Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht35Danke
  • 5 Post By 0815_neu
  • 11 Post By SevenSpirits
  • 7 Post By Der Doktor MHN
  • 5 Post By nhr-av-team
  • 7 Post By Rheinhold
Thema: Windows Tuning oder auf der Suche nach der Zweckmäßigkeit von Tuning-Software? Worum geht es? Ich selber habe eigentlich relativ selten sogenannte Tuningsoftware benutzt. Letztens hat allerdings ein Mitglied dieses Forum einen ...
  1. #1
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    Windows Tuning oder auf der Suche nach der Zweckmäßigkeit von Tuning-Software?

    Worum geht es? Ich selber habe eigentlich relativ selten sogenannte Tuningsoftware benutzt. Letztens hat allerdings ein Mitglied dieses Forum einen Link hierher gepostet: Windows Tuning. & ich muss sagen das mich die Darstellung durchaus etwas überrascht hat. In anderen Worten ich hatte anscheinend eine bewusste Falschinformation bekommen. Ich würde es begrüssen, wenn die Anwender insgesamt weniger Tuningsoftware egal ob kostenlose oder kommerzielle Varianten benutzen würden. Das Ziel wäre langfristig zumindest eine teilweise "Umerziehung" bei den Softwareschmieden zu erreichen. Logisch, was nicht runter geladen wird , wird nicht mehr produziert. Soweit zumindest die Theorie.
    chris02, SevenSpirits, csmulo und 2 weitere bedanken sich.

  2. #2
    SevenSpirits
    R.I.P. Avatar von SevenSpirits

    AW: Windows Tuning oder auf der Suche nach der Zweckmässigkeit von Tuningsoftware?

    Für mich ist Windows Tuning, im Sinne von Systembeschleunigung, das Deaktivieren nicht benötigter Windows Funktionen, Autostartanwendungen (Third Party Programme bspw.) und in einigen Bereichen, gegebenenfalls noch das Optimieren von Default Werten.

    CCleaner wurde im Laufe der Zeit um Registrybereinigung und andere Funktionen erweitert, auf die ich verzichten kann. Einziger Vorteil, wenn man es denn so sehen mag, ist zum Beispiel die Autostartverwaltung, für die früher mal separate Programme erforderlich waren. Mittlerweile ist das aber auch mit Windows bequem vorzunehmen.

    Nur, was hat denn der CCleaner mit "Tuning" zu tun? CCleaner ist ein spurenvernichtendes Systembereinigungsprogramm, welches Windows Spuren, welche die Datenträgerbereinigung auch löscht, und darüber hinaus auch Anwendungsspuren, optional mit sicheren Löschmethoden entfernt.

    CCleaner würde ich nicht als exemplarischer Vertreter der Gattung Tuning Software heranziehen.
    csmulo, nhr-av-team, Rheinhold und 8 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Der Doktor MHN
    treuer Stammgast Avatar von Der Doktor MHN

    Pfeil AW: Windows Tuning oder auf der Suche nach der Zweckmäßigkeit von Tuning-Software?

    Als langjähriger C Cleaner-Nutzer pflichte ich Seven Spirits Beitrag absolut bei.
    Zudem möchte ich noch auf den REVO-Uninstaller hinweisen; auch kein "Tuner", aber ein sehr nützliches Tool, mit dem sich nicht mehr gebrauchte oder gewünschte Programme sehr gründlich entfernen lassen.

    Grundsätzlich stimme ich Spirit`s Beitrag auch in der Hinsicht zu, dass spezielle Tuning- oder Boosterprogramme unnötiger Schnick-Schnack sind. (So habe ich ihn jedenfalls verstanden) Mit Bordmitteln kann man schon einiges erreichen. Dagegen sind Tuning-Tools wie etwa "Tune up" mitunter sogar gefährlich fürs System; Stichwort "One click optimizing"...

    Viele PC-Benutzer würden sich u.a. auch einigen Kummer ersparen, wenn sie grundsätzlich nur "benutzerdefinert" Programme installieren würden, anstatt der meist vorgegebenen Express- oder Standard-Installation.
    Fast bei allen Freeware-Programmen - aber auch bei so mancher KaufVersion - werden gerne kleine PC-Optimizer, Toolbars für den Browser, Such-Engines und ähnlicher Schwachmatismus mit eingebaut und bei einer Express/Standard-Installation ungefragt mit installiert.Und dann ist oft das Gejammer groß...
    Gast, SevenSpirits, ttoelle66 und 4 weitere bedanken sich.

  4. #4
    nhr-av-team
    gehört zum Inventar Avatar von nhr-av-team

    AW: Windows Tuning oder auf der Suche nach der Zweckmäßigkeit von Tuning-Software?

    Helmut Fischer hat es auf den Punkt gebracht: Tuning- und Tweaking-Mythen | DerFisch.de

  5. #5
    Rheinhold
    Gast

    AW: Windows Tuning oder auf der Suche nach der Zweckmäßigkeit von Tuning-Software?

    Die beste Tuning Möglichkeit für Windows:

    Einfach in Ruhe lassen!

    Auf unseren "Arbeits PC" läuft seit 8 Jahren Windows XP.
    Da wird nicht mal defragmentiert!.
    Ist für "User" alles gesperrt.
    Und läuft!
    Geändert von Rheinhold (23.12.2012 um 12:10 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Neu und auf der Suche nach Windows-XP-kundigen Usern
    Von basch im Forum Windows sonstige
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 17:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 09:05
  3. CustoPack Tools - Tuning der Windows Oberfläche
    Von SevenSpirits im Forum Windows Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 09:29
  4. WinBoost - Windows Tuning Tool der Extra-Klasse
    Von DrWindows im Forum System-Tuning
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 09:47
  5. Win Tuning Suite 2003 - Windows System Tuning
    Von DrWindows im Forum System-Tuning
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2004, 00:00

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163