Decoder - NVIDIA PureVideo Decoder Software
    Aber die Schwei...... wollen glatt bares sehen....... ich sags immer wieder....der nächste Schritt ist Linux.....oder back to the roots.... win311

  7. #7
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    sach mal.....bist du auch ein Fan von Stubentigern ?? ( dein Logo ).

  8. #8
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    @ Hairstamp
    Kann schon sein, dass Nvidia da was macht damit es nicht geht und die ihr Zeugs verkaufen können. Aber ich denke, die Hauptlast ist Vista mit seinen extrem hohen Hardwareanforderungen. Die andere Frage ist, warum geht DVD Wiedergabe mit Nero Show Time?

    Stubentiger, ne hatte ich mal, seid 11 Jahren ist Wauwau angesagt. Der den ich jetzt hab ist der 2. und 3 Jahre alt. Siehe meine Page.

  9. #9
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Hi Murmel,
    so generell will ich stetz wissen, was ich nicht will. Diesbezüglich habe ich mir jetzt auf meinem Arbeitsrechner parallel Vista Ultimate installiert. Nur mit einigen wenigen Programmen gabs Probleme, die habe ich jetzt jedoch virtuell am laufen. Dieses DVD Problem habe ich auch bemerkt, der Mediaplayer geht zwar, die Qualität ist jedoch übel, aber genauso siehts bei mir unter Nero aus.
    Vielleicht liegts auch an meiner Video Crd. Auf diesem Rechner habe ich eine Fire Gl drin. Die ist zwar höllisch gut, nur bin ich mir nicht sicher ob auch für sowas. Der leistungsindex zeigt wegen der Grafikkarte " nur" 5,6 an. Also an der Leistung kanns auch nicht liegen, wobei mir dieser Index suspekt ist.
    Unter linux siehts auch nicht besser aus, wobei ich bemerkte, es kommt auf den einzelnen Film sowie die Bildschirmauflösung an. Also wenn ich das ganze auf 1680 mal 1050 laufen lasse, übel. Im Originalformat ist es jedoch ok. Hm, scheint auch irgenwie logisch.
    Zum Thema Stubentiger, leider komm ich nicht auf deine Hp aus irgendwelchen Gründen, einmal hatte es geklappt. Ich bemerkte Gemeinsamkeiten der üblen Art, nach 2 Schlaganfällen bin ich auch nicht mehr so 100% fitt, das kommt aber sehr auf die Tagesform an. Manchmal geht gar nichts, dann wieder so la la.
    Von diesen Raubtieren hab ich zwei, einmal seine Majestät Herr Kater, er sitzt ständig mit vorm Computer, dann seine gefräßige Gemahlin Mimi, die bewegt sich jedoch kaum 2m vom Fressnäpfchen weg
    Zu den Hardware Anforderungen, also meine subjektive Meinung, würde MS inc Kollegen, also Intel, De.. H...P.. und wie sie nicht alle heissen, diese nicht immer höher treiben und sich auf ein ausgereiftes System einigen, nun wie sollten sie dann die lieben User schröpfen ?? Hat alles seinen Sinn ....hm .... allerdings zu unseren Lasten ......

  10. #10
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Ich hab jetzt nochmal alle erdenklichen Scenarios durchgespielt.

    1. Prozzi läuft mit 100%
    2. Leistungsindex manipuliert (Datei vorher gesichert)
    3. Vista original Treiber über den Gerätemanager wiederhergestellt

    DVD Wiedergabe funzt.

    dann:

    1. Cool'n'Quiet wieder eingeschaltet
    2. Leistungsindexdatei wiederhergestellt
    Neustart.

    DVD Wiedergabe funzt.

    dann:

    1. Den Nvidiatreiber komplett deinstalliert.
    2. den ForceWare 174.93 installiert

    DVD Wiedergabe funzt.

    Also irgendwas wird da bei der ersten Installation des ForceWare zerschossen. Gut, das ich so einen wenn auch umständlichen Weg gefunden habe, um die Sache zum laufen zu bringen. Klar könnte man einen anderen Player nehmen aber das löst ja das Problem nicht.

    Zu meiner Page. Ist ein Freenet Server. Nicht wundern.

  11. #11
    metacom
    MS-DarT enhanced user Avatar von metacom

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Zitat Zitat von Murmel Beitrag anzeigen
    @ Hairstamp
    Kann schon sein, dass Nvidia da was macht damit es nicht geht und die ihr Zeugs verkaufen können. Aber ich denke, die Hauptlast ist Vista mit seinen extrem hohen Hardwareanforderungen. Die andere Frage ist, warum geht DVD Wiedergabe mit Nero Show Time?

    Stubentiger, ne hatte ich mal, seid 11 Jahren ist Wauwau angesagt. Der den ich jetzt hab ist der 2. und 3 Jahre alt. Siehe meine Page.
    soweit ich weis hat der WM player noch nie von sich aus eine DVD wieder gegeben, Nero Show Time ist ein Reiner Software DVD player mit eigenen Nero codecs die völlig unabhängig von Codecpacks und der gleichen sind.
    Was den PureVideoDecoder betrifft muss ich hier wieder sprechen da dieser "die hardware" anspricht.
    Zitat Zitat von nvidia.de
    Die PureVideo Technologie für die Videodekodierung und -wiedergabe ist direkt in die Prozessor-Cores von NVIDIA Grafikprozessoren und Handhelds integriert.
    liest man sich ein wenig durch das nvidiaForum stellt man schnell fest das Pure Video unter Vista nicht unterstützt wird.
    Zitat Zitat von post10
    NVIDIA HAS NO NEED TO SUPPORT PURE VIDEO IN VISTA, AS HOME DVD APPS LIKE POWERDVD AND WINDVD NOW HAVE PUREVIDEO SUPPORT
    Zumal man den Decoder erst im Mediacenter "für den Mediaplayer" aktivieren muss, dafür bzw. für die auswahl des decoders gibt es ein kleines Tool (im anhang)
    Ich habe es selber lediglich geschaft nur das Bild zu bekommen, jedoch keinen Ton den man länger als 2 sec. erträgt!
    Getestet mit Matrix HD (1080p) allerdings kannst du einmal versuchen den "Nero Decoder" für den Mediaplayer zu aktivieren, vllt funktioniert ja wenigstens der

    Weiterhin ist wohl auch kein Support für PureVideo unter Vista geplant, ehr an Kompatiblität der player wie WINDVD und Ähnliches.

    l.g.

    Nachtrag:

    Der CyberlinkDVD Decoder für den vista WMP11 gibt es Hier Käuflich zu erwerben
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von metacom (20.04.2008 um 18:56 Uhr)

  12. #12
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    @ murmel
    gratuliere, das " Problem " mit deiner HP werde ich sporadisch wieder versuchen. Übrigensn ans geile Outfit von deinem Rechenknecht kann ich mich erinnern.
    Ich werde mal das kleine Progrämmchen von Metacom probieren. Mal sehen.
    Nun in kleiner Auflösung so 1168 mal irgendwas funktioniersts ja bei mir auch. Bekanntlich fängt jeder klein an
    @metacom
    alias Windowsunterdrücker, danke für dein Statement und dein Programm, ich hoffe du bist ein " Guter " und jubelst mir keinen Virus unter
    Aber wenn sich einer oder eine Windowsunterdrücker nennt, kann das wohl nicht sein. Was ein Glück das ich katholisch bin, hoffen und glauben sind meine Stärken
    übrigens....von diesen CyberlinkDVD habe ich ein paar versionen rumliegen ( irgendwelche retail beigaben ) ....das sehe ich jedoch wie murmel....dasverbietet der sportliche ergeiz

  13. #13
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    @ metacom
    ui...geil ....ganz nett.....ich habe nun beim Probieren ein weiteres Problem entdeckt, dass ich besser verheimlichen würde....aber was solls..... zum Probieren verwendete ich einen Uraltfilm, zwar frisch aufgemöbelt, aber dennoch aus den 70ern.....der Seewolf. Das sich der im 16:10 Format nicht so gut macht.... hm .....

  14. #14
    metacom
    MS-DarT enhanced user Avatar von metacom

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Zitat Zitat von Hairstamp Beitrag anzeigen
    @ metacom
    ui...geil ....ganz nett.....ich habe nun beim Probieren ein weiteres Problem entdeckt, dass ich besser verheimlichen würde....aber was solls..... zum Probieren verwendete ich einen Uraltfilm, zwar frisch aufgemöbelt, aber dennoch aus den 70ern.....der Seewolf. Das sich der im 16:10 Format nicht so gut macht.... hm .....
    loL* na ein Fläschchen hast du ja schon intus Stell mir gerad vor wie du vor mir stehst und mich fragst : " Du freund oder Feind"
    nix virus nix trojanmisst
    Ich besitzte nur einen Virus und der nennt sich Explorer.exe

    hm 16:10, verwendest du den MPEG2 Filter von Windows Oder einen anderen !?!

    Übrigends wird der Decoder für Vista ab Version 8 von Cyberlink mit installiert, für alle Features (5.1 DTS / THX etc. HD und BlueRay wiedergabe, HardwareUnterstüzung "pureVideo" ) benötigt man übrigens lediglich PowerDVD SE (quasie nur das plugin für den wmp11)allerdings geht es hier um die "pureVideoDecoder" featurers der nvidia karten.

    Um normalerweise HD inhalt im WM11 wiederzugeben oder DVD´s abzuspielen reicht lediglich das Passende Codecpacket

    Klite empfehle ich für x64 Systeme.
    Mittlerweile liest man auch immer mehr von einem "vistaCodecPack" ob dieses nun vor oder nachteile hat kann ich nicht sagen da ich klite vertraue

    l.g.

  15. #15
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: verpixelte DVD Wiedergabe in Ultimate 32bit

    Hi Metacom,
    loL* na ein Fläschchen hast du ja schon intus
    ne...ich mach das ganz ohne Drogen.....sozusagen naturstoned
    Da ist es überigens zu einen kleinen Missverständnis gekommen, ich verwende keine Nvidia sondern hab in dieser Kiste ne Fire Gl drin, die hat für Video spezielle Einstellmodi, kaum richtig eingestellt, ein aktueller Film eingelegt, dein Programm und schon hat die Sache geklappt. Normalerweise guck ich keine Filme am PC, ich wollte nur Murmels Problem nachstellen. Mich reizt immer wieder der Kampf Mann gegen Computer. Egal welches OS.
    Aber zum Thema Fläschchen, so schlecht ist die Idee gar nicht
    Gruß

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WMP 11 ruckelt bei DVD Wiedergabe
    Von foxx12 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 08:03
  2. [gelöst] 4GB mit Ultimate 32bit?
    Von Unregistriert im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 20:30
  3. Update von Vista Home Premium 32bit auf Ultimate 64bit
    Von Jacky im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 23:22
  4. Keine DVD-Wiedergabe mit Mediaplayer 11
    Von wizzard71 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 12:15
  5. Media Player ruckelt bei DVD Wiedergabe
    Von edgar.wirz im Forum Programme und Tools
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:34

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163