Letztlich hängt das auch sehr von deinen eigenen Bedürfnissen ab, was du konkret von Microsoft durch OpenSource-Lösungen ersetzen möchtest und wie viel sich davon auf Windows und dann doch auf Linux...