Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

  1. #1
    paradonym
    gps '*' | kill -force Avatar von paradonym

    iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Hallo liebe Community,

    diesmal habe ich mir einen iPod touch mit 32GB geleistet (279 Mäuse bei Saturn).
    Ich musste iTunes installieren, weil sonst der iPod überhaupt nicht angegangen währe. - Irgendwie muss ich mich aber Anmelden um Apps die kostenlos sind aus dem App-Store runterladen. - Da ich aber noch minderjährig bin und geschweige dessen auch noch kein Girokonto oder VISA-Karte oder so habe, konnte ich mich da nicht anmelden. -- Jetzt habe ich über Google eine möglichkeit gefunden die Dateien (ipa) manuell reinzufummeln -- dazu müsste ich aber Firmware verändern und die Garantie würde verfliegen, was in dem Garantie-Jahr ja nicht sehr sinnvoll ist.

    Ist es jetzt legal, sich mit einem Schein-Konto anzumelden Nummer: 00000... BLZ: 0000 realbank Musterstedt kontoinhaber Max Mustermann oder so?

    Ansonsten - kann mir jemand seinen iTunes Store account in guterm Vertrauen anvertrauen, damit ich wenigstens Gratis-Apps installieren kann? Alles kostenlos: 50 Gratis-Apps fürs iPhone - News - CHIP Handy Welt - sowas in der Art oder Papijump oder der DB-Reiseführer, n kostenloser Twitter-Client, Wordpress for ipod usw.

    Bei Google finde ich zwar auch Anleitungen wie ich mich ohne Konto anmelden kann, ich finde den Schalter "keine" bei den Kreditkarten aber nicht.

  2. #2
    Henning
    gehört zum Inventar Avatar von Henning

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Hallo Cheaty!

    Man kann sehr wohl einen Account ohne Creditcard oder anderwertige Zahlungsmethode einrichten:

    iTunes Anmeldung ohne Kreditkarte – Tutorial

    Bei einem Freund hat funktioniert.

  3. #3
    Robert B.
    Ich knipse so rum Avatar von Robert B.

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Ich weiß nicht, aber ich würde sagen ganz so OK, ist das bestimmt nicht und spätestens wenn Du Dir mal ein Spiel ab 0,79€ laden möchtest hast Du ein Problem!

    Vielleicht fragst Du mal Deine Eltern, ohne ein Konto bei iTunes macht das alles wenig Sinn. Dann hättest Du Dir auch fast einen normalen iPod kaufen können. Und wir wollen dich ja nicht in die illegale Grauzone schicken.

  4. #4
    paradonym
    gps '*' | kill -force Avatar von paradonym

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    genau das möchte ich eben nicht - und wie ist das mit den iTunes prepaid karten? - da habe ich den letzten Punkt ausgewählt - der verlinkt dann auf so ne click'n'
    buy seite -- dabei hat man doch n code für den man 15-50€ ausgegeben hat. Oder muss man sich da anmelden.

    Und jailbreak + andere Paketquelle (zum bekommen dieser Apps) wäre ja illegal

    @Henning: Diese Anleitung habe ich befolgt -- nur eben dass ich bei der Kreditkarte kein Punkt "Keine" finde
    @joker: Ich hab ihn nicht nur als mp3 player gekauft -- das ist ja quasi ein taschencomputer (iPad für die Hosentasche)
    @joker: Ansonsten wart ich halt nen halbes jahr bis zu meinem Volljährigen und mach mir dann ne Visa karte - Von welcher Bank sind denn Visa-Karten? und wie viel p% Zinssatz sind da drauf? und Zinseszins?

  5. #5
    ArctiCMooN
    gehört zum Inventar Avatar von ArctiCMooN

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Visakarten kriegst du von unterschiedlichen Banken. Es gibt einige Banken, die sowas im Paket anbieten - Girokonto mit EC-Karte und Kreditkarte, hierbei bucht die Kreditkarte direkt vom Konto selbst ab. Du zahlst normal keine Zinsen bzw. Transaktionsgebühren auf Inlandstransfers. Es gibt aber auch "bankenunabhängige" Kreditkartenanbieter, heutzutage kann man sich ja überall seine Kreditkarte überall holen, sei es die Wacken Todesmetal Kreditkarte oder die Amazonebay Kreditkarte. Kostenlose Kreditkarten gibt es auch in Fülle, da muss man sich eben informieren.

    Ich persönlich habe oben erwähnte Kombination gewählt, also Konto mit EC Karte und kostenloser Kreditkarte.

    Sich mit einem Scheinkonto anzumelden ist nicht legal, aber du darfst schon mit 16 ein eigenes Konto besitzen (müssen halt die Eltern mit unterschreiben) und davon eigene Transaktionen durchführen.

  6. #6
    Gast
    Gast

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Da sich der Kauf mit Kreditkarte im Internet fast nicht mehr vermeiden läßt, habe ich mir eine Visa prepaid-Karte zugelegt.
    Darauf wird ein fixer Betrag überwiesen (bei mir z.b. 200 €) oder je nach dem, was ich einkaufen will.
    Wenn die Kartendaten wirklich gecrackt werden sollten, ist maximal dieser Betrag weg.
    Ist eine zusätzliche Sicherheit...

  7. #7
    Robert B.
    Ich knipse so rum Avatar von Robert B.

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Zitat Zitat von ArctiCMooN Beitrag anzeigen
    Visakarten kriegst du von unterschiedlichen Banken. Es gibt einige Banken, die sowas im Paket anbieten - Girokonto mit EC-Karte und Kreditkarte, hierbei bucht die Kreditkarte direkt vom Konto selbst ab.
    Er ist minderjährig!

    also ich nutze auch click'n'buy für die Zahlungen im Store, allerdings brauchst Du dafür ein Konto! Mit den Guthaben Karten kenne ich mich leider nicht aus!

    @joker: Ich hab ihn nicht nur als mp3 player gekauft -- das ist ja quasi ein taschencomputer (iPad für die Hosentasche)
    Das denke ich mir! Aber wenn Du den auch richtig nutzen willst brauchst Du ein Konto.

    Ich habe zwar ein iPhone in der Tasche aber kommt auf gleiche raus

  8. #8
    ArctiCMooN
    gehört zum Inventar Avatar von ArctiCMooN

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    @Joker

    Sich mit einem Scheinkonto anzumelden ist nicht legal, aber du darfst schon mit 16 ein eigenes Konto besitzen (müssen halt die Eltern mit unterschreiben) und davon eigene Transaktionen durchführen.
    Hatte ich mit 16 auch, damals noch Sparkasse. Dazu konnte ich eine Kreditkarte explizit für Jugendliche erwerben.

  9. #9
    Robert B.
    Ich knipse so rum Avatar von Robert B.

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    ok, sorry meine Söhne habe schon seit Ihrem 14 Lebensjahr ein Konto aber das es da Kreditkarten ist mir neu.

  10. #10
    ArctiCMooN
    gehört zum Inventar Avatar von ArctiCMooN

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Ich würde bei solchen Fragen ehrlich gesagt in eine Bank gehen und mich beraten lassen. Die wissen das sicher.
    Geändert von ArctiCMooN (23.03.2010 um 16:02 Uhr)

  11. #11
    Skifan
    gehört zum Inventar Avatar von Skifan

    AW: iTunes: Anmeldung mit Schein-Konto?

    Zitat Zitat von JoKeR Beitrag anzeigen
    seit Ihrem 14 Lebensjahr ein Konto
    So kenne ich das von meinem Sohn auch.
    Die Anmeldung mit so einem Konto sollte dann eigentlich kein Problem sein.

    Zitat Zitat von ArctiCMooN Beitrag anzeigen
    Ich würde bei solchen Fragen ehrlich gesagt in eine Bank gehen und mich beraten lassen.
    Das ist sicher die beste Lösung!

Ähnliche Themen

  1. Frage: Wie umgehen Schädlinge eigentlich, wenn man mit eingeschränktem Konto surft?
    Von Hundenase im Forum Programme und Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 21:53
  2. Frage: Probleme mit iTunes
    Von Robert B. im Forum Programme und Tools
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:57
  3. Frage: Gast-Konto und HomeGroupUser$-Konto löschen sinnvoll?
    Von Win7Fan im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 10:42
  4. Frage: ITunes mit Vista brennen.
    Von winmac im Forum Programme und Tools
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 12:08
  5. Internetprogramme: Hotmail-Konto, Probleme mit Messenger
    Von Artegus im Forum Programme und Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 06:34

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •