Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

  1. #1
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Bei mir ist es der Dienst Multimediaklassenplaner. Er steht auf automatisch und ist auch gestartet. Wenn ich bei Battlefield 2 mitten im Spiel wieder auf dem Desktop lande ist der Dienst plötzlich beendet. Lasse ich ihn nun so und fange wieder an zu zocken, dauert es nicht lange und ich lande wieder auf dem Desktop. Nun ist der Dienst wieder gestartet. An Aus An. Was den Dienst nun beendet und wieder starten lässt, keine Ahnung. Das doofe an der Sache ist, dass ich ihn nicht deaktivieren kann, da der Dienst Creative Audio Service davon abhängig ist. Und denn braucht es nun mal wegen der X-FI Soundeffekte im Spiel. Eigentlich logisch wenn der eine fällt, crasht der Sound und das Spiel gleich mit.

  2. #2
    bulli
    Gast

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    ot:
    frage ist nur.. braucht man X-FI Soundeffekte ?


    oK Danke
    Geändert von bulli (26.04.2010 um 21:41 Uhr)

  3. #3
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    In Battlefield 2 merkt man den Unterschied schon, vorallem wegen der EAX Effekte.

  4. #4
    John Sinclair
    gehört zum Inventar Avatar von John Sinclair

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Der wird nicht nur für X-FI Soundeffekte gebraucht sondern für die gesammte Windows Audio Verwaltung.

    mfg John Sinclair

  5. #5
    bulli
    Gast

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    meine Sound on Board ist Disabled, benutze speedlink Medusa 5.1 (USB) daher die Frage
    Geändert von bulli (27.04.2010 um 09:16 Uhr) Grund: Änderung

  6. #6
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Deswegen mußt du nicht immer Offtopic posten.

    Es wäre schön, wenn die, die diesen Fehler (Crash To Desktop) haben, dann mal nach dem Dienst schauen.

  7. #7
    John Sinclair
    gehört zum Inventar Avatar von John Sinclair

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Das habe ich schon im Anno Forum weitergeleitet,
    da einige User (Ich ehr selten) bei Anno 1404 auch ein
    CTD haben. Die sollen dan auch mal nach dem Dienst
    schauen.

    mfg John Sinclair

  8. #8
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Ich habe jetzt Windows 7 64bit neu installiert aber der Multimediaklassenplaner Dienst macht weiterhin was er will.

  9. #9
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Wenn ein Dienst abschmiert, sollte das normalerweise in der Ereignisanzeige protokolliert werden - ist da irgendwas zu finden?

    Gehe außerdem mal in die Eigenschaften des Dienstes, Reiter "Wiederherstellen", und trage wähle dort bei "erster Fehlschlag", "zweiter Fehlschlag" und "weitere Fehlschläge" jeweils die Option "Dienst neu starten" aus.

  10. #10
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Das steht drin:

    Protokollname: System
    Quelle: Service Control Manager
    Datum: 06.05.2010 08:23:25
    Ereignis-ID: 7030
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene: Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: Roberto-PC
    Beschreibung:
    Der Dienst "Multimediaklassenplaner" ist als interaktiver Dienst gekennzeichnet. Das System wurde jedoch so konfiguriert, dass interaktive Dienste nicht möglich sind. Der Dienst wird möglicherweise nicht richtig funktionieren.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
    <EventID Qualifiers="49152">7030</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2010-05-06T06:23:25.083622500Z" />
    <EventRecordID>4888</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="604" ThreadID="2760" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Roberto-PC</Computer>
    <Security />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="param1">Multimediaklassenplaner</Data>
    </EventData>
    </Event>

  11. #11
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Entferne in den Diensteinstellungen unter "Anmelden" mal das Häkchen bei "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen" - dann kommt diese Meldung nicht mehr.
    Das ist aber vermutlich nur die halbe Miete - erstens kann ich Dir nicht sagen, welche negativen Auswirkungen diese geänderte Einstellung möglicherweise an anderen Stellen hat, und zweitens ist der zweite Teil der Meldung "Das System wurde jedoch so konfiguriert, dass interaktive Dienste nicht möglich sind" damit noch nicht erklärt.
    "Hauptverdächtig" wäre hier eine Personal Firewall, falls vorhanden. Wenn ja, kannst Du diese auch testweise mal deaktivieren.

    Du könntest auch mal versuchen, den Dienst "Erkennung interaktiver Dienste" zu deaktivieren. Es könnte allerdings sein, dass dann nur die Meldung verschwindet, aber das Problem bleibt. Also lieber mal den ersten Vorschlag versuchen.


    Edit: Wenn das oben genannte Häkchen gar nicht drin sein sollte, dann wäre die Meldung in sich schlüssig. In dem Fall sollte es genügen, das Häkchen zu setzen.

  12. #12
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    Entferne in den Diensteinstellungen unter "Anmelden" mal das Häkchen bei "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen"
    Da war gar keiner drin!

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    Edit: Wenn das oben genannte Häkchen gar nicht drin sein sollte, dann wäre die Meldung in sich schlüssig. In dem Fall sollte es genügen, das Häkchen zu setzen.
    Den habe ich jetzt mal gesetzt. Mal ne Weile testen.

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    "Hauptverdächtig" wäre hier eine Personal Firewall, falls vorhanden. Wenn ja, kannst Du diese auch testweise mal deaktivieren.
    Es läuft nur die Windows eigene. Wenn das oben nicht hilft, dann schalte ich die auch mal ab.

    Mal noch ne andere Frage.
    Du hast doch auch ne X-Fi drin. Ist das bei dir auch so, dass wenn man vom Unterhaltungsmodus auf Spielmodus umschaltet, dass die Lautstärke herab gesetzt wird?

  13. #13
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    Da ich - traurig aber wahr - nicht ein einziges Mal gezockt habe, seit ich diese Karte besitze, kann ich Dir das leider nicht beantworten.

  14. #14
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Crash To Desktop (Fehler gefunden)

    So, das mit der Laustärke habe ich schon mal im Griff. Liegt daran, dass ich Kopfhörer für die Wiedergabe ausgewählt habe. ist da also normal, dass da runtergedreht wird und auch gut so. Wir wollen ja nicht taub werden . Das andere hilft alles "noch" nichts.

    Creative bringt aber einen neuen Treiber für die X-Fi PCIe.

    X-Fi Titanium Fatal1ty
    X-Fi Titanium

    Im Moment nur als Beta.

    X-Fi Beta 2.17.0008-6.0.1.1348

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 14:08
  2. System: Monitor Crash?
    Von udok im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 15:59
  3. Frage: Games & Crash to Desktop
    Von Peaceweazle im Forum Spielen unter Windows
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 21:54
  4. System: 2x desktop.ini - Fehler im System oder gewollt?
    Von mctommson im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 15:51
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 15:17

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •