Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 22 von 22

Thema: [gelöst] cda in mp3 umwandeln

  1. #16
    PCLover
    ...alles hat seinen Sinn? Avatar von PCLover

    AW: cda in mp3 umwandeln

    Danke corvus ,bitte genauer...in was umbenennen und dann..!?

  2. #17
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: [gelöst] cda in mp3 umwandeln

    In die Dateiendung, welche das Programm zum MP3-Wandeln braucht, wenn es nicht so von der flexiblen Sorte ist.
    Ich nehme EAC(Exact Audio Copy) mit LAME(wahlweise als EXE oder DLL). Die Bedienung ist nicht ganz simpel und die Konfiguration ist erst recht umständlich. Lohnt aber.

  3. #18
    slobofree
    gehört zum Inventar Avatar von slobofree

    AW: [gelöst] cda in mp3 umwandeln

    Hallo

    Wenn es noch Interesse besteht, mit "Nero10>Nero MediaHub" kann man von CDA in MP3 umwandeln. Es funktioniert einfach und sehr Gut! Nur, "Nero" ist nicht kostenfrei

    MFG

    slobofree
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -nero_mediahub.png  

  4. #19
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: cda in mp3 umwandeln

    @Schaumamoi
    Mit dem Windows Media Player kann man doch auch CD-Tracks als MP3 importieren ..............
    Danke für die Anleitung.
    Habe es heute genauso gemacht.
    Hat 100% unter Win 7 so funktioniert.
    Mukke liegt jetzt auf der AudioStation der DS und kann auf dem Smartphone sowie auf dem Tablet, per App, gehört werden.

  5. #20
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: [gelöst] cda in mp3 umwandeln


  6. #21
    Utgardus
    Programme & Tools Mod Avatar von Utgardus

    AW: [gelöst] cda in mp3 umwandeln

    Oder auch foobar2000. Meiner Meinung nach noch deutlich besser als EAC, da viel mehr von Haus aus unterstützt wird und es zig Plugins gibt. Schreibe da demnächst noch etwas mehr zu:

    foobar2000

  7. #22
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: [gelöst] cda in mp3 umwandeln

    Ich mag foo nicht, ist genauso ein Hype wie AIMP als was auch immer Ersatz.
    Plugins sind kein Ersatz für vollständige und spezielle Funktionen, und schon gar nicht LAME.

    PS ist ähnlich wie WinAMP, eigentlich tot, aber als reine Playlist etc besser als alle anderen. Und mit Bibliothek nutze ich Zortam. Und da kommt foo nicht mal ansatzweise ran. Was mich am meisten nervt - solche Player können viel, aber nichts davon richtig. Am wichtigsten ist die Ausgabe auf das entsprechende Medium (2.0, 2.1/2.2/5.1/7.1) oder eine entsprechende Matrix, das können nur ganz wenige, ich habe Zweifel, dass foo das kann. Deswegen bin ich auch kein Fan von RealTek, entweder klappt das mit dem Sound direkt und ohne Equalizer, oder die Hardware ist Müll. Musik geht von hier direkt ohne Umwege raus, weil Softwareeingriffe, immer an der Qualität drehen, zum schlechteren. Equalizer = Unsinn, Visualizer = Müll. (gibt es hier daher in WinAmp nicht)

Ähnliche Themen

  1. Multimedia: Audio-Konvertierung: WMA in MP3 umwandeln?
    Von mattisse im Forum Programme und Tools
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 00:47
  2. Frage: Zeilenumbrüche in Absätze umwandeln?
    Von klari im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 16:56
  3. Multimedia: von mp3 in wav Dateien umwandeln
    Von Dragon007 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 13:11
  4. Multimedia: Musikdateien für den MP3-Player umwandeln?
    Von tonichristel im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 07:49
  5. Frage: Dateien umwandeln
    Von Franz-Pc im Forum Programme und Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 20:30

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •