Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Empfehlungen zu Freemailanbietern

  1. #1
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Einen schönen Pfingstsonntag.
    Ich habe bei „GMX“ die zwei möglichen, und bei Gmail die einzig machbare kostenlose Mailadressen, leider aber habe ich damals bei allen dreien meinen Familiennamen eingearbeitet, was ich heute als nicht sonderlich gut finde.
    Manchmal wäre es mir lieber, wenn ich eine anonyme Adresse verwenden könnte !

    1. Frage: Gibt es eine Möglichkeit bei GMX und/oder bei Gmail die Mailadresse zu ändern ? Wenn ja, wie müsste ich dazu vorgehen ?

    2. Frage: Wenn nicht, gibt es einen Trick, wie man bei GMX mehr als 2, oder bei Gmail mehr als 1 kostenfreien Adressen zu bekommen ? Wenn ja, wie müsste ich dazu vorgehen ?

    Wenn Beides nicht geht, dann bliebe mir also nur die Möglichkeit, bei einem anderen „kostenfreien“ Mail Anbieter eine solche anonyme Adresse zu ordern !
    Ehe ich nun ein weiteres Mal herum laboriere stelle ich heute meine…..
    3. Frage: Welcher kostenfreier Mail Anbieter, der dann auch problemlos zu "Windows-Live-Mail" passt, wäre da empfehlenswert ?

    Mit Dank und Gruß, Colonius

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Hallo Collonius und auch Dir schöne Pfingsten

    2.Adresse bei GMX einrichten , so gehts

    GMX: 2. Email-Adresse hinzufügen ? geht das? - CHIP

  4. #3
    micha6070
    gehört zum Inventar Avatar von micha6070

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Mit gmx arbeite ich nicht , kann also dazu keine Aussage treffen , ich habe allein bei gmail 5 versch. Accounts . Also ich weiß nicht so recht , worin dein Problem besteht .
    Wie gesagt , ich habe bei gmail 5 Adressen und unter Einstellungen kannst du sogar den Anzeigenamen (für andere sichtbar) im Nachhinein verändern .

  5. #4
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Hi Micha,
    verstehe ich DICH richtig:
    DU hast bei GMAIL "5" unterschiedliche E-Mail-Adressen und kannst die auch alle "kostenlos" nutzen ?
    DA muss ich sagen, dass verstehe dann ich nicht, denn es heißt bei GoogleMail doch klar und deutlich zur FREEMAIL-NUTZUNG gibt es nur "EINE" Adresse !?

    GERNE aber würde ich DEINEM HINWEIS folgen, dazu aber bitte ich DICH; wie DU das hinbekommen hast ?

    GRU? COLONIUS

  6. #5
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    dann bliebe mir also nur die Möglichkeit, bei einem anderen „kostenfreien“ Mail Anbieter eine solche anonyme Adresse zu ordern !
    Ich melde da mal Zweifel an unabhängig ob das nun eine Adresse ist die hier in Deutschland oder in anderen Ländern ist. Überwacht werden die wohl auch. Ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.

  7. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern


  8. #7
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Hi 0815, ich verstehe leider Deinen Beitrag nicht !
    Zur Erinnerung, ich stellte "3" Fragen:
    1. Gibt es eine Möglichkeit bei GMX und/oder bei Gmail die Mailadresse zu ändern ? Wenn ja, wie müsste ich dazu vorgehen ?
    2. Wenn nicht, gibt es einen Trick, wie man bei GMX mehr als 2, oder bei Gmail mehr als 1 kostenfreien Adressen zu bekommen ? Wenn ja, wie müsste ich dazu vorgehen ?
    3. Welcher kostenfreier Mail Anbieter, der dann auch problemlos zu "Windows-Live-Mail" passt, wäre da empfehlenswert ?
    Bitte erkläre mir, wie ich Deinen Deinen Hinweis dazu sinnvoll verwenden kann ?

  9. #8
    micha6070
    gehört zum Inventar Avatar von micha6070

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Es gibt doch so viele Namen in Deutschland . Und woher will gmail denn wissen , das an meinem PC nicht meine ganzen Kumpels arbeiten - jeder mit seinem eigenen Namen und auch seiner eigenen gmail Adresse

  10. #9
    Rheinhold
    Gast

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Den nutze ich:WEB.DE - E-Mail-Adresse kostenlos, FreeMail, De-Mail & Nachrichten
    Wie Konten eingerichtet oder geändert werden ist vom Anbieter abhängig:
    https://support.google.com/mail/answer/8158?hl=de

  11. #10
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Bitte erkläre mir, wie ich Deinen Deinen Hinweis dazu sinnvoll verwenden kann ?
    Was ich sagen möchte Internet & Anonymität sind zwei Begriffe die nur begrenzt zueinander passen. Das Internet wurde ja überwiegend wie auch der Mobilfunk nicht zum Vorteil des Volkes umgesetzt sondern in erster Linie zur Überwachung. Und damit verabschiede ich mich lieber aus dem Thema.

  12. #11
    micha6070
    gehört zum Inventar Avatar von micha6070

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Achso , wenn du dann deine 5 bis 8 Adressen bei gmail hast , kannst du sie in einem Konto zusammenfassen (rein theoretisch) . Geht über Konto importieren in den Einstellungen . Ich mache das aber über incredimail . Da habe ich meine ganzen E-mail Accounts (gmail 5 , web.de 3 , hotmail 2 und yahou 4) in einem Posteingang zusammengefasst . Da sind auch die Konten meiner Kinder mit drinnen , auf die ich Zugriff haben darf .

  13. #12
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Ich hatte bei meinem Wunsch nach Anonymität weniger an "Überwachung" als daran gedacht, dass man mit meinem vollem Namen und dem Hinweis, dass ich im "Bergischen Land" wohne meine exakte Adresse erkunden könnte, was dann wiederum zu noch mehr Werbung und allgemeine Belästigung führen würde.

  14. #13
    Rheinhold
    Gast

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    Sobald dein Name und Adresse," egal wie ( nimm mal an einem Preisausschreiben teil) " bekannt ist, hast du keine Ruhe mehr.
    Am schlimmsten sind dies ganzen Rabatt Karten!
    Es gibt Firmen die leben vom Adressen Handel, viele Einwohner Melde Ämter geben die weiter...
    Kommunen in MV: Meldeämter geben tausende Adressen weiter | svz.de
    Adressenhandel | Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

  15. #14
    micha6070
    gehört zum Inventar Avatar von micha6070

    AW: Empfehlungen zu Freemailanbietern

    @Colonius : Du hast eine PN von mir
    An Gewinnspielen wo nicht ausdrücklich geschrieben steht , das alle gemachten Angaben nur für die Gewinnzustellung benötigt werden und nicht an Dritte weiter gegeben werden , nehme ich gar nicht erst teil .
    Die einzigen , die mich mit Werbung nerven , sind meine Web.de Adressen . Bei gmail kommt überhaupt keine Werbung und bei Yahou landet sie automatisch im Spam Ordner .

Ähnliche Themen

  1. Frage: Youtube Empfehlungen ausschalten
    Von Lucien_Phoenix im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 11:47
  2. Kaufberatung: Grafikkarten Empfehlungen
    Von LP4EVA im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 09:02
  3. Frage: Empfehlungen: Hier Nummernwertung.
    Von Klabautermann im Forum Dr. Windows intern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 23:12
  4. WLAN Karten - Empfehlungen gesucht
    Von Pichel im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 18:42
  5. Antivirus gesucht! Empfehlungen?
    Von Hans Buckel im Forum Programme und Tools
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 15:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •