Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 52 von 52

Thema: W10 bootet in einer VM sehr langsam

Markiere dieses Thema als ungelöst.…
  1. #46
    mike03
    Gast

    AW: W10 bootet in einer VM sehr langsam

    Überwachter Ordnerschutz ist aus. Keine Fremdantivirensoftware.

  2.   Anzeige

     
  3. #47
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: W10 bootet in einer VM sehr langsam

    Zitat Zitat von mike03 Beitrag anzeigen
    Es gab User, die hatten mit bestimmten W10-Build´s Probleme bei VMWare.
    Eben deswegen hatte ich nachgefragt,um welche Windows 10 1803 Build es sich bei dir handelt.
    Falls es die Insider Build ist,muss man denke ich damit rechnen,das so einiges nicht rund läuft.
    Interessant wäre es hier mal zu erfahren,welche Build hier jeder einzelne verwendet.

  4. #48
    mike03
    Gast

    AW: W10 bootet in einer VM sehr langsam

    Keine Insider, interessant wäre eine Gast 18.03/Host 18.03 Konstellation mit 14er Vmwareplayer, das ist nämlich die einzige bei mir, wo der Player fast eine Minute braucht bis zum Win-Logo!

  5. #49
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: W10 bootet in einer VM sehr langsam

    Habe das Thema jetzt verschoben weil es ja nur noch um die Tools geht,

  6. #50
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: W10 bootet in einer VM sehr langsam

    Zitat Zitat von mike03 Beitrag anzeigen
    Keine Insider, interessant wäre eine Gast 18.03/Host 18.03 Konstellation mit 14er Vmwareplayer, das ist nämlich die einzige bei mir, wo der Player fast eine Minute braucht bis zum Win-Logo!
    Win10 Pro x64 1803 Build 17134.228 als Host und Guest startet und läuft bei mir problemlos unter VMware Workstation Player 14.1.2 build-8497320.

  7. #51
    mike03
    Gast

    AW: W10 bootet in einer VM sehr langsam

    Danke, dann kann es eigentlich nur noch die Hardware sein. Ich würde das gern schließen, es kommt kein Erkenntnisgewinn für mich, weil der VMPlayer in der 12er Version problemlos läuft, der 14er wird kaum so tolle Änderungen aufweisen.
    Gruß und danke an alle, die versucht haben, mir zu helfen.
    Mike

  8. #52
    kleinvan
    kennt sich schon aus

    Ausrufezeichen AW: W10 bootet in einer VM sehr langsam

    hallo Zusammen , gegen besseres Wissen habe ich das Thema mal angeschaut .
    Nur zur Info HyperV und VMWare gemeinsam - NIEMALS - ihr nutzt sicher auch nicht mehrere Antivirenprogramme gleichzeitig . Es kann nicht korrekt funktionieren - lasst solche Tipps besser.
    Gruß und bleibt gesund

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •