Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: [gelöst] PC schaltet sich beim Spielen aus

  1. #1
    Vercon
    Herzlich willkommen

    [gelöst] PC schaltet sich beim Spielen aus

    Hallo!

    Seit einigen Tagen habe ich ein Problem mit meinem PC.

    Beim Spielen von irgendwelchen Spielen (bisher aufgetreten bei: League of Legends, Sacred 2, Skyrim) kommt es unregelmäßig irgendwann vor, dass der PC einfach ausgeht und neu bootet.
    Sobald dies einmal passiert ist, geschieht es nach PC Neustart und Starten eines Spiels innerhalb 1ner Minute wieder.

    Mein System sieht in etwa so aus:

    nVidia Geforce 560 GTX
    INTEL ASUS P5QL GL Mainboard
    Intel Pentium Core2Quad Q6600 2,4GHz Tray
    NT: ATX 550W Green Power2
    4 GB RAM

    Das Problem ist, dass es überhaupt keine Fehlermeldung gibt...
    Auch im Windows-Ereignislog steht nichts auffälliges drin, ausser das er mich darauf hinweist dass der PC unerwartet heruntergefahren wurde (als würde ich das nicht selbst sehen )

    Temperaturprobleme würde ich auch ausschließen, die Temperaturen sind im normalen Bereich, und saubergemacht habe ich den PC auch schon...

    Kann es am Netzteil liegen? Wenn ja frage ich mich warum einfach so das NT spinnt und vorallem es NUR beim spielen vorkommt, habe auch keine Hardware verhindert?

    Hoffe mir kann jemand Helfen.

    Grüße

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    DaTaRebell
    Gast

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Hallo Vercon und willkommen hier im Forum.
    Die Aussage "nur beim Spielen" kann man übersetzen in "nur bei hohen Anforderungen".
    Hast du die Möglichkeit, eine andere Grafik-Karte zu testen?

  4. #3
    Vercon
    Herzlich willkommen

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Ja die Möglichkeit habe ich theoretisch schon, allerdings ist die GraKa ziemlich neu (ca. 3 Monate alt) und es ist merkwürdigerweise auch im Hauptmenü aufgetreten. Aber ich werds mal testen, vielleicht is die Graka bei Battlefield 3 überhitzt.

    edit: Das erste mal ist es übrigens beim LoL spielen aufgetreten, die Belastung dabei sollte eher bescheiden ausfallen!

  5. #4
    KsySpy
    gehört zum Inventar Avatar von KsySpy

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Hallo,

    Temperaturangaben bitte mit HWMonito/Aida/Sisoft etc

    Und zwar alles, am besten Screenshot. Zum einen im Idle und zum Anderen unter Last, sprich Benchmark 3D Mark etc.

    Desweiteren, ins BIOS gehen und Spannungen überprüfen, die Spannungen mit HWMonitor etc vergleichen. Spannungen unter Idle/last vergleichen (+12;+5;+3,3)

    Dann erst schließen wir ein Temperatur und ein Netzteilproblem aus.

    Dazu genauere Angaben zu Grafikkarte, also Hersteller und Modell, sowie genaue Angaben zum Ram,Netzteil etc.

    Bist du dir sicher das du keine BlueScreens hast ?

    Start>Systemsteuerung>System>Erweiterte Systemeinstellungen>Starten und Wiederherstellen>Einstellungen>Automatisch Neustart durchführen Häkchen entfernen...

  6. #5
    Atlantik
    gehört zum Inventar Avatar von Atlantik

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Hallo

    und was für ein Netzteil hast du ?

    550 Watt müssten ja ausreichend sein. Aber ein No Name billig Netzteil
    steigt bei Last (z.B. Spiele ) schon gerne einmal aus.

  7. #6
    BlackPitcher
    gehört zum Inventar

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Sind wir mal ehrlich, Quadcore frisst, noname haben teilweise nur 50%-60% der draufstehenden Leistung. Beim Spielen steigt der Leistungsbedarf der Grafikkarte und somit auch die Belastung des Netzteils. Der Quadcore dürfte beim Zocken von neueren Spielen auch nicht grade die Füße stillhalten. Wenn es nicht die Temperatur ist, dann ist es nicht schwer zu erraten das es das Netzteil ist. Besonders weil es ja sonst im IDLE modus geht.

  8. #7
    Vercon
    Herzlich willkommen

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Zitat Zitat von KsySpy Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Temperaturangaben bitte mit HWMonito/Aida/Sisoft etc

    Und zwar alles, am besten Screenshot. Zum einen im Idle und zum Anderen unter Last, sprich Benchmark 3D Mark etc.

    Desweiteren, ins BIOS gehen und Spannungen überprüfen, die Spannungen mit HWMonitor etc vergleichen. Spannungen unter Idle/last vergleichen (+12;+5;+3,3)

    Dann erst schließen wir ein Temperatur und ein Netzteilproblem aus.

    Dazu genauere Angaben zu Grafikkarte, also Hersteller und Modell, sowie genaue Angaben zum Ram,Netzteil etc.

    Bist du dir sicher das du keine BlueScreens hast ?

    Start>Systemsteuerung>System>Erweiterte Systemeinstellungen>Starten und Wiederherstellen>Einstellungen>Automatisch Neustart durchführen Häkchen entfernen...
    Danke erstmal für dein umfangreiches Feedback.

    Also erstmal zu den Bluescreens: definitiv keine, hab den automatischen Neustart deaktiviert, Fehler hat sich nicht geändert (stürzt immer noch ab und fährt neu hoch)

    Hab während ich weg war mal MemTest86+ durchlaufenlassen, zwar nur 3 Loops, aber hat nichts gefunden. Auf dem angehängten Screenshot steht auch genaueres zum RAM (sind 2 unterschiedliche liefen aber bisher ohne Probleme zusammen).

    Die Grafikkarte ist ne nVidia Geforce 560 GTX.
    Zum Netzteil hab ich leider keine genaueren Angaben als die oben genannten.

    Zu der Spannung bzw. Temperatur:
    Hab Screenshots bzw. Fotos angehängt. Einmal nen Foto vom Bios und eins vom HWMonitor Idle (nur Firefox geöffnet). Zuguterletzt habe ich noch ein Foto vom HWMonitor machen können ca. 2 Sekunden bevor der PC wieder abgestürzt ist (bei Battlefield 3). Hab übrigens 2 Monitore.

    Virentest hab ich Sicherheitshalber auch mal durchlaufen lassen, AVAST hat nichts gefunden.

    Ich hoffe meine Informationen sind verwertbar

    Grüße Vercon
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -bios-spannung.jpg   -temp-volt-idle.png   -temp-volt-absturz.jpg   -memtest.jpg  

  9. #8
    BlackPitcher
    gehört zum Inventar

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Ja das Netzteil wird sich wohl wegen Überlastung abschalten, da kann kein Bluescreen mehr angezeigt werden.

  10. #9
    Atlantik
    gehört zum Inventar Avatar von Atlantik

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Es passt ja soweit alles bei dir.
    Immer noch meine Meinung: Ein anstädiges Markennetzteil rein, und die Sache funzt.
    500W min. 80% Effizienz und es müsste funktionieren.

  11. #10
    Vercon
    Herzlich willkommen

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Hmmm Okay, damit schließt sich der Kreis der Verdächtigen wohl endgültig um das netzteil.... Ich werde mal schauen dass ich mir mal ein anderes zum testen besorgen kann, um Sicherheit zu haben.

    Ich danke euch allen Recht herzlich (bis jetzt )

    PS: Irgendwelche Vorschläge was ein "gutes" Netzteil ist? Netzteile sind nicht gerade mein Fachgebiet. In welchem Preisbereich bewegt sich das etwa?

    PS2: Ein Virus ist unwahrscheinlich denke ich, oder?^^

  12. #11
    Atlantik
    gehört zum Inventar Avatar von Atlantik

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Ich habe mit denen nur gute Erfahrungen gemacht.
    Ein Beispiel.

    Pure Power CM L8 530W

  13. #12
    BlackPitcher
    gehört zum Inventar

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    Dem schließe ich mich an^^=)

  14. #13
    M-Ring
    kennt sich schon aus

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    meiner Meinung nach wie die anderen schon gesagt haben mal nach dem Netzteil schauen, die Grafikkarte hat eine maximale leistungsaufnahme von 150 Watt, cpu max. 105 Watt, dann noch die einzelenen Komponenten die noch mit Strom versorgt werden müssen: Motherboard, Laufwerk, Festplatten (auch wenn sie nicht belastet werden, ziehen sie dennoch Strom), könnte knapp werden. wenn vllt.einer deiner Freunde noch ein starkes Netzteil hat einfach mal ausleihen und schauen ob der Fehler weiterhin besteht. Wenns am Netzteil liegt ist es meistens so das beim spielen der bildschirm einfriert.

  15. #14
    Atlantik
    gehört zum Inventar Avatar von Atlantik

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    @M-Ring
    Wenns am Netzteil liegt ist es meistens so das beim spielen der bildschirm einfriert.
    In den meisten Fällen friert der Bildschirm nicht ein, sondern das System verabschiedet sich.
    Die Stromversorgung reicht nicht mehr aus, und aus ist er.
    In manchen Fällen bleibt er aus, und manchmal startet er neu.

  16. #15
    BlackPitcher
    gehört zum Inventar

    AW: PC schaltet sich aus beim spielen

    @Atlantik
    Das ist korrekt, einfrieren ist ein Absoluter Ausnahmezustand der erreicht wird, wenn das Netzteil instabil wird anstatt das der Überlastungsschutz greift.

Ähnliche Themen

  1. Peripherie: Windows 7 schaltet sich einfach aus
    Von Meta im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 07:22
  2. Frage: USB-Tastatur schaltet sich beim Hochfahren aus und wieder an
    Von Joschi1 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:59
  3. System: PC schaltet sich selbständig aus!
    Von Freakshow im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 12:06
  4. System: PC schaltet sich sporadisch aus
    Von Franka im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 16:39
  5. Dienst schaltet sich einfach aus
    Von micheles im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 12:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •