Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [gelöst] Foxit Reader OCX.ocx failed to load

  1. #1
    Pcdummy
    The Seeker Avatar von Pcdummy

    [gelöst] Foxit Reader OCX.ocx failed to load

    Hallo , ich bin wieder zurück und habe auch gleich eine Frage. In letzter
    Zeit hatte ich mir aus Zeitnot für unterschiedlichste Sachen alle mögl. Progrämmchen auf die Platte gelegt (ja, normalerweise net sehr klug, aber es war echt Zeitnot) und jetzt schupse ich "Mehrfachbelegungen" ( zB mindestens 3-4 pdf Programme etc) wieder von der Platte. Dabei muß ich eben heute abend irgendwas "verbockt"haben. Wenn ich mit Firefox manche, nicht alle, PDF's aufrufe erscheint eine "Foxit Reader OCX.ocx failed to load"-Meldung". Den Foxit-Reader hatte ich drauf (portabel), hatte ihn entfernt, jetzt wieder draufgemacht. Die Meldung aber bleibt. Hat jemand eine Ahnung?
    Damit es leichter geht, habe ich versucht, soviele Infos über meinen Firefox zu liefern, wie mir gerade einfällt (Anhänge)
    Lg,Pcdummy PS: Schön,wieder hier zu sein PPS:Bin kein Inventar,bin eine Schrankwand
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -fire1.png   -fire2.png   -fire3.png   -fire5.png   -fire4.png  

    -fire6.png  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Tillic
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Tillic

    AW: Foxit Reader OCX.ocx failed to load

    1. Manuell löschen. Im Unterverzeichnis "plugins" beim Foxit-Reader muss es diese ocx geben.
    2. Zusätzlich kannst du deine Registry durchsuchen nach dem Eintrag MozillaPlugins, vielleicht sind da noch Reste.
    2.1 ebenso unter
    about: plugins (ohne das Leerzeichen hinter : aber sonst wird das ein smilie mit Zunge)

    3. Notfalls installier das Ding nochmal, danach
    Start/Ausführen
    regsvr32.exe "C:\Program Files\Foxit Software\Foxit Reader\plugins\FoxitReaderOCX.ocx"
    Danach wieder deinstallieren, sollte dann weg sein.

  4. #3
    Pcdummy
    The Seeker Avatar von Pcdummy

    AW: Foxit Reader OCX.ocx failed to load

    Hallo Tillic , 1.) habe ich gemacht, die ocx auch gefunden und gelöscht, das Problem blieb leider
    2.) habe ich mich nicht getraut, aber CCleaner und Vit Registry Fix über die Registrierung
    laufen lassen.Vit Registry Fix hat dann auch 1050 (gulp!) Fehler gefunden und behoben.
    Ergebnis: Derselbe Fehler blieb.
    2.1.) Habe ich gemacht, Plug in gefunden (Anhang 1), dann deaktiviert.
    Jetzt ist der Fehler anscheinend "halb" weg. Wenn ich zB http://mathbits.com/MathBits/TISecti...ABSheetSAT.pdf anklicke, gibt es keine Fehlermeldung mehr, aber angezeigt wird auch nichts. Google Chrome dagegen hat mit demselben Link kein Problem (Anhang 2).
    Das muß doch eigentlich jetzt heißen (denke ich):
    Eigentlich ist alles prinzipiell ok, NUR der Firefox scheint irgendwo verstellt, oder?
    PS:Schönen Guten Morgen und gutes Frühstück
    Ach, das wäre schön.Alles einmal richtig einstellen. Dann Schluß. Und es läuft und läuft und läuft... Man wird doch mal träumen dürfen

    Nachklapp: An 3.)bin ich eben gescheitert. Bei der Neuinstallation des Foxit Reader wird mir gemeldet, daß der Foxit Reader schon auf meinem Pc läuft. mhhhhh ??????????????

    Liebe Grüße,Pcdummy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -fire7.png   -fire8.png  
    Geändert von Pcdummy (14.03.2011 um 07:36 Uhr)

  5. #4
    Tillic
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Tillic

    AW: Foxit Reader OCX.ocx failed to load

    Entweder aufräumen:
    - Manuell das gesamte Verzeichnis löschen, wo Foxit installiert war.
    - In der Registry alle Einträge löschen, die den Begriff Foxit enthalten.

    Oder besser gleich:
    - Ich nutze PDFCreator zum Erzeugen und
    PDF-XChange Viewer (32 Bit) - Download - CHIP Online
    im FF.
    Gibt es auch Portable, würde ich aber nicht nehmen gerade wegen deiner Zuordnungspobleme. Außerdem kann das Tool schöne Dinge. "Was den "PDF-XChange Viewer" aber von ähnlichen Programmen abhebt, ist die Möglichkeit, Kommentare, Notizen und Markierungen am Text direkt am PC vorzunehmen."
    Installiere den Viewer oder eine Alternative. Das Tool wird sich damit die Kontrolle über PDFs im Browser holen und Foxit verstummen lassen. Dir können deren Marktanteile ja wurscht sein.

  6. #5
    Pcdummy
    The Seeker Avatar von Pcdummy

    AW: Foxit Reader OCX.ocx failed to load

    Hallo Tillic, ich habe zwar das mit der Kontrolle nicht ganz verstanden (also warum ein nicht existierendes Programm für Firefox sozusagen "existierte"). Aber genau das muß es gewesen sein. Ich habe Deinen PDF-EXChange Viewer Tip befolgt und es hat voll geklappt. Ganz herzlichen Dank, Problem GELÖST
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Pcdummy
    PS: Was wurde aus dem Kätzchen in deinem Profilbild?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 14:28
  2. System: Problem mit "COMDLG32.OCX"
    Von MaDe im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 19:18
  3. Frage: Foxit PDF Reader und Deutsch
    Von charles08 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 19:49
  4. Frage: Foxit Reader als Standardprogramm nicht möglich
    Von maka im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 18:11
  5. System: Fehlermeldung: Component "msinet.ocx"...not correctly registered
    Von Bapo im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 09:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •