Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich das ?

  1. #1
    Lockendreh
    treuer Stammgast Avatar von Lockendreh

    Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich das ?

    Hallo...

    Zuerst habe ich Win 10 auf meinen Computer auf gespielt. *Danach Linux Mint 18.2*. Linux hat nun ...Grub... installiert.
    Beim Hochfahren des PC muss ich immer Win 10 auswählen, damit es sich läd.
    Das möchte ich abändern, dahin gehend, das Win 10 immer oben steht BEI GUB und nicht beim Starten des PC...jedesmal händisch Eingreifen muss und Win 10 auswählen.
    Muss ich erst Linux Mint und dann Win 10 auf die Festplatte aufspielen ? Damit Win 10 oben in Startposition steht ? Oder kann man es mit Software...abändern.

    GRÜSSE AUS VERNE...Lockendreh-img_20000101_022324.jpg
    Geändert von Lockendreh (05.04.2020 um 21:29 Uhr) Grund: Bild nach geschoben

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Das lässt sich in der Datei /etc/default/grub in der Zeile
    Code: [Auswählen]

    GRUB_DEFAULT=0

    einstellen.
    Wenn Windows im Grub-Menü an 3. Stelle steht, muss dort am Ende eine 2 stehen und anschließend noch
    Code: [Auswählen]

    sudo update-grub

    ausgeführt werden.

  4. #3
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Um das nächste Mal das Problem mit den Dualboot zu vermeiden, meine Empfehlung Linux oder andere BS in einer VM zu installieren

  5. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Dual-Boot mit Linux funktioniert doch wunderbar. Wenn man Linux wirklich parallel zu Windows nutzen will, ist eine Installation in VM keine Alternative. VM ist nur sinnvoll, wenn man nur testen will oder tatsächlich sehr schnell zwischen den beiden Systemen hin und her wechseln will.

    Ansonsten findet man für jede Linux-Distribution die Anleitung wie man Grub bearbeitet. Ist nicht immer dieselbe Methode, aber die von Silver Sever beschriebene sollte zumindest für alle Ubuntu-Derivate wie auch Mint funktionieren. Manche Distributionen wie openSUSE haben auch grafische Einstellungen für Grub.

  6. #5
    Lockendreh
    treuer Stammgast Avatar von Lockendreh

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Hallo...

    hmmm...
    Der Vorschlag von Silver S. bringt mir keine Dauerhafte Einschalt Umstellung, DES Grubs...nämlich Win 10 in die obere Automatic Startposition zu schieben.
    siehe Bild, wenn ich DEN Startgrub mit*e*ÖFFNE, erscheinen unheimlich viele Ausdrücke und Zahlen, dass ich sehr unsicher werde...
    Was sollte ich tun, damit Win 10 nach oben in die Startposition kommt ? -img_20000102_023304.jpg

    Danke schön, Lockendreh

  7. #6
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Silver Server hat's schon richtig beschrieben. Allerdings muss die Datei /etc/default/grub im laufenden Linux editiert werden. Anschließend in einer Konsole sudo update-grub ausführen.

  8. #7
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Hi Lockendreh
    wenn ich DEN Startgrub mit*e*ÖFFNE, erscheinen unheimlich viele Ausdrücke und Zahlen, dass ich sehr unsicher werde...
    YouTube
    mache es wie im Video
    Bootreihenfolge bei Linux ändern - zum Lesen
    Bootreihenfolge bei Linux
    mfg

  9. #8
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d


  10. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Zitat Zitat von Lockendreh Beitrag anzeigen
    Der Vorschlag von Silver S. bringt mir keine Dauerhafte Einschalt Umstellung, DES Grubs...nämlich Win 10 in die obere Automatic Startposition zu schieben.
    Die Reihenfolge wird nicht verändert, sondern die Markierung wird automatisch auf den Windows-Eintrag gesetzt, der nach Ablauf des Countdown dann auch automatisch gestartet werden sollte. Hast Du denn die Anleitung von Silver Server genauso umgesetzt?
    Geändert von build10240 (07.04.2020 um 08:15 Uhr)

  11. #10
    makodako
    Gast

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Die Zeit für den Countdown kann man verändern, wähle die aber nicht zu knapp.

  12. #11
    laudon
    gehört zum Inventar Avatar von laudon

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    hi
    denn countdown sollte man nicht ändern. zum win.-start langt ein klick auf die enter-taste. ich habe grub schon länger auf win10 geändert.
    gruß

  13. #12
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Den Countdown kann man schon ändern, wenn man in der Lage ist schnell genug zu tippen oder zu klicken. Ich habe den teilweise auf ein oder zwei Sekunden je nach System.

  14. #13
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Ich klinke mich mal hier mit einer Frage mit ein:

    Kann man den Countdown zur Wahl Windows / Linux auch ganz abschalten, so dass mit dem Booten des OS gewartet wird, bis ich eine Auswahl treffe?

    Hintergrund: Die Initialisierung meines Mainboards braucht sehr lange, bis das eigentliche OS gebootet wird (ca. 40 Sekunden), was dann aber sehr flott geht (wenige Sekunden). Ich möchte da nicht unnötig vorm PC sitzen und warten, dass ich den Countdown nicht verpasse.

    Danke!

  15. #14
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    Hi
    die Anzeigezeit kannst Du über die Eingabe msconfig festlegen, oder mit EasyBCD einstellen.
    EasyBCD - Bootmanager f
    -anmerkung-2020-04-07-201724.jpg
    hilf vielleicht auch
    YouTube
    YouTube
    mfg

  16. #15
    Lockendreh
    treuer Stammgast Avatar von Lockendreh

    AW: Win10: bei Linux Grub Startvorgang DAUERHAFT NACH *oben* rücken! Wie mache ich d

    JAHA...build10240
    zumintest hab ich es probiert, wie es Silver Server vorschlägt es scheitert aber daran, wenn ich dem Bootleader von Mint 18.2 öffne. Komme ich mit den Angaben von Silver nicht weiter. Ich habe schon alle möglichen Vorschläge vom Netz ausprobiert. Das Netz ist auch nicht mehr das, was es mal war. Es geht nicht, scheinbar bin ich zu blöde dazu, oder weil die Konsole ...sagt er kenne den Befehl nicht. Ich denke ich gebe es langsames auf.

    Beste Grüsse

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •