Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: Windows APP Windows Rechner keine richtigen Ergebnisse

  1. #16
    wori
    gehört zum Inventar

    AW: Windows Rechner

    Solange Silberlöwe sich nicht zu App, Betriebssystem und genauer Dateneingabe geäußert hat, ist das hier alles Spekulatzius.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows Rechner

    Spekulatzius
    Spekulatius!

  4. #18
    wori
    gehört zum Inventar

    AW: Windows Rechner

    (kwT)

  5. #19
    Silberlöwe
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Rechner

    Ich musste heute lange arbeiten, deshalb die Verzögerung.
    Meine Süße hat auch Win 10 und den normalen Standardrechner. Ihr Laptop ist zwar etwas älter, aber nicht defekt. Wie gesagt, das Ergebnis wird nach den Tausender nicht angezeigt, auch der Punkt nach der 13 nicht.
    Wenigstens weiß ich jetzt dank Eurer Hilfe, dass da kein Rechenfehler vorliegt, sondern eine unvollständige Ergebnisanzeige.
    Joachim

  6. #20
    Silberlöwe
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Rechner

    Hallo Leute,
    da meine Frage noch nicht geklärt ist, fasse ich noch Mal zusammen: Der Rechner auf dem Laptop meiner Frau zeigt bei Ergebnissen über Tausend nur ein unvollständiges Ergebnis, z.B. 437x30=13 (statt 13.110). Auch der Punkt fehlt.
    Mein Rechner tut das nicht. Beide haben Win 10 mit den gleichen Updates und dem gleichen Standardrechner. Auf wissenschaftlich eingestellt, das Gleiche.
    Hat jemand ´ne Idee, was das sein könnte?
    Joachim

  7. #21
    AdminLizzy
    Jung genug um zu lernen Avatar von AdminLizzy

    AW: Windows Rechner

    @Silberlöwe

    Schau doch in der Systemsteuerung nach unter "Zeit, Region" nach. Hier stellst du unter "Zahlen" das Komma als Dezimaltrennzeichen ein und die Anzahl der Dezimalstellen nach dem Komma. Ich gehe mal davon aus, dass beide PC ein deutsches Windows installiert haben, oder?
    Windows APP Windows Rechner keine richtigen Ergebnisse-screenshot-2020-09-27-214544.png

    Deine Anzeige "13,100.00" heißt, dass bei der Einstellung als Dezimaltrennzeichen der Punkt eingestellt ist, mehr nicht.
    Meines Wissens haben englischsprachige Systeme haben das als Standard.

    Bei einem deutschen PC-System ist das Komma das Dezimaltrennzeichen, Anzeige hier ist dann hier "13.100,00"

    Edit:
    Schau ebenso im Tab "Währung" nach, ob der € und als Dezimaltrennzeichen das Komma eingestellt ist.
    Geändert von AdminLizzy (27.09.2020 um 22:49 Uhr) Grund: Ergänzung und Korrektur

  8. #22
    Silberlöwe
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Rechner

    Hallo AdminLizzy,
    tut mir Leid, dass ich mich nicht deutlich ausgedrückt habe: Das Problem ist nicht der Punkt oder Komma, sondern dass nach der 13 nichts mehr dargestellt wird, kein Punkt oder Komma oder der Rest vom Ergebnis. Nochmal: 437x30 =13, nicht 13. oder 13, oder 13.110 oder 13,110, nur 13. Der Rest nach der 13 wird nicht angezeigt.
    Joachim

  9. #23
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows Rechner

    @Silberlöwe

    hast Du das Bild von @AdminLizzy mal genau mit Deinen Einstellungen verglichen? Wenn bei "Anzahl der Dezimalstellen" bei Dir eine "0" drinsteht, hast Du Dein Problem gefunden. Siehe unten.

    Wenn sich das Problem aber so hartnäckig darstellt, könntest Du auch eine Neuinstallation von Windows und den zugehörigen Programmen überlegen. Da ist dann dieses Problem mit Sicherheit weg.
    Geändert von PeteM92 (28.09.2020 um 12:11 Uhr)

  10. #24
    AdminLizzy
    Jung genug um zu lernen Avatar von AdminLizzy

    AW: Windows Rechner

    @Silberlöwe

    Schau doch in der Systemsteuerung nach unter "Zeit, Region" nach. Hier stellst du unter "Zahlen" das Komma als Dezimaltrennzeichen ein und die Anzahl der Dezimalstellen nach dem Komma. Ich gehe mal davon aus, dass beide PC ein deutsches Windows installiert haben, oder?
    Windows APP Windows Rechner keine richtigen Ergebnisse-screenshot-2020-09-27-214544.png
    Deiner Antwort nach zu urteilen, hast du den zitierten Text nur überflogen und keine Gegenprüfung vorgenommen.
    Das ist schade.

  11. #25
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows Rechner

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    hast Du das Bild von @AdminLizzy mal genau mit Deinen Einstellungen verglichen? Wenn bei "Anzahl der Dezimalstellen" bei Dir eine "0" drinsteht, hast Du Dein Problem gefunden.
    Mit der Anzahl der Dezimalstellen hat das nichts zu tun. Auf den Rechner hat diese Formateinstellung sowieso keine Auswirkung, der Rechner stellt nämlich unabhängig davon so viele Dezimalstellen dar, wie es die Genauigkeit hergibt bzw. bis das Anzeigefeld voll ist, und bei 437 * 30 mit dem Ergebnis 13.100 kommen sowieso keine Dezimalstellen vor.

    Wie geschrieben, scheint der Rechner eine Ganzzahldivision durch 1.000 durchzuführen. Darauf hat aber keine Formateinstellung einen Einfluß.

    Wie ebenfalls schon geschrieben, kann ich das Problem mit keiner Funktion des Rechners oder einschlägigen Windowseinstellungen nachvollziehen. Also m.E. ist die Rechner-App auf dem betroffenen PC irgendwie defekt. Ein grundlegenderes Problem von Windows oder der Hardware würde ich erstmal ausschließen. Erstens sollten dann wohl auch andere Programme falsch rechnen und zweitens wäre das schon ein Fehler, der mehr Auswirkungen als eine Falsche Rechnung im Taschenrechner haben sollte.

  12. #26
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows Rechner

    Mit der Anzahl der Dezimalstellen hat das nichts zu tun. Auf den Rechner hat diese Formateinstellung sowieso keine Auswirkung,
    Ja, Du hast recht. Diese Formateinstellung wirkt nicht auf den Rechner. Und auch das mit der Multiplikation (dabei treten gar keine Kommastellen auf) habe ich nicht beachtet.

    Was man noch machen könnte, ist den Rechner zurücksetzen. Und wenn das nicht hilft, dann deinstallieren und neu installieren.

    Windows APP Windows Rechner keine richtigen Ergebnisse-rechner_2.png

  13. #27
    Silberlöwe
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Rechner

    Hallo Leute,
    mir ist schon klar, dass das nicht mit Kommastellen oder den Eistellungen des Rechners zu tun hat. Und richtig, andere Programme oder Apps sind nicht betroffen, soweit wir das wissen. Und Neu-Installation hilft bestimmt.
    Ist vielleicht albern, aber diese Eigendynamik entgegen der ursprünglichen Aufgabe finde ich recht faszinierend und ich wüsste gerne, wie der Rechner das macht.
    Joachim

  14. #28
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Windows Rechner

    Dann mal auf die „harte” Tour: Lade dir den kostenlosen Geek Uninstaller Free herunter: Geek Uninstaller - Download
    Nach dem Starten unter Ansicht Windows Store-Apps auswählen. Rechtsklick auf Calculator → Deinstallieren. Bei den gefundenen Resten Alles ausgewählt lassen und auf Fertigstellen klicken. Dann den Windows-Rechner aus dem Store neu installieren.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •