Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

  1. #1
    Piiquee
    Herzlich willkommen

    PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem.

    Wenn ich meinen PC starte und sofort ein Spiel starte stürzt dieses ohne bluescreen oder fehlermeldung ab.

    Anschließend startet der PC neu und ich kann das Spiel starten ohne das es Abstürzt.

    Warte ich aber nach dem einschalten des PCs ca. 5-7 Min startet das Spiel ohne Probleme.

    In der Ereignisanzeige steht nichts besonders auffälliges..

    Was ich schon alles probiert habe:

    RAM ohne und mit XMP, manuell übertaktet, Gear down mode aktiviert,

    Grafikkarte im Silent und OC Modus.

    Neue und alte Treiber der Graka

    Chipsatztreiber aktuell

    Bios aktuell und vorherige version.

    Windows 2 mal neu installiert.

    Die Abstürze kann ich reproduzieren.. jedoch nur alle paar stunden, denn sobald der pc einmal abschmiert ist, stürzt er erstmal nicht mehr ab bis ich ihn 2-3 stunden ausgemacht habe und er kalt wird.

    Der Pc wurde Anfang Januar zusammen gebaut.

    Meine Hardware: Ryzen 5 3600
    Power color Red Devil rx5700xt
    msi tomahawk max b450
    seasonic focus gx 550w 80 gold
    ssd mx500 1b
    ram g.skill ripjaws 16gb 3200mhz

    ich bin so langsam echt am verzweifeln denn das teil war nicht gerade billig und sollte schon laufen..

    ich bedanke mich für eure hilfe!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -fehler.png   -fehler-2.png   -fehler-3.png   -fehler-4.png   -fehler-5.png  

    -fehler-6.png   -hardware-fehler.png  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    hallo
    ich weiß ja nicht wer den Rechner zusammengestellt hat, aber dein Netzteil ist definitiv zu schwach, Power Color empfiehlt für die 5700XT ein 700Watt Netzteil!

    AXRX 5700 XT 8GBD6-3DHEP/OC - PowerColor

    und zur weiteren Ferndiagnose benötigen wir auch noch eine Systemübersicht deines laufenden Rechners mittels HWiNFO v6.22 in der portablen Version, die du nicht installieren brauchst:

    HWINFO v6.24 Downloadübersicht

    Das Ganze möglichst so abbilden, dass wir eine komplette Systemübersicht als Screenshot erhalten, wie im folgenden Link sichtbar: Grossbildansicht | NETZWELT

  4. #3
    Piiquee
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    @Mark O.

    Danke für deine schnelle Antwort!

    Also ich habe auch gedacht das ich ein 700w benötige. Jedoch wurde mir von 90% der Leute empfohlen das mit 550w zu nehmen.
    Diese hatten auch anspruchsvolle Karten manche sogar die selbe Karte und auch 550w. Bei Beratungen wurde mir also immer genau dieses geraten, deswegen habe ich es auch genommen. Der PC stürzt aber auch nur ab, wenn ich ein Spiel starte unmittelbar nachdem ich den PC starte. Warte ich jedoch 5 Min stürzt er nicht ab und läuft einwandfrei. HWinfo werde ich gleich posten sobald ich Zuhause bin..

  5. #4
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    Jedoch wurde mir von 90% der Leute empfohlen das mit 550w zu nehmen.
    mag sein, ändert aber nichts an den Fakten

    dein Mainboard paßt aucn nicht ins Bild, denn PCIe 4.0 kannst du nicht nutzen, weil dein Mainboard es nicht supportet, da wäre ein X570 Brett die deutlich bessere Wahl gewesen und wenn schon ein B450, dann sicher nicht von MSI

  6. #5
    Piiquee
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    -anmerkung-2020-05-25-175515.png Im Anhang ist die HWinfo hoffe da ist alles soweit drauf..

  7. #6
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    sodele

    - das Bios ist aktuell, das ist wichtig und gut

    - die Chipsatztreiber sind nicht aktuell: https://www.amd.com/de/support/chips...ocket-am4/b450 ->unbedingt aktualisieren

    - beim RAM hast du Performance verschenkt, AM4 kann DDR4-3600

    - der RAM steht in der QVL von MSI, das sollte also theoretisch funktionieren

    - ich würde ihn trotzdem testen, MemTest86 - Download now!

    der Test absolviert 4 Passes, also 4 Durchläufe, die nicht unterbrochen werden sollten, danach gibt es einen Resultats-Screen wo alles drinsteht was wichtig ist und ob Fehler gefunden wurden oder eben nicht

    - den Energiesparplan auf AMD Ryzen Balanced stellen, die Leistungsverluste dadurch sind gering, die Vorteile gleichen das locker aus, das System arbeitet stabiler

    - testweise kann man in den Eigenschaften des Radeon Treibers unter Grafik ->Standard ->die Option Radeon Enhanced Sync deaktivieren, was wiederum die Stabilität maximiert

    - ist der Schnellstart bei dir aktiv geschaltet? dann deaktiviere ihn

    Windows 10: Schnellstart deaktivieren/aktivieren

    danach dann Win+r Tasten drücken, shutdown.exe /s /t 0 eintippen, mit Enter abschließen

    - hoffentlich läuft auf dem System kein 3rd-party Fremdvirenscanner, denn unbedingt deinstallieren

    und noch eine Bitte zum Schluß: trag deine komplette Hardware bitte in dein Forenprofil ein, dazu gehören auch der CPU Kühler und das PC Gehäuse samt Lüfter

  8. #7
    Piiquee
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    Guten Morgen,

    danke für deine Nachricht.

    -Woran hast du erkannt, dass der Chipsatztreiber nicht aktuell ist? Ich habe ihn eigentlich aktualisiert..

    -Die Test werde ich heute oder morgen, wenn ich Zuhause bin mal durchlaufen lassen..

    -Der Sparplan ist eigentlich eingestellt..

    -Radeon Enhanced Sync ist permanent deaktiviert von der Software aus. Aber ich habe auf Tipp von AMD die Treiber ohne die Software installiert.

    -Schnellstart ist deaktiviert.

    -was passiert denn genau, wenn ich shutdown.exe ... eingebe?

    -Es ist nur der Defender drauf.

    - Gehäuse ist das Sharkoon TG6 und CPU Kühler ist der Boxed, jedoch wird das Gehäuse gegen das Enermax Starryfort SF30 ausgetauscht und der Kühler gegen den eSportsDuo.

  9. #8
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    Woran hast du erkannt, dass der Chipsatztreiber nicht aktuell ist?
    die meisten User ziehen sich die Treiber vom Mainboard Hersteller und die sind dort selten aktuell, wie auch diesmal bei MSI


    was passiert denn genau, wenn ich shutdown.exe ... eingebe?
    das ist der sogenannte saubere Neustart, bei dem alle Programme, alle Treiber, alle Systemkomponenten und wer sich sonst noch zu Wort meldet unverzüglich neu gestartet werden


    Gehäuse ist das Sharkoon TG6 und CPU Kühler ist der Boxed, jedoch wird das Gehäuse gegen das Enermax Starryfort SF30 ausgetauscht und der Kühler gegen den eSportsDuo
    die Gehäuse unterscheiden sich kaum, da drechselt wohl derselbe OEM

    der boxed Kühler von AMD ist laut und kühlt eher schlecht, das gilt auch für den geplanten Kühler, da würde ich eher was hochwertiges kaufen mit erstklassigem Lüfter, sinnvollem Zubehör und erstklassiger Wärmeleitpaste

    Noctua NH-U14S ab €' '64,50 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Geändert von Mark O. (26.05.2020 um 14:00 Uhr)

  10. #9
    Piiquee
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt nach Spielstart ab und startet anschließend neu

    Hallo zunächst danke für deine Hilfe.

    Den Treiber des Chipsatz und auch den für die Graka lade ich immer bei AMD runter noch nie wo anders..

    Ist der "saubere Neustart" dennoch nötig? Schnellstart war schon deaktiviert.

    Den empfohlenen Kühler werde ich mir noch mal anschauen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •