Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Start8 von Stardock für Windows 8

  1. #1
    Analytiker
    nicht mehr wegzudenken

    Start8 von Stardock für Windows 8

    Hier die neue Version von stardock:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -start8087.jpg  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    der.uwe
    Mod. a. D

    AW: Start8 von Stardock für Windows 8

    Ich selber benötige die Taskleiste zwar nicht, aber sieht nach einer Guten alternative aus.


    - Adds a “Start” menu to the Windows 8 taskbar
    - Enables quick access and searching of your installed applications
    - Adds Run... option via right-click menu
    - Adds Shutdown... option via right-click menu
    - Choose a custom Start button image
    Start8 for Windows® 8 - Bringing back the Windows Start menu

  4. #3
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Start8 von Stardock für Windows 8

    Einfach mal umdenken.
    Das "Startmenü" gibt es doch noch immer - nur, dass es gleich zur Verfügung steht in der Form von "Apps" auf dem gesamten Desktop.
    Dann kann man sich die "Kacheln" entsprechend der ständig oder oft gebrauchten Programme nach vorne verschieben und mit einem Klick darauf wird automatisch auf den "normal Desktop" umgeschalten und arbeitet wie gewohnt weiter.
    Bei zwei Bildschirmen startet nur einer mit dem Metro und der andere im Normalmodus.
    Will man nun ein anderes Programm starten - einfach die Windows-Taste drücken und man ist wieder im Metro oder mit der Maus links unten in die Ecke den Metro wieder aufrufen - auch so kann umgeschalten werden.
    Gleiches hätte man auch gemusst, um den Startmenüknopf zum öffnen des Menüs zu erreichen. Dann wären noch weitere Klicks erforderlich um mögliche Unterfunktionen zu erreichen, die jetzt gleich mit auf dem Desktop liegen.
    Die "Kacheln" sind nun auch nicht mein Optimum aber irgendwie müssen auch User mit "Wurstfingern" in kommenden Touchscreens das sonst kleine Icon treffen, das für jedes Programm weiterhin in der Kachel enthalten ist.
    Jedes selbst installierte oder vorhandenes Prgoramm bekommt mit seinen Unterprogrammen eigene Kacheln (Icons), nur das es nicht mehr als Ordnerbaum aufgebaut ist, sondern auf dem Desktop verteilt.
    Im alten Startmenü konnte man nur nach Namen sortieren und Ende der Fahnenstange.
    Ähnliches wurde schon längere Zeit im externen Programm mit Startmenü7 in früheren Versionen begonnen, indem dort ein Verschieben der Programme entsprechend der eigenen Bedürfnisse gegenüber dem starren Menü von MS möglich war.
    Das ist nun kein Werbung für Windows 8 sondern ein Versuch der Erklärung warum es gemacht wurde.
    Mich begeistert es auch nicht und sehe im Moment auch noch keinen zwingenden Grund um zu steigen, zumal einiges wegrationalisiert wurde.
    Was es alles wird - da muss man die Finale abwarten müssen und nicht den ganzen Vorabmeldungen vertrauen.
    Windows 7 läuft doch gut und stabil. Also warum aufregen - man kann Windows 8 testen und sich dann entscheiden.

    ot:
    aber, dass Stardock die Maildressen sammelt für den Download _ also Wegwerfadresse und wird gleich als "Spam" vom Mailserver eingeordnet
    Geändert von wolf22 (12.07.2012 um 10:32 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Download-Tipp: Stardock Fences - Desktop Icons Neu Organisieren
    Von SevenSpirits im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 20:35
  2. Start8 - Windows 8 Startmenü App
    Von SevenSpirits im Forum Windows Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 13:00
  3. Stardock Fences - Desktop Icons Arrangieren
    Von DrWindows im Forum Desktop-Erweiterungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 16:59
  4. Systemprogramme: Frage zu WBA Dateien und Stardock
    Von Smirre.xy im Forum Programme und Tools
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:51
  5. RocketDock/StarDock Erfahrungen
    Von Noodels im Forum Programme und Tools
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 22:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •