Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: einfaches Backup Tool

  1. #1
    tadeus
    Erster Beitrag

    Frage einfaches Backup Tool

    Hallo,

    ich bin neu hier und benötige ein kleines Tool um Backups von Fotos und Videos zu machen zu machen. Und zwar soll einer bestimmten externen Platte automatisch Verzeichnisse synchronisiert werden. Nicht mehr nicht weniger

    Kein OK klicken, keine Nachfrage, es soll einfach nur automatisch diese einfache Tätigkeit erledigen.

    Ich finde zwar nen Haufen riesiger Backup Suiten mit X Funktionen, aber bisher bin ich auf noch keine kleine einfache Lösung gestoßen. Ich bin sicher nicht der Erste der sowas benötigt.

    Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank

    Grüße

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: einfaches Backup Tool

    Willkommen @tadeus

    Schau dir das Tool FreeFileSync mal an:

    FreeFileSync - Backup und Verzeichnis Synchronisation

    Es enthält zusätzlich eine RealTimeSync Funktion für dein Vorhaben.

  4. #3
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: einfaches Backup Tool

    Schau Dir Robocopy an - das ist in Windows enthalten und kann genau das was Du willst. Ist halt kommandozeilenbasiert, aber das könnte für Dich zum Vorteil gereichen, weil Du für Deine Synchronisation enfach nur die passende Befehlszeile benötigst. Und die kann dann als Verknüpfung abgelegt sein und führt das auf Doppelklick aus.

  5. #4
    k0k0
    gehört zum Inventar

    AW: einfaches Backup Tool

    So ein Thema ist ja nicht gerade neu, weshalb sich die Nutzung der Forensuche geradezu aufdrängt:

    https://www.drwindows.de/backup/
    https://www.drwindows.de/programme-t...-software.html
    https://www.drwindows.de/programme-t...ckup-tool.html


    Trotz des holprigen Beginns auch Dir ein herzliches Willkommen im Forum!

  6. #5
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: einfaches Backup Tool

    @koko

    Ich finde zwar nen Haufen riesiger Backup Suiten mit X Funktionen, aber bisher bin ich auf noch keine kleine einfache Lösung gestoßen.
    Deshalb hat er hier speziell nachgefragt.
    benötige ein kleines Tool um Backups
    Er wollte Ratschläge dazu und evtl eine kleine Erklärung wie in #3.

  7. #6
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: einfaches Backup Tool

    @ tadeus,

    einfach den Dateiversionsverlauf seine Arbeit verrichten lassen und gut ist`s. Dort werden alle Bibliotheken (Eigene Dateien) automatisch auf ein externe Medium gesichert. Außerdem kannst du zu den Bibliotheken jeden beliebigen Ordner und Dateien zufügen, sie dürfen aber nicht auf dem Sicherungsmedium liegen. Funktioniert bei mir einwandfrei.

  8. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: einfaches Backup Tool

    Oder SyncFolders , sehr einfach und mit der Aufgabenplanung einfach zu beherrschen

    https://www.netzwelt.de/news/83513_4...t-synctoy.html

    SyncFolders - Synchronisierung und Backup
    Geändert von Henry E. (19.08.2017 um 11:33 Uhr)

  9. #8
    k0k0
    gehört zum Inventar

    AW: Lieber blöd fragen als selbst schlau lesen. Wissensaneignung funktioniert anders!

    Zitat Zitat von frankyLE Beitrag anzeigen
    Er wollte Ratschläge dazu und evtl. eine kleine Erklärung wie in #3.
    Nein, in erster Linie wollte er sich das Einlesen und die Zeit der Beschäftigung mit dem Thema ersparen! Und das klappt nun mal - wie wir alle wissen - nicht, denn selbst bei einem Vorschlag von uns, muss er sich zwingend selbst schlau lesen. Zudem gehe ich schon davon aus, dass er nicht erst seit sehr kurzem (also kurzer als einem Monat) seinen ersten Computer hat. Folglich sollte das Thema vermutlich schon seit Jahren gegessen sein!

  10. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: einfaches Backup Tool

    Folglich sollte das Thema vermutlich schon seit Jahren gegessen sein!
    Ich kenne keine Statistik, aber ich möchte einfach mal behaupten, dass weniger als 1% der PC-Benutzer sich jemals Gedanken über Datensicherheit gemacht haben. Ein PC (oder auch Handy) funktioniert ganz einfach und alles ist gut und wenn´s mal nicht gut ist, weil der PC kaputtgegangen ist - ja dann sind halt die Fotos weg.

    Insofern finde ich es bemerkenswert (und gut), daß sich @tadeus (der TE) überhaupt Gedanken macht. Aber es stimmt schon, das Tool, das man installiert und dann Datensicherheit hat, das gibt es nicht. Man muß sich mit jedem Tool beschäftigen.

    Das genannte Tool FreeFilesync ist ein guter Anfang, für Robocopy habe ich mal ein grafische Oberfläche gesehen, das den Einstieg erleichtern sollte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •