Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem beim Öffnen von ODF-Dateien

  1. #1
    WinW
    systemrelevant Avatar von WinW

    Problem beim Öffnen von ODF-Dateien

    Hallo,

    weiß jemand, wie man das Problem beseitigen kann, dass OpenOffice.org 2.4 beim Klicken auf eine ODF-Datei im Windows-Explorer diese Datei nur in der Taskleiste anzeigt? Ich muss dann immer auf die Taskleisten-Anzeige klicken, um die Datei "endgültig" zu öffnen. Das Problem tritt nicht immer auf, manchmal klappt es auch auf Anhieb wie gewünscht. (Unter Windows XP habe ich übrigens dasselbe Ungemach)

    Schon mal vielen Dank für eure Antworten!

    Gruß,
    WinW

  2. #2
    yellow
    Moderator Avatar von yellow

    AW: Problem beim Öffnen von ODF-Dateien

    Hallo
    ich habe mir mal die Portable Version von Oppen Office drauf gemacht,
    damit ich dein Problem nachvollziehen kann.
    Öffne ich jetzt den Open Office Writer und schreibe damit einen
    Text, den ich dann anschließend speichern tue, dann gibt er mir
    zur Auswahl: ODF Textdokument (.odt)
    Speicher ich sie jetzt, dann hat sie die Endung .odt
    Außerdem habe ich diese Endung der OpenOfficeWriter.exe zugewiesen.
    Ein Klick drauf und schon wird die Anwendung gestartet
    Wo liegt jetzt dein Problem
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -openoffice.jpg  

  3. #3
    WinW
    systemrelevant Avatar von WinW

    AW: Problem beim Öffnen von ODF-Dateien

    Die Datei wird beim Draufklicken nur in die Taskleiste geladen, aber nicht geöffnet, verstehste?

  4. #4
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Problem beim Öffnen von ODF-Dateien

    Hi WinW

    du siehst das geöffnete Dokument nur in der Taskleiste. Wahrscheinlich auch hervorgehoben. Ich nehme mal an, du hast gleichzeitig X andere " Fenster " geöffnet, wobei ein Programm mutmaßlich Priorität geniest und wenn du das scheinbare Problem bereits unter Xp hattest ...würde ich sagen " works as designed ". Das Programm arbeitet wie programmiert. Warst du schon mal auf der Seite der Open Source Gemeinde ?

    Gruß
    Hairstamp

  5. #5
    PoooMukkel
    gehört zum Inventar Avatar von PoooMukkel

    AW: Problem beim Öffnen von ODF-Dateien

    Zitat Zitat von WinW Beitrag anzeigen
    Die Datei wird beim Draufklicken nur in die Taskleiste geladen, aber nicht geöffnet, verstehste?
    Klick doch mal mit der rechten Maustaste drauf und wähle "Maximieren" oder "Wiederherstellen". Dann mach das Dokument zu und wieder auf. Klappt es nun vielleicht?

Ähnliche Themen

  1. Problem beim Öffnen versteckter Ordner
    Von [email protected] im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 10:35
  2. Bluescreen beim Öffnen von Dateien
    Von franzkarlwascher im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 22:39
  3. Probleme beim Öffnen von Quattro Pro
    Von Schnuppe im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 22:03
  4. öffnen/ausführen von Dateien auf anderer HDD funktioniert nicht
    Von drdiablo im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 10:51
  5. Problem beim Öffnen von Winamp - PX.dll nicht gefunden
    Von ReXi im Forum Programme und Tools
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 13:39

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •