Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
Danke Übersicht40Danke
Thema: Sandboxie - Konfiguration hallo hier bin ich wieder. lange zeit nicht mehr hier gewesen. ich weiß jetzt nicht , ob ich mit meinem ...
Markiere dieses Thema als gelöst.…
  1. #1
    antony15
    Gast

    hallo hier bin ich wieder. lange zeit nicht mehr hier gewesen.

    ich weiß jetzt nicht , ob ich mit meinem problemchen hier auch richtig bin ?
    nun geht es mir um folgendes: ich hatte viel gelesen und überlegt über zusätzliche sicherheit wenn ich im internet unterwegs bin und mir sachen runterlade oder auch nur seiten aufmache.
    es geht um " Sandboxie" ( hatte auch eine VM im visier, erscheint mir aber noch schwieriger, erstmal )
    nun habe ich das programm sandboxie auf dem pc, habe einiges gelesen und auch konfiguriert.
    ich habe gelesen, das ein paar von euch das auch haben und da bitte ich eben denjenigen um hilfe.

    also: a; bei jedem öffnen des "web-browsers" öffnet sich eine fehleranzeige = siehe screenshot , hatte da auch schon versucht weiter zu kommen aber ich verstehe das nicht und zumal fast alles in english geschrieben.
    bitte was kann ich da tun ?

    b; wird das " Windows- Update und auch die Erstellung von "Wiederherstellungspunkten" von " Sandboxie" beeinflusst ? was müsste ich dabei beachten, habe in c 't heise zwar gelesen, komme aber nicht ganz mit dabei und möchte natürlich auch nix falsch machen.

    c; hier schreibe ich noch 3 zeilen was ich aus dem " c't heise" gelesen habe und auch wichtig finde aber ich trau mir aus unwissenheit nicht so richtig ran.
    1> den Lesezugriff auf die Registry verhindern ( wegen Keylogger / Trojaner)
    2> Zugriff auf Dateipfade und Registryschlüssel verweigern
    3> Zugriffe auf bestimmte Programme beschränken

    Alles was ich eigentlich will = mit einem Browser und einem Musik-downloader in der Sandbox zu sein, alles andere wie E-Mail etc. möchte ich nix mit der Sandbox machen .

    Nun bitte ich den-oder diejenigen um Hilfe ! und wie gesagt, schreibt mir , wenn ich hier mit dem problem völlig falsch bin .

    lieben dank erstmal und Euch allen nochn schönen sonntag ( ich werde mich gleich wieder in das > Tonigraf begeben. )


    antony15

    tut mir leid, natürlich wieder vergessen, liegt am wetter oder am alter ?

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/3h2usm0w76t.jpg
    Adminhinweis: Bilder zukünftig bitte mit https://-URLs einbinden, da sie ansonsten nicht mehr angezeigt werden können!
    Das geht kostenlos und registrierungsfrei zum Beispiel mit
    imgur.

    Ist oben nur die URL des Bildes zu sehen, konnte es nicht über unseren HTTPS-Image-Proxy geladen werden.

    Dieser Hinweis ist nur für den Beitragsautor sichtbar!
    Geändert von yellow (16.02.2014 um 15:43 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  2. #2
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    Hallo
    Leider ist mir nicht bekannt, welche(r) Browser verwendet (wird) werden.
    Internet Explorer läuft standardmäßig nur mit eingeschränkten Rechten, sofern dies manuell nicht verändert wurde.
    Bei einem Musik-Download (beispielsweise mit Firefox) werden die Dateien in einem realen Ordner auf einer internen/externen Festplatte gespeichert. Deshalb kann ich den Wunsch, eine Sandbox für einen Download zu verwenden, nicht nachvollziehen.
    Auf der sicheren Seite befindet man sich, indem man den Firefox (wenn in Verwendung) mit einigen Add ons ausstattet, die auf dieser informativen, weiterführenden Seite http://www.drwindows.de/programme-un...tml#post608952 empfohlen werden.

    Ebenfalls einen schönen, restlichen Sonntag
    Henry E., antony15 und Elloh bedanken sich.

  3. #3
    antony15
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    hallo und lieben Dank . ich benutze überwiegend den " IceDragon" > Basis vom Firefox, also quasi wie F.fox. (Ab und an den Iron noch)

    nun allerdings brauche ich das Ganze vom F.fox nicht , mir ging es um die Einstellungen von der " Sandiebox" und zum Musikdownloader = man kann in der Sandbox einstellen, welche Programme man ausser dem Browser noch laufen lassen möchte.

    wenn ich mit dem firefox in der Sandbox etwas speichere, wird das erstmal in der sandbox gespeichert, für mich ! auch sinnvoll, weil ich dann in diesem Download - Ordner dann zuerst den Virenscanner drüber laufen lasse und dann beim schließen der Sandbox ggfs. diese Daten dann auf eine externe Platte speichere.

    ich bitte um hilfe wegen der einstellung , so wie ich auch schon geschrieben habe a; so beim screenshot mit der fehleranzeige
    und beim programm selbst, ich denke an jemanden von Euch, der auch die Sandbox benutzt.

    antony15

  4. #4
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    Hallo
    Viele Schädlinge sind darauf programmiert, sich in einer Sandbox inaktiv zu verhalten, beziehungsweise sich selbst zu deaktivieren. Eine trügerische Sicherheit, wenn sie danach auf einen Datenträger kopiert werden, ohne eine erneute Überprüfung, durch das AV- Programm.
    Ice Dragon verwende ich selbst nicht, kann diesbezüglich nicht weiterhelfen, so sehr ich es bedaure.

  5. #5
    antony15
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    hallo und danke. das heisst also, das von der verwendung von " Sandboxie " abgeraten wird ?

    ich hatte aber auch geschrieben , das ich die datei/en bevor ich sie in die echte welt rüber kopiere , davor scannen würde aber ?

    noch ne frage bitte = was hat der browser mit der eigentlichen konfiguration des Programmes zu tun ? und der IceDragon als basis die f.fox- engine hat, ( und ich auch sowie so noch den SRIron verwenden könnte ) , die fehleranzeige sich nach meinem Verständnis nicht nach dem Browser richtet ? aber Ihr seid die Fachleute und ich wundere mich nur ein bisschen und hoffe das es trotzdem für mich zum Verständniss noch weitere Antworten gibt oder ?
    " ich bin kein Fachmann und wollte nur ausserhalb von dem berühmten "Brainexe" , meinem Anti-Viren Super-Geschäftsmodell ( mit Angst und Schrecken lässt sich immer noch am meisten einstecken) für mich praktikable Sicherheit haben.
    Nicht praktikabel ist z.B. " No Script etc . . ,das hatte ich bereits vor einiger Zeit versucht mit Hilfe von Euch hier im Forum, also bleibt nicht mehr allzu viel übrig und warum gibt es in Windows in Bezug auf Sicherheit nicht ähnliches wie in Linux z.B.
    und ich bin auch auf dem besten Wege zu Linux zu gehen.

    Bisher verbringe ich in Windows von 10 Stunden PC an > mind. 8 Stunden nur damit, das ich Updates , Einstellungen, Reparaturen, Programme in Ordnung zu halten usw. usw . und das dazu noch immer mit Schiss und Nerven vor dem nächsten K.O.

    Ich könnte mir noch so viel von der Seele kot. . . und einige von Euch haben das in der Vergangenheit ja schon mitbekommen.

    Trotzdem, gebe ich meistens nicht klein bei und deshalb auch die Hoffnung , das sich noch jemand von Euch meldet.

    bis dann antony15
    Alpha1 bedankt sich.

  6. #6
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    Nun ja, es spricht nichts dagegen, Sandbxie zu verwenden, wenn man es unbedingt will.

    In Sicherheitsfragen ist ganz sicher Brain.exe der beste Schutz, unterstützend dazu noch ein Antivirenprogramm.
    Windows 7 ist ein ausgereiftes System, das selbst schon einige Abwehrmechanismen gegen Schadsoftware eingebaut hat und manches (z.B.: Updates), automatisiert im Hintergrund ablaufen lässt. Mit jeder Installation einer neuen Anwendung, (die vielleicht nicht gebraucht wird, aber die man trotzdem aus irgendeinem Anlass haben möchte) wird die Systemeigene Sicherheit und Zuverlässigkeit reduziert. Inkompatible Programme können auch Probleme verursachen, die man danach zeitaufwändig bekämpfen muss.
    Und wenn der Ärger dann zu groß wird, möchte man am liebsten zu Linux flüchten.
    Total verständlich, aber man könnte auch versuchen, Windows einfach in den Standarteinstellungen seine Arbeit verrichten lassen und an der Oberfläche das zu tun, was Deinen eigenen Vorlieben und Interessen entspricht.

    Ich weiß, das alles ist leider sehr weit von Deinem Ausgangsthema entfernt, beziehe mich da hauptsächlich auf den unteren Abschnitt in Beitrag #5.
    von 10 Stunden PC an > mind. 8 Stunden nur damit, das ich Updates , Einstellungen, Reparaturen, Programme in Ordnung zu halten
    Wegen Ice Dragon meldet sich sicher noch jemand, also nicht verzweifeln.
    Rheinhold, antony15, Elloh und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Rheinhold
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    Wie mein Vorgänger schon schreibt ist Windows 7 schon sehr sicher wenn alle Update installiert, der Firewall läuft, ein Virenscanner & Malware Schutz installiert sind.
    Zur weitern Sicherheit:
    Das sichere Windows System - 4. PC-Sicherheit - Paules-PC-Forum.de
    Hier was zu Browsern und Sandboxi free: Sandboxie - Sicher surfen im Internet - 4. PC-Sicherheit - Paules-PC-Forum.de
    Elloh, Alte Seele, Alpha1 und 1 weitere bedanken sich.

  8. #8
    antony15
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    hallo und danke. ich dachte , es würde sich jemand melden der auch das programm "sandboxie" auf seinem pc hat und z.b. zu meinem screenshot was schreiben könnte oder meine fragen a - c beantworten könnte oder zumindest nen link geben, wo über das etwas geschrieben steht.

    leider eben nein und so werde ich mich halt weiter durchwursteln = schade, ich werde das thema halt dann so lösen
    Alte Seele bedankt sich.

  9. #9
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    Schade, dass Du Dein Thema so schnell geschlossen hast, es wären sicher noch mehr Antworten gekommen.
    0815_neu und Elloh bedanken sich.

  10. #10
    antony15
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    den eindruck hatte ich allerdings nicht und ich war eigentlich auch ein bisschen traurig darüber und zumal ich auf der stelle trete, finde nirgendswo ne angabe über die anzeige dieser fehler ( wenn es denn welche sind) . habe schon die halbe google literatur durch. nur z.b. mit den windows-updates , was passi wenn ich sandboxie sozusagen voll laufen lasse. aber auch das werde ich irgendwie testen .

    nun ja , das war s halt

    antony15

  11. #11
    Elloh
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    antony15
    komme wohl etwas spät mit meiner versuchten Lösung zu deinen Fragen Da du aber bestimmt mal wieder reinschaust, ist es dennoch wichtig das Ganze ein wenig aufzuklamüsern, was ich hiermit versuchen werde.

    Die von dir gezeigte Fehlermeldung weiß ich nicht zu interpretieren, so dass wir uns scheibchenweise dem Grund dazu nähern werden, oder ausmerzen.

    Viele Schädlinge sind darauf programmiert, sich in einer Sandbox inaktiv zu verhalten, beziehungsweise sich selbst zu deaktivieren
    Ist so nur bedingt richtig, genauer ist es vielmehr, dass sich Auswirkungen von Schadcodes nicht in Windows eintragen können (Registry, Startordner, Systemverzeichnisse. Wohlgemerkt - derzeitiger Stand) und somit inaktiv erscheinen - resp gar nicht in Erscheinung treten. Das meinte Alpha1 bestimmt auch mit "inaktiv verhalten" & "sich selbst deaktivieren".

    Die Fehleranzeige von Sandboxie kommt bestimmt nicht durch den Comodo IceDragon an sich (durch Eigentest gerade bestätigt!), eher im Zusammenspiel der Komponenten, welche du einsetzen möchtest. Bzw an der Konfiguration der Sandboxie. Mal sehen.
    Wenn du mit dem Browser in der Sandboxie surfst, entschärfst du schon so manche Gefahren, zB "Drive by Infection" & "JavaScript-Schadecodes" um mal die wichtigsten zwei zu nennen. Doch leider schützt dies natürlich nicht vor virenverseuchte Dateien, welche du gezogen hast und dann ins normale System übernimmst/verschiebst um diese dann dort auszuführen.
    Das ist dir klar, so wie ich deine Posts verstehe. Du scannst diese sicher zuvor nochmal mit deinem AV Programm, richtig?
    Bei Musikfiles ist es relativ selten, das diese verseucht sind - leider gibt es aber diese Gattung an unerwünschten Geschenken ebenfalls darunter.

    Keylogger kannst du damit aber bei Online Formularen oder LogIns nicht ausperren/umgehen.
    Dazu wäre ein Zusatztool notwendig. Bei Interesse, später mehr dazu. Und ob dies zu 100% funktioniert, ist auch nicht ganz so sicher.

    Nur alles was du du sozusagen außerhalb der Sandboxie auf dem PC erledigst, sprich außerhalb des Browsers in der Sanboxie dann ist recht gut abgeschirmt, sofern nicht bereits auf dem System ein diesbezüglicher Keylogger/Trojaner mal eingeschleust worden ist.

    Alles in Allem, würde ich an deiner Stelle die Sandboxie weiterhin nutzen.
    Jetzt benötige ich vorerst noch die Info, welchen Downloader du einsetzt um im evtl notwendigen Versuch die Installation in der Sandboxie nachvollziehen zu können. Dies gehen wir dann Schritt für Schritt durch.

    LG
    Geändert von Elloh (21.02.2014 um 21:24 Uhr)
    antony15, Alpha1, Alte Seele und 1 weitere bedanken sich.

  12. #12
    antony15
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    hallo elloh, schön wieder was von dir zu lesen.
    Zu meinem problemchen :
    A: auf dem Desktop habe ich: (ilan1)ComodoIceDragon + (ilan1)VSO Downloader gespeichert.

    1; ich klicke auf das icon vom icedr. , dann öffnet sich ein fenstere ( = jpg1) und danach dann der browser aber mit oder ohne Lesezeichenleiste, ganz unterschiedlich und ich weiß auch nicht warum ?
    ( wenn ohne Lesezei.leiste, dann probiere ich so lange mit > browser schließen und wieder öffnen, bis er dann mit der L.leiste erscheint).

    2. heute nach dem 4ten male browser auf und zu, kam er dann mit der L.leiuste.

    3; ich schließe dann das Fehler-fenster und alles scheint normal

    4; wenn ich im Systray mit rechts auf Sandboxie klicke, dann gehe ich zu " Fenster öffnen" und es kommt = siehe mein scr.shot nr.2 ! ( ich habe 3 zusätzliche Sandboxen angelegt)

    5; ich habe den : " Video Downloader professional 1.97.33 " als Downloader im gebrauch , es ist ein Add on im IceDragon

    ich denke , es hängt mit meiner Konfiguration der "Sandboxie" zusammen, bei ein paar da wusste ich es nicht so richtig genau und deswegen hatte ich ja auch ins Forum geschrieben, ob jemand dieses programm auch installiert hat. ( wobei ich auch gesehen habe, das es welche vom forum auch haben, deswegen war ich dann auch etwas geknickt / traurig ) = ich brauchte keine hinweise wie mit add ons vom browser zu verfahren wäre.

    So und nun hoffe ich, das du mich auf die richtige Bahn bringst.

    Noch einen schönen Sonntag und bis bald antony15
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Sandboxie - Konfiguration-1.jpg   Sandboxie - Konfiguration-2.jpg  
    Elloh bedankt sich.

  13. #13
    Elloh
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    antony15
    Darf ich dich bitten, das Thema wieder auf ungelöst umzustellen? DANKE

    Oh jehhh, was hast denn da gebastelt? Du nutzt doch die Freeversion von Sandboxie, oder?
    OK, Schritt für Schritt, nähere ich mich dem potentiellen Problem, komme aber nicht umhin, noch Weiteres zu erfragen:
    • Dein Downloader VSO Downloader ist ein extra Programm, der ebenfalls in der Sandboxie zeitgleich laufen soll? Denn das später von dir benannte AddOn Video Downloader professional 1.97.33 ist ja nicht dasselbe und muss auch nicht, was die Sanboxie betrifft, extra konfiguriert werden - da eh mitgestartet durch den IceDragon.


    • Ist IceDragon mittlerweile der Standardbrowser, also auch in den betreffenden Einstellungen von IceDragon selbst als Standard definiert?


    • Weshalb hast du drei Sandboxen angelegt? Die Freeversion erlaubt doch eh nur den Start einer einzigen Sandbox und zeitglich keine weitere.
    • Belässt du die Inhalte in den Sandboxen, lässt diese nicht (automatisch) löschen bzw löschst selbst die Inhalte darin nicht - so meine Vermutung, richtig?

    Danke dir.

    LG
    Geändert von Elloh (24.02.2014 um 16:05 Uhr)
    Alte Seele, antony15 und Alpha1 bedanken sich.

  14. #14
    antony15
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    hallo elloh, das Thema habe ich auf ungelöst.

    ich nutze die free-version ( ? sollte ich eventl. die kauf-version in betracht ziehen ?)

    der "VSO" ist ein extra - programm, hat nix mit icedragon zutun.

    das add on = der " video downloader prof.1.97.33 " habe ich nur zugefügt zum browser.

    der icedragon ist z.z. mein standard-browser, habe es auch so eingestellt.

    die 3 sandboxen hatte ich angelegt, allerdings dann später gelesen, in der free-version gibt es keine zusätzlichen sand-boxen, ich hatte es aber so gelassen, bei der 1ten (= ilan1) ging ja eigentlich alles, habe dann keine weiteren überlegungen gemacht, ob das eventl. beim ausführen vom programm zu störungen führt.

    die inhalte der sandbox lösche ich selbst weil : wenn ich was runter geladen habe , dann geht das auf eine externe festplatte , die scanne ich dann bzw. diesen inhalt und dann kann ich den ordner mit dem inhalt = von der sandbox auch dann anschauen bzw. verwenden, bisher hatte ich aber noch kein programm sondern nur ein paar musik-clips ( vom YouTubeDownloader ) gemacht und diese wollte ich auch behalten. = oder ist der Weg falsch ? ?

    ? sollte ich vielleicht die 3 zus. sandboxen löschen ? d.h. für mich wäre die box mit der bezeichnung " Default Box" richtig ?

    oder gar ne neu-install. des programms ?

    LG antony15
    Alte Seele und Elloh bedanken sich.

  15. #15
    Elloh
    Gast

    AW: Sandboxie - Konfiguration

    antony15
    Super, du hast dich ja schon selbst recht intensiv mit Sanboxie auseinander gesetzt . Sehr gut.

    Na denn...willkommen zum Kleinroman der evtl noch weiterführenden Einstellungen
    Neuinstall der Sanboxie ist nicht notwendig, ebenso die Kaufversion nicht, zumindest wenn du keine weiteren Ansprüche an das Programm stellst. (Finde die Jahreslizenz auch recht teuer )


    Lösche bitte alle drei ZusatzsandBoxen (lian´s), so dass nur doch die Sandbox DefaultBox verbleibt.
    verborgener Text:
    Sandboxie - Konfiguration-aufnahme6.png
    Achte aber bitte darauf, die zu löschenden Sandboxen auch inhaltlich leer sind, bevor du diese löschst. Du weißt ja wie man die enthaltenen Inhalte rauswirft Natürlich nur, sofern nicht bereits vorgenommen.
    Gehe daraufhin in der Menüleiste des oben gezeigten Fensters auf Konfiguration und schaue im Menüunterpunkt Programm-Alarm, ob darin Einträge vorhanden sind. Diese gilt es zu löschen, sofern welche vorhanden wären. Ist dies der Fall und du löschst die Einträge sind evtl Folgemeldungen einfach nur noch zu bestätigen.

    Ist das erledigt, rufe dir bitte die Einstellungen der DefaultBox auf, - also diese mit Rechtsklick aufklicken und in dem kleinen Kontextmenü Sandboxeinstellungen anwählen.

    Unter dem möglichen Menüpunkt Löschen, kannst du bestimmten, ob Inhalte generell immer beim Schließen gelöscht würden, gesperrt - oder aber auch auf der Standardeinstellung (ohne Haken) belassen, wobei man (wie bisher gewohnt) händisch das Löschen der Inhalte selbst anstößt.
    verborgener Text:
    Sandboxie - Konfiguration-sandboxie-default-einstellungen-automatisches-loeschen-sperren.png
    Ich habe bei mir den oberen Haken als Einstellung gesetzt, da ich nicht immer daran denken möchte zu löschen Unabhängig davon was du hier einstellst, achte darauf den unteren, blau markierten Haken zu setzen, denn es sind noch Einstellungen in diesen Optionen notwendig. Alles was du fortan darin umstellst/einstellst wird ohne erforderliche Bestätigung ins nächste Feld (temporär) übernommen. Sehr vorteilhaft - denn zumindest in den Menüunterpunkt Dateimigration müssen wir noch.
    Darin dann bitte folgenden Haken setzen
    verborgener Text:
    Sandboxie - Konfiguration-sandboxie-default-einstellungen-dateimigration.png

    Übernehmen und mit OK abschließend bestätigen - evtl Folgemeldungen ebenfalls mit ok bestätigen.

    Da Icedragon ja als Standard definiert ist, starte einfach die auf dem Desktop liegende Sandboxed Web Browser Verknüpfung, oder über das Icon in der Systray per Rechtsklick angewählt DefaultBox > Webbrowser starten.

    Damit wird dein IceDragon automatisch in der DefaultSandbox gestartet, kannst du auch ganz leicht nachvollziehen, sofern du das Sandboxie Control Center nicht geschlossen hast, resp über das Icon in der Systray in Uhrnähe einfach wieder aufklicken. Ergebnis sollte dann dieses sein, ohne jegliche (Fehler)Meldung:
    verborgener Text:
    Sandboxie - Konfiguration-sandboxie-start-icedragon.png
    Da du nun zeitgleich deinen Downloadmanager ebenfalls in dieser Sandbox starten lassen möchtest, ist der Start des Downloaders innerhalb der DefaultBox notwendig. Das kann man auf drei Arten erreichen.
    Die simpelste ist per Drag&Drob - die Verknüpfung des Downloaders in das SandboxieControl Fenster reinziehen - oder aber, per Befehlszeile, das dann wie folgt aussieht:
    verborgener Text:

    Sandboxie - Konfiguration-sandboxie-start-downlodmanagers-defautbox.png
    also via Rechtsklick den Kontextmenü folgen.
    In der darauf folgenden Befehlszeile, diese ist bereits ebenfalls in der Sandbox durch den gelbe Randmarkierung ersichtlich dann den Pfad zur exe deines Downloadmangers (oder anderem beliebigen Programm) eingeben.
    Letztgenanntes ist total unpraktisch, deshalb entweder in das Icon deines Downloaders in das Sanboxfenster zusätzlich reinziehen, oder aber den Downloder per Rechtsklick anwählen, über dein Eintrag "in der Sandbox starten" miteinbinden, sozusagen.
    Ergebnis:
    verborgener Text:

    Sandboxie - Konfiguration-sandboxie-downloadmanager.png Mein Downloadmanger ist der JDownloader, der die hier markierte exe (namentlich javaw.exe) hat
    Sandboxie - Konfiguration-icedragon-sandbox.jpgSandboxie - Konfiguration-jdownloader-sandbox.png
    Wie du siehst beides in der DefaultSandbox

    Das Kopieren/Verschieben der Downloaddateien, der Files/Musikfiles/Videos weißt du ja bereits . Diese Kopierten/Verschobenen aber immer vor der eigentliche Nutzung -außerhalb der Sandbox - nochmal mit deinem AV Programm scannen. Innerhalb der Sanbox funktionieren die meisten AV Progs nicht, oder nur unzuverlässig.

    LG
    Geändert von Elloh (26.02.2014 um 11:49 Uhr) Grund: Korrekturen behalte ich mir vor, aber so sollte es klappen
    antony15, ttoelle66, Alte Seele und 1 weitere bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sandboxie - Sicher surfen durch Sandboxie
    Von DrWindows im Forum sonstige System-Tools
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.10.2019, 10:41
  2. [gelöst] Sandboxie Version 4.08
    Von Hubert V im Forum Programme und Tools
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 12:42
  3. Windows 8.1 und Sandboxie
    Von franko1 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 12:58
  4. [gelöst] Sandboxie
    Von Muffin im Forum Programme und Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 21:37

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163