Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

  1. #1
    Tiger955
    bekommt Übersicht

    Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Hallo!

    Im Rahmen einer Gesamtinstallation von Office 2010 64bit möchte ich nur Access 2010 wieder deinstallieren, um davon die 32bit Version zu installieren.

    Frage, wie geht das unter Win 7?

    In "Programme und Funktionen" finde ich nur mein "MS Office Professional Plus 2010" und dann geht es eigentlich mit der Deinstallation vermutlich gleich los.

    Aus früheren Versionen und Betriebssystemen kam dann wieder wie bei einem Installationsvorgang der gesamte Inhalt der Office-Suite, den ich selektiv anhaken konnte.

    Geht das bei diesen Versionen auch so??

    Kann ich dann zu den 64bit-Versionen mein Access 32bit dazu installieren?

    Danke
    Michael

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Hallo, das was du vorhast geht grundsätzlich nicht !
    Office 2010 64Bit und Office 2010 32Bit können nicht gemischt werden !
    Entweder 64Bit oder 32Bit !

    Gruß
    Ps. du kannst dir ein Office 2007 32Bit parallel zu deinem Office 2010 64Bit auf deinem Win 7 installieren !

  4. #3
    Master of Desaster
    Gast

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    32 Bit ist laut Microsoft vorzuziehen, weil bei 64 Bit manches noch nicht geht.

    Microsoft Office 2010 wird das erste Mal in 32-Bit und 64-Bit-Versionen ausgeliefert.
    64-Bit-Prozessoren und Betriebssysteme werden immer mehr zum Standard für Systeme im Bereich Server und Desktop-Computer. 64-Bit-Office ist in der Lage, Vorteile die Ihnen 64-Bit- Betriebssysteme bieten zu nutzen. Einige Benutzer brauchen mehr Speicherkapazität, diejenigen, die große Excel-Tabellen bearbeiten oder die, die große Projekte unter Verwendung von Microsoft Project planen. Dateigrößen von mehr als 2 GB sind nun für Anwendungen wie 64-Bit-Excel oder Project möglich. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass 32-Bit und 64-Bit-Office Applikationen Side-by-side auf der gleichen Maschine nicht unterstützt werden.

    Die 32-Bit und 64-Bit-Versionen von Office sind weitgehend gleich, außer, dass Office 64-Bit eine wesentlich höhere Speicherkapazität unterstützt. Wie bereits erwähnt, bekommt man die zusätzliche Speicherkapazität auf Kosten einiger Kompatibilitätsprobleme mit bestehenden Office-Erweiterungen, wie 32-Bit-Versionen von ActiveX-Steuerelementen und einige 3rd-Party-Add-Ins, sowie zu 32-Bit-Versionen von Programmen, die eine direkte Schnittstelle zu Office benötigen. Neue Versionen dieser Erweiterungen müssen erst erstellt werden und es wird noch einige Zeit vergehen, bis diese 64-Bit-kompatiblen Erweiterungen zur Verfügung gestellt werden.
    Aus diesen Gründen empfehlen wir, 32-Bit-Office 2010 auf 64-Bit-Windows-Betriebssystemen einzusetzen.

    Aus: smart-Max news:

  5. #4
    Tiger955
    bekommt Übersicht

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    @hansjorg71:
    Wenn ich zwei Office nebeneinander installieren kann, was m.M. nicht so einfach geht, weil die Zuordnung von Dateiendungen nicht weiß, welche Version zum Öffnen benutzt werden soll - ich kenne das von zwei Access-Versionen auf einem Rechner - sollte es doch auch gehen ein Programm der gleichen Version, also Access 2010 in 32bit und den Rest der Suite in 64bit zu installieren.

    Ich werde es mal versuchen.

    Bleibt noch meine Frage, wie ich Acc2010 64bit deinstalliere?
    In "Programme und Funktionen" finde ich nur mein "MS Office Professional Plus 2010" und dann geht es eigentlich mit der Deinstallation vermutlich gleich los.

    Aus früheren Versionen und Betriebssystemen kam dann wieder wie bei einem Installationsvorgang der gesamte Inhalt der Office-Suite, den ich selektiv anhaken konnte.

    Geht das bei diesen Versionen auch so??

    Gruß
    Michael

  6. #5
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Hallo, die Zuordnung von Dateien kannst du doch selber bestimmen !
    Rechtsklick auf die Datei >> Öffnen mit >> Standartprogramm auswählen und nun suchst du dir z.B. Access 2007.exe ! Nur der Haken bei "Dateitype immer mit dem ausgewählten Programm öffnen" darf nicht gesetzt sein !
    Bei deiner nächsten Datei wählst du halt Access 2010.exe aus ! u.s.w.

    Access 2010 64Bit einzeln kannst du nicht deinstallieren ! immer nur das gesamte Office Paket.
    Bei der Installation von Office 2010 ist es möglich nur ein Programm z.B. Access 2010 32Bit zu installieren .
    Wenn du nun aber versuchst ein oder mehrere Programme von Office 2010 64Bit zu installieren wir dir das vom System nicht erlaubt, denn das System weiss ja, dass schon ein Office 2010 32Bit vorhanden ist !

    Gruß

  7. #6
    Tiger955
    bekommt Übersicht

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Hallo hansjorg71!

    Also, wenn Du wirklich derzeit in Sri Lanka sitzt, dann geht doch bald wieder die Sonne auf!!

    Nun denn, wenn ich auf auf die Office Suite 2010 32bit zurückgehen sollte/müßte, dann ist die Frage, ob die Dateien, die ich mit 64bit angelegt habe (außer Access-Dateien mit VBA-Code!) in 32bit problemlos funktionieren.

    Ich denke schon, aber was sagt der Fachmann?

    Und wie sieht das mit der Lizensierung aus? Ich habe ja schon den ganzen Schmarn einmal erledigt. Behält das System etwas in der Registry oder geht das dann nochmals von vorne los?

    Gruß
    Michael

  8. #7
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Hallo,
    dann ist die Frage, ob die Dateien, die ich mit 64bit angelegt habe (außer Access-Dateien mit VBA-Code!) in 32bit problemlos funktionieren.
    Ich schätze schon , aber 100% kann ich es dir nicht sagen !

    Beim Deinstallieren von Office 2010 bleibt jede menge im System erhalten !
    Schaue mal was Microsoft dazu meint !
    Deinstallieren einer Office 2003-, Office 2007- oder Office 2010-Suite, wenn eine Deinstallation über die Systemsteuerung nicht möglich ist

    Die Lizenz (Key) ist der gleiche ob 32Bit / 64Bit !

    Gruß
    Ps. da muss ich aber noch einige Std. warten bis die Sonne erscheint, habe gerade nun 23:43 Uhr ! Bettzeit !

  9. #8
    Master of Desaster
    Gast

    Beitrag AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Ein "rechts klick" auf Office. Da wird dir da angeboten: "deinstallieren" oder "ändern"
    Da auf ändern gehen. Dann kommt das Bild, siehe unten
    Da kannst du auswählen was du de- oder installieren willst oder Office reparieren.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Access 2010 aus Office Installation deinstallieren-ofiice-aendern.jpg  

  10. #9
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Hallo, Office 2010 !

    Gruß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Access 2010 aus Office Installation deinstallieren-office-2010.jpg  

  11. #10
    Master of Desaster
    Gast

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    @ hansjorg71, danke
    War nur ein Beispiel wie es geht.
    Hab nur die Studentenversion 2007

  12. #11
    Archie1a
    gehört zum Inventar

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Bei meiner Office 2010 Prof.-Version kann ich zumindest bei >>Programme und Funktionen über die rechte Maustaste "Features hinzufügen oder entfernen" auswählen.
    Damit könnte es eventuell gehen, eine Modul (Access) zu entfernen, wenn der Haken bzw. das rote Kreuz bei "nicht verfügbar" gesetzt ist.
    Das habe ich allerdings noch nicht selbst probiert, da es bisher keine Veranlassung gab.

    Gruß Archie1a

  13. #12
    Tiger955
    bekommt Übersicht

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    Ja Archie1a, so war ich es auch von frühereren Version der Office Suite gewohnt, nur O2010 scheint hier anders zu sein. Genau diese Option suchte ich.

  14. #13
    Archie1a
    gehört zum Inventar

    AW: Access 2010 aus Office Installation deinstallieren

    hallo Tiger955,

    ich habe gerade mal über den skizzierten Weg OneNote 2010 deinstalliert, funktioniert! Mit Access 2010 wird es dann wohl auch gehen:
    >>Programme und Funktionen > Microsoft Office 2010 >re. Maustaste, "Ändern" auswählen >Features hinzufügen oder entfernen >Access auswählen, dort "Nicht verfügbar" anklicken, Office wird konfiguriert >anschließend PC neu starten, OneNote bzw. Access ist weg!!

    Gruß Archie1a

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 20:59
  2. Office: Office 2010 Installation endet mit Fehlercode 1406
    Von herwig121 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 14:41
  3. 2007 am besten deinstallieren vor 2010-Installation?
    Von PoooMukkel im Forum Microsoft Office
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 17:16
  4. 2010 Office keine neue Installation auf 64-bit-System
    Von wolf22 im Forum Microsoft Office
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 22:48
  5. Office: Installation MS Office 2010 Beta
    Von stöckelchen im Forum Programme und Tools
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 10:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •