Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Media Player 11 Windows XP Home 32-Bit

  1. #1
    ullibaer
    gehört zum Inventar

    Ausrufezeichen Media Player 11 Windows XP Home 32-Bit

    Hallo zusammen,
    Wie ihr schon vielleicht wisst, soll meine Frau in Kürze meinen alten PC mit Windows 7 Home Premium SP1 bekommen.
    Er ist eigentlich soweit fertig.
    Die IE Favoriten von XP habe ich dank eurer Hilfe am neuen PC in den IE 11 importiert.
    Nun gibt es aber noch ein Problem.
    Meine Frau hat auf dem XP-Rechner im Mediaplayer 11 sehr viel Musik in der Liste.
    Gibt es da eine Möglichkeit, diese Musik in den Mediaplayer 12 von Windows 7 zu übertragen?
    Viele dieser Musiktitel hat sie bei Amazon gekauft und runtergeladen, aber auch einige sind von AOL.
    Und bei AOL, das weiß ich selber aus eigener Erfahrung, haben die meisten Titel ein DRM.
    Das heißt, sie könnte eventuell noch die Musikdateien wieder runterladen, aber die Lizenzen fehlen dann, oder man kann sie nur begrenzt, also max. 3x runterladen.
    Vielleicht gibt es da auch eine Möglichkeit, alle Musik in MP3-Files umzuwandeln.
    Für eure Hilfe wäre ich dankbar.

    LG Ulli

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: Media Player 11 Windows XP Home 32-Bit

    Normalerweise werden die Musikstücke auf der Festplatte gesichert.
    Was steht denn in den Rechtsklickl->Eigenschaften eines Musiktracks unter Speicherort?
    Und falls sie Wiedergabelisten hat, kann man diese auch kopieren.

    Noch eine Möglichkeit wäre Windows-Easy-Transfer zu benutzen.

  4. #3
    SGE-Alex
    gehört zum Inventar

    AW: Media Player 11 Windows XP Home 32-Bit

    hallo,
    wenn es dir darum geht all deine musik in mp3 umzuwandeln versuch es mal damit
    FormatFactory - Download - CHIP

  5. #4
    ullibaer
    gehört zum Inventar
    Zitat Zitat von FAT32 Beitrag anzeigen
    Normalerweise werden die Musikstücke auf der Festplatte gesichert.
    Was steht denn in den Rechtsklickl->Eigenschaften eines Musiktracks unter Speicherort?
    Und falls sie Wiedergabelisten hat, kann man diese auch kopieren.

    Noch eine Möglichkeit wäre Windows-Easy-Transfer zu benutzen.
    Ja, das mit Windows-Easy-Transfer ist eine Möglichkeit. Microsoft selber bietet jetzt auch den PC Mover Express an.
    Keine Ahnung, was besser ist. Auch mit Windows Easy Transfer hab ich noch keine Erfahrung.
    Könnte da was schiefgehen?
    Der Windows 7 PC ist ja eigentlich soweit fertig, bis auf die Musik, Spiele, Fotos, Eigene Dokumente.

    MFG Ulli

    es wird von Microsoft empfohlen ein sogenanntes Easy-Transfer-Kabel zu benutzen. Macht das Sinn? gibt es da Unterschiede und was kosten diese Kabel?

    Übertragen von Dateien und Einstellungen: Häufig gestellte Fragen - Hilfe zu Microsoft*Windows

    Gruß Ulli
    Geändert von Ari45 (22.03.2014 um 05:58 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  6. #5
    Rheinhold
    Gast

    AW: Media Player 11 Windows XP Home 32-Bit


  7. #6
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: Media Player 11 Windows XP Home 32-Bit

    Zitat Zitat von ullibaer Beitrag anzeigen
    es wird von Microsoft empfohlen ein sogenanntes Easy-Transfer-Kabel zu benutzen. Macht das Sinn? gibt es da Unterschiede und was kosten diese Kabel?

    Übertragen von Dateien und Einstellungen: Häufig gestellte Fragen - Hilfe zu Microsoft*Windows

    Gruß Ulli
    Ist Schwachsinn, was soll denn ein Easy-Transfer-Kabel sein?
    Entweder du nimmst, so wie der Rest der Easy-Transfer-Nutzer auch, dein normales Heimnetzwerk bzw. eine Direktverbindung via Crossover-Kabel respektive W-LAN-Adhoc oder machst das ganze via USB-Festplatte.

  8. #7
    Gast598
    Gast

    AW: Media Player 11 Windows XP Home 32-Bit

    Das DRM unterbindet die Veränderung an der Mediendatei sowie ihrer Vervielfältigung und somit die Migration derer auf ein anderes Betriebssystem.
    Die Mediendateien zu klonen sowie zu verändern ist ohne die Sicherung der VBS-Skripte (Makrocode) | Registry-Schlüssel von wenig Erfolg gekrönt.

    Wie schon angemerkt worden ist, wird zudem die Veränderung an der Datei unterbunden. Und gelingen die Versuche, die Datei umzuwandeln, ohne den Makrocode auszuhebeln, misslinge es infolgedessen dennoch, dem Zorn des Macro-Flag' zu entrinnen - nichts mit kinderleichtes Umgehen von digitalem Macrovision, ohne das erforderliche Basiswissen.

    http://pcwissen.net/drm-lizenzen-sichern/
    Geändert von Gast598 (22.03.2014 um 06:21 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.12.2019, 11:29
  2. Frage: VLC media player für Windows 8/ 8.1 64 Bit welches ist die richtige Version?
    Von 0815_neu im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 00:00
  3. Media Player Classic Home Cinema 64 Bit funktioniert nicht richtig
    Von acdcmatti im Forum Programme und Tools
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 21:04
  4. Multimedia: [gelöst] Media Player Classic Home Cinema
    Von acdcmatti im Forum Programme und Tools
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:15
  5. Multimedia: VLC Media Player hakt unter Vista Ultimate 64-Bit
    Von Mr.Microsaft im Forum Programme und Tools
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 16:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •