Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Grafikkarten Tuning

  1. #1
    helfen
    Gesperrt

    Grafikkarten Tuning

    man soll Besseres Bild der mehr leistung bekommen aber ist so was möglich ?

    ich habe nur das video gesehen

    http://www.myvideo.de/watch/3657790/...ikkartentuning ich weiß nicht ob das stimmt das wegen frage ich nur

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henning
    gehört zum Inventar Avatar von Henning

    AW: Grafikkarten Tuning

    Hallo helfen!
    Das Video ist von Chip Online. Demnach sollten die da wohl Ahnung von dem Thema "Grafikkarten ausreizen" haben.
    Der Tipp mit dem aktuellesten Treiber dürfte versierte PC Nutzer nicht verwundern. Was das Programm ATITOOL angeht.
    Ich halte es für ganz interessant, aber nur zum Auslesen der Temperatur sowie um mal die genauen technischen Daten deiner Graka, wie z.B. Speicherbusbreite oder Taktrate des Speichers abzulesen.
    Zum Tuning: Das die Grafikkarten der meisten (nicht aller) Hersteller mit morderaten Taktraten versehen, welche noch Platz nach oben bieten, ist richtig. Man kann hier bei manch einer Karte noch was rausholen. Das ist jedoch bei jeder einzelnen Karte unterschiedlich und variiert je nach Hersteller gewaltig. Auch sollte man bei aktuellen Karten aufpassen. Das Video ist eingestellt am 13.03.2008. Eine Gainward HD 4870 1 GB DDR5 Speicher hat beispielsweise werkseitig einen "Turbomode" welcher erhöhte Taktraten bietet. Auf diese Taktraten noch mal was drauflegen könnte dann böse enden. Generell entwickeln aktuelle Grakas relativ hohe Temperaturen. Wer hier noch die Taktraten aufbohrt sollte aufpassen oder die Kühlung ändern (> Achtung Gareantieverlust )
    Fazit: Man kann gewiss etwas mit solchen Programmen anfangen, ich rate allerdings davon ab. Die Hersteller werden nicht umsonst die Taktraten begrenzen
    Vllt konnte ich ja eine erste Einschätzung geben
    Henning

  4. #3
    Skifan
    gehört zum Inventar Avatar von Skifan

    AW: Grafikkarten Tuning

    ,

    für mich das Interessanteste war am Schluß des Beitrages:
    sinngemäß - wenn sie noch unzufrieden sind, kaufen sie sich eine neue GraKa

    Ehrlich, zu Beginn mit den Hinweisen zu aktuellen Treibern wollte ich schon abschalten...

  5. #4
    RavingRabbid
    nicht mehr wegzudenken Avatar von RavingRabbid

    AW: Grafikkarten Tuning

    Das einzige was er dort macht ist übertakten(hardware über das eigentliche Limit laufen lassen). Wie hgerstenkorn schon gesagt hat werden die Dinger sehr warm, also ohne neuen Kühler wird nichts draus und selbst dann gibt es keine Garantie Ergebnisse zu erreichen, die auch etwas bringen. Aber wie schon gesagt das ist von karte zu Karte unterschiedlich. Ich würde aber die Finger davon lassen, wenn man keine Ahnung davon hat. "Find max...." ist nicht wirklich zuverlässig zumindetens würde ich mich nicht auf soetwas stützen.

Ähnliche Themen

  1. Tuning-Paket für Windows 7
    Von Mosuito im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 15:51
  2. WinLube - Tuning exklusiv für Windows Vista
    Von SevenSpirits im Forum Windows Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 15:09
  3. TVISTA - Tuning-Tool von DataBecker
    Von Martin im Forum IT-News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 10:45
  4. Windows-Tuning-Tools: Freeware vs Kommerz
    Von vistablog im Forum Programme und Tools
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 09:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •