Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By wolf22
  • 1 Post By wolf22
  • 1 Post By wolf22
Thema: Festplatten ohne Probleme alignieren Datensicherung wird empfohlen - ich hatte es auf einer Testplatte direkt ohne Sicherung gestartet. WD hat für die Alignierung ein ...
  1. #1
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    Festplatten ohne Probleme alignieren

    Datensicherung wird empfohlen - ich hatte es auf einer Testplatte direkt ohne Sicherung gestartet.

    WD hat für die Alignierung ein kostenloses Tool bereitgestellt, dass via Registrierung/Anmeldung herunter geladen werden kann.
    Ist explizit für WD-Platten gedacht.
    Diese "Alignment_Meldung" hatte ich nicht erwartet und betrifft nicht nur die 4K Platten.
    Hier durchgeführt auf einer 2.5" 500-GB-Testplatte mit Windows 8.1 und Ubuntu 13.10
    Dauer 30 Minuten - Zeit ist natürlich abhängig von der Rechnerleistung, Belegung und FP.

    Wer bei WD schon ein User_Konto hat damit einloggen.
    WD Support / Downloads (danach muss man sich beim Klick auf "Download" einloggen)
    File Name: AcronisAlignTool_s_e_2_0_111.exe
    File Size: 69.4 MB
    Version: 2.0.111
    Publish Date: 1/27/2012
    Release Notes: Windows_WD_Align_Version_2_0_111_Release_Notes.pdf

    Installationsort ist beliebig - muss nur eingestellt werden. ISO kann erstellt werden.
    Welche Datenträger/Partitionen aligniert werden müssen wird angezeigt.
    Beim ausführen vom Installationsprogramm aus ist ein Reboot erforderlich (normal, da der Vorgang dann in einer Batch ausgeführt wird.)
    Solche Aktionen können nicht innerhalb eines laufenden Systems ausgeführt werden.

    Es lohnt sich seine FP ( nur WD ) mal zu überprüfen, auch wenn es "augenscheinlich" die Rechnerleistung nicht beeinflusst. Habe hier im Moment keine anderen Platten außer WD in Betrieb, so dass ich nicht sagen kann, wie sich das Tool bei anderen Herstellern verhält.
    Die Zeitdifferenzen werden dem User nicht auffallen und sind wohl auch nur mit speziellen Messmitteln nachweisbar.

    Im Anhang ein paar Bilder dazu - nicht vollständig / umfassend, da nur 10 möglich sind.

    Edit:
    Linux-Versionen nach Windows installieren, da Linux die Windows Versionen erkennt und in den Bootloader einbindet. Andersherum wird es komplizierter.
    Geht dann auch mit EasyBCD, indem - automatisch finden - aktiviert wird, da die Linuxpartitionen natürlich keinen LW-Buchstaben haben.

    ot:
    wurde die Anzahl geändert, denn ich konnte nun noch weitere Bilder hochladen ?
    Nur mit der Reihenfolge stimmt es nun nicht mehr.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Festplatten ohne Probleme alignieren-aligmentierung_03a.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-partitionanalysis_01.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-aligniert.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-ubuntu_windows_boot_01.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-ubuntu_windows_boot_02.jpg  

    Festplatten ohne Probleme alignieren-wd_alignmediabuilder_02.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-wd_alignmediabuilder_04.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-wd_alignmediabuilder_09.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-wd_aligntool_s_e_2_0_111_07.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-wd_alignwizard_02.jpg  

    Festplatten ohne Probleme alignieren-easybcd_linux.jpg   Festplatten ohne Probleme alignieren-wd_alignwizard_04.jpg  
    Geändert von wolf22 (11.02.2014 um 00:12 Uhr)
    scanner bedankt sich.

  2. #2
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Festplatten ohne Probleme alignieren

    Diese korrekte Alignmenteinstellung betrifft natürlich alle FPs und es wurde eigentlich in letzter Zeit nur Wert auf SSDs gelegt und dabei vergessen, dass es natürlich auch für die FPs zutrifft um korrektes arbeiten zu erreichen.
    Da einzige Herstelleübergreifende Tool dafür ist Paragon Alignment Tool 4.0 Professional aber nicht kostenlos.
    Mit der Demoversion kann es schon mal vorgeprüft werden.
    ot:
    Die Paragonwerbung "Steigerung der Festplatten-Performance um das bis zu Dreifache!" lasse ich mal so stehen.


    Die Vorüberprüfung des Alignments kann auch schon mit einen Komandozeilenbefehl gestartet werden.
    - wmic partition get blocksize, startingoffset, name, index - als Admin ausführen.

    Den erhaltenen Wert von StartingOffset durch Blocksize teilen und weiter mit 8. Es soll ein gerader Wert und kein Rest bleiben.

    Warum nun wie zu sehen, im ersten Beitrag die FP nicht richtig eingestellt war, erschließt sich mir nicht, denn Windows 8.1 sollte es richtig einstellen.
    Auf SSDs wird es jedenfalls richtig gemacht.
    scanner bedankt sich.

  3. #3
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Festplatten ohne Probleme alignieren

    Überprüfen ob die FP mit 4K-Sektoren arbeitet

    „Eingabeaufforderung“ mit Administratorrechten und den Befehl
    fsutil fsinfo ntfsinfo c:
    eingeben.
    Hinter dem Feld „Bytes pro physikalischem Sektor“ steht das Ergebnis
    512 steht für konventionelle Festplatten,
    4096 für 4K-Datenträger.

    Für andere FPs muss entsprechend der Partitionsbuchstabe geändert werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Festplatten ohne Probleme alignieren-festplatten_alignment_01_hdd500gb.jpg  
    scanner bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. Hinweis: Avast 7 Pro läuft ohne Probleme
    Von wolf22 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 21:14
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 17:56
  3. Internetprogramme: Skype..kein Tag ohne Probleme
    Von picador im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:36
  4. System: Probleme mit Festplatten
    Von OLO.71 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 21:26
  5. Probleme mit Mainboard/Festplatten
    Von bOYsCOut im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 14:57

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163