Hallo,

vielleicht kann mir jemand etwas zu meinem Problem mit "Winscp" und den user-Rechten unter Win 7 sagen.
Loggt man sich als nomaler Benutzer via SFTP ein, kann man in alle Ordner hinein - hat also quasi Admin-Rechte.
Es wird auch kein neuer user im Taskmngr. sichtbar. Auf dem Windows-Server läuft "freessh" als SSH-Server.
Ich finde dort keine Einstellmöglichkeiten für die Rechtevergabe.
Ziel als ist, den Usern via SFTP angemeldet, Zugriff nur auf "Ihre" Daten zu erteilen.

Danke für zielführende Zuschriften !