Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: [gelöst] Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

Markiere dieses Thema als ungelöst.…
  1. #1
    tvemuu
    Gast

    [gelöst] Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Guten Tag zusammen,



    Diesen Treiber habe ich beim Winddk von Microsoft gefunden und habe jetzt eine Fraage dazu. Er heißt testcap.

    Da steht ja

    Zitat:

    The driver simulates the front-end components of a PC/TV, including input selection, TvTuning, TvAudio control, and digital video streaming

    Heißt das jetzt das ich mit diesem Treiber einen ganzen Fernseher simulieren kann bzw. das der Treiber mir am Rechner alle Fernsehfunktionen beretstellt wie ein echter Fernseher?

    Sodass ich dann alle TV Funktionen z.b. mitdem Windows Mediacenter unter Windows7 nutzen kann?

    Ich bitte um erklärung.. Denn obwoh ich im Englischen gut bin und den Sinn des Treibers so interpretiert habe möchte ich sicherheitshalber befor ich den Treiber bei mir ausprobiere hier nochals nachfragen. Vllt habe ich den Sinn des Treibers ja auch falsch interpretiert..

    Danke für eure Antwort.





    Testcap is a sample WDM Stream class video capture driver that does not require any hardware for operation. The driver simulates the front-end components of a PC/TV, including input selection, TvTuning, TvAudio control, and digital video streaming. You can use TestCap as a prototype for developing your own kernel streaming minidriver.
    The TvTuner component supports tuning modes of Analog TV (NTSC/PAL/SECAM), AM/FM Radio, and ATSC (American Broadcast Digital Television).
    Testcap appears in a DirectShow graph as four separate filters:

    * Testcap Capture
    * Testcap TvTuner
    * Testcap TVAudio
    * Testcap Crossbar

    The capture filter produces five output streams, two of which are Capture and Preview, which produce a variety of colorbars and grayscale patterns depending on the video input selected on the crossbar. The capture and preview streams contain video samples in either RGB24 or YUV422 color spaces and offer a large number of different image dimensions. The other three capture streams are VBI (vertical blanking interval), HWCC (hardware closed captioning), and HWNABTS (hardware North American Basic Teletext Specification). These three are VBI streams, and offer simulated CC and NABTS waveforms for decoding, and simulated hardware-decoded CC and NABTS.
    TestCap contains sample implementations for almost all of the kernel streaming property sets involved in WDM video capture. Most of the property set implementations are useful only as prototypes, which you can borrow for your own implementations because Testcap doesn't control actual hardware.
    TestCap represents one extreme of combining all functionality representing the front end of a PC/TV into a single driver. The other extreme is to create a separate driver for each element: TvTuner, TvAudio, Crossbar, and Capture.
    USING THE SAMPLE
    The TestCap sample is completely contained in one directory. Build the sample with the standard DDK build utility. You may build the sample in either a checked or free DDK build environment. TestCap compiles for Windows 98 and later, and Windows 2000 and later operating systems. The sample also compiles for 64-bit Windows platforms. The resulting binary from the build process is Testcap.sys, which is compatible on x86 and Alpha platforms.
    Testcap is not a PnP driver, and because no hardware is involved you must manually install it:

    * Right-click My Computer and select Properties. Select the Hardware tab. Then select the Hardware Wizard and then Add new hardware.
    * Click next when you see "To install hardware which is not Plug and Play compatible, click Next."
    * Select "No, I want to select the hardware from a list."
    * When you see "What type of hardware do you want to install", select Sound, Video, and Game Controllers.
    * Select "Have Disk..."
    * Browse to "Testcap.inf".
    * Browse to "Testcap.sys" when requested.

    TestCap has been tested with the following applicatons: Graphedt.exe, AMCap.exe, and WebTV for Windows.
    The Windows Hardware and Driver Central website contains general information on driver and hardware development.
    The Microsoft DirectX website contains information on DirectShow.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Treiberfrage

    Hallo tvemuu, herzlich willkommen im Forum

    Testcap ist ein Tool für Programmierer, um eine TV Karte fürs Schreiben und Programmieren von entsprechenden Treibern und Software zu simulieren.

    Heißt das jetzt das ich mit diesem Treiber einen ganzen Fernseher simulieren kann bzw. das der Treiber mir am Rechner alle Fernsehfunktionen beretstellt wie ein echter Fernseher?
    Man kann damit nicht am PC Fernsehen ohne TV Karte oder einen DVB-T Stick.

    Sodass ich dann alle TV Funktionen z.b. mitdem Windows Mediacenter unter Windows7 nutzen kann?
    Um mit dem Windows Media Center Fernsehen zu können empfieht sich ein USB Stick, der DVB-T sowie Kabelfernsehen unterstützt. Die echte Hardware zum Fernsehen ist in jedem Fall zusätzlich notwendig.

  4. #3
    tvemuu
    Gast

    AW: Treiberfrage

    Also simuliert das Ding eine TV Karte?

  5. #4
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Treiberfrage

    Genau, das Tool simuliert eine TV Karte, um Programmierern zu helfen, Software und Treiber für "echte" TV Karten zu entwickeln.

    Für Endnutzer, die nur am PC Fernsehen wollen, ist es völlig nutzlos.

  6. #5
    tvemuu
    Gast

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Hallo

    Also wie richte ich den Treiber auf meinem Rechner ein? Und wie muss ich dann Windows Mediacenter konfigurieren?

  7. #6
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Testcab ist kein Treiber, sondern ein Tool. Wie gesagt, wenn du kein Programmierer bist, ist es für dich nicht relevant.

    Wenn du mit dem MediaCenter Fernsehen willst brauchst du auf jeden Fall ein TV-Eingangssignal, das in Deutschland über mehrere Quellen reinkommen kann:
    Satellitenfernsehen, Kabelfernsehen, DVB-T. Dafür brauchst du einen USB-Stick oder eine TV Karte, die du mit der mitgelieferten Software installierst. Diese werden dann vom MediaCenter erkannt und du kannst weitere Einstellungen vornehmen.

    Zum Beispiel so etwas hier: TerraTec Cinergy T-Stick RC Stick: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Zusätzlich kannst du ohne den Kauf von Hardware übers Internet TV-Streams ansehen oder gegen Aufpreis bei manchen Internet Providern Fernsehangebote bestellen (Sky HD usw.).

  8. #7
    tvemuu
    Gast

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Gibs keine Programme die komplette TV Karten emulieren?

  9. #8
    Trinity
    kennt sich schon aus

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Zitat Zitat von tvemuu Beitrag anzeigen
    Gibs keine Programme die komplette TV Karten emulieren?
    Meines Wissens nicht.

  10. #9
    tvemuu
    Gast

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Auch net für Ubuntu?

  11. #10
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Die Hardware (TV Karte, DVB-T Stick) empfängt und verarbeitet das eingehende Signal, das ist ein technischer Vorgang der nur über Hardware aber nicht über Software stattfinden kann. Also kein Emulieren - wo sollte die Software denn ihr Eingangssignal hernehmen ohne Hardware?

    Auch für Ubuntu nicht, kein Betriebssystem kann das TV Eingangssignal emulieren, das ist technisch unmöglich. Du kommst um die Hardware nicht drumherum.

  12. #11
    tvemuu
    Gast

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Du bist doch Simulant laut Deinem Profil.

    Kennst Du keinen Trick wie man das TV Signal vorgaukeln kann?

  13. #12
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Leider gibt es so einen Trick nicht, du brauchst die Hardware um das Eingangssignal verarbeiten zu können.

    ot:
    "Notorischer Simulant" ist witzig gemeint und auf unsere schöne Dr.Windows Klinik bezogen - der Patient simuliert diverse Leiden, um nicht entlassen zu werden

  14. #13
    Trinity
    kennt sich schon aus

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Zitat Zitat von tvemuu Beitrag anzeigen
    Auch net für Ubuntu?
    Dazu kann ich nichts sagen, da ich Linux nicht anfasse. Unabhängig davon geht m.E. ohne entsprechende Hardware aber nichts.

  15. #14
    tvemuu
    Gast
    Achso OK

    Was kann man denn sonst noch simulieren?

    Modems?


    Hallo

    Und wofür wurde das Tool dann geschrieben?

    Um TV Funktionalität zu demonstrieren?


    Naja ich werde bald hier mal ein paar Screens zeigen wenn xp inner vm instaliert ist..

    Ich wills nämlch mal inner VM testen
    Geändert von Ari45 (19.12.2010 um 18:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt nach Doppelposting

  16. #15
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Treiberfrage TV Karte oder DVB-T Stick

    Beim Simulieren werden praktische Vorgänge theoretisch und auf Softwarebasis ausgeführt. zB. du brennst nicht gleich auf den Rohling, sondern simulierst erst den kompletten Brennvorgang, um zu sehen, ob das Brennen erfolgreich in der Praxis durchgeführt werden kann.

    Testcab simuliert dem Programmierer eine TV Karte, damit er sieht wo Probleme entstehen können und wie er seine Software am besten lauffähig bekommt und für zB Windows7 optimiert.

    Simulationen können in vielen Bereichen hilfreich sein, aber niemals echte Hardware ersetzen, sondern diese höchstens ergänzen.

Ähnliche Themen

  1. Frage: [gelöst] Empfangsprobleme mit DVB-T Stick (USB)
    Von Dose im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 07:45
  2. DVB-T Stick
    Von Sir Wilfried im Forum Programme und Tools
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 18:47
  3. welche DVB-C TV Karte?
    Von Gospel im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 00:10
  4. Bluescreen nach Installation von DVB-T USB STICK :-(
    Von malyS im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 00:55
  5. TV Karte erkennt DVB-T Signal nicht
    Von olihe im Forum Programme und Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 21:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •