Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: GPU mehr RAM zuweisen

  1. #1
    CaptainMimbl
    Herzlich willkommen

    GPU mehr RAM zuweisen

    Hallo liebe Community, ich denke der Titel passt nicht so gut zu meinem Problem, trotzdem kommt es jetzt.

    Mein Prozessor:
    Intel Core i7-6500U 2.5GHz with Turbo Boost up to 3.1GHz
    Mein Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3 L Memory

    Mein Grafikprozessor:
    Intel HD graphics 520, up to 8253 MB Dynamic Video Memory

    Nun zu meinem eigentlichen Problem. Wenn ich ein Spiele spiele, jetzt im Moment Rainbow Six Siege kann ich das nur auf niedrigster Auflösung. Da ich einen Dynamischen Grafikprozessor habe sollte er die Leistung ja von dem Arbeitsspeicher ohne Probleme hohlen. Da ich bezweifle das all mein Arbeitsspeicher durch nur das Spiel weggesaugt wird frage ich mich warum der Grafikprozessor nicht mehr RAM vom Arbeitsspeicher hohlt. Auf Steam steht das der empfohlene Arbeitsspeicher 8GB ist, was bedeutet ich hätte noch 8GB für den Grafikprozessor übrig habe.

    LG CaptainMimbl

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: GPU mehr RAM zuweisen

    Lässt sich im BIOS einstellen, aber mach dir keine Hoffnungen -> die iGPU ist nicht zum Zocken gedacht. Außer niedrige Auflösung und minimale Details kannste aktuelle Spiele damit knicken. Dazu kommt, dass die Anbindung des RAMs für die iGPU arschlahm ist. Ist halt technisch bedingt. Wenn du Zocken willst musste dir was anständiges kaufen (also wenns nen Laptop sein muss sowieso nur die arschteuren Modelle mit den aktuellen 1000er Karten von NVIDIA oder nen Desktop)

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: GPU mehr RAM zuweisen

    Der maximale GPU-Speicher ist m.E. bei allen Intel-HD-GPUs auf die Hälfte des verfügbaren Arbeitsspeichers festgelegt. Es gibt einige teuere Skylake-i7 mit Iris-Pro-Grafik, die 128MB dedizierten Videospeicher/Cache haben, die anderen Prozessoren müssen sich den Arbeitsspeicher mit dem System teilen. Diese Aufteilung des Speichers ist nirgendwo einstellbar und die aktuelle Aufteilung zwischen normalem RAM und GPU-RAM wird vom System und Treiber lastabhängig geregelt. Wenn Du mehr maximalen Grafikspeicher willst, wirst Du mehr RAM einbauen müssen.

    Diese integrierten Grafikprozessoren sind einfach nicht für alle Spiele geeignet. Punkt.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •