Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By pVier
Thema: Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung Hallöle , ich habe bereits die SuFu genutzt aber kein Thread konnte mir bisher weiterhelfen. All meine Spiele stürzen nach ...
  1. #1
    pVier
    Herzlich willkommen

    Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung

    Hallöle ,

    ich habe bereits die SuFu genutzt aber kein Thread konnte mir bisher weiterhelfen.
    All meine Spiele stürzen nach einer beliebigen Zeit ab und ich lande auf den Desktop.
    Das ganze passiert ohne Fehlermeldung ( Mordhau, Battlefield V, Rainbow Six Siege ).
    Die Spiele laufen ruckelfrei und es gibt vor dem Absturz keine Anzeichen dafür, dass etwas nicht funktioniert.

    Angemerkt sei, dass sobald ich die Grafikeinstellungen ( Auflösung, Schatten,Details etc. ) herunterschraube, die Spiele länger ohne Abstürze klarkommen.
    In Counter Strike: Global Offensive hatte ich bisher noch keinen Absturz ( mit sehr niedrigen Grafikeinstellungen ).
    Ebenfalls scheint ein Absturz unwahrscheinlicher, sobald die Server mit nur wenigen Spielern gefüllt sind.


    Es handelt sich um ein Fertig-PC der Marke HYRICAN.
    Folgende Komponente sind verbaut :
    MSI H310M PRO-D mATX
    16GB 2400MHz DDR4 RAM
    240GB SSD
    1TB SATA-3
    NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti 8GB GDDR5
    Intel® Core i7-8700 6C/12T / Taktfrequenz: 3,2GHz
    Windows 10 Home

    Ich habe alle Treiber überprüft und aktualisiert .
    Windows habe ich bereits neu aufgelegt.
    Während ich Battlefield V gespielt habe, habe ich die Temperaturen der CPU und GPU überprüft.
    Die CPU kommt auf gute 65 - 70 °c während die Grafikkarte auf max. 70°c gelangt.
    Vom BIOS bzw. UEFI habe ich die Finger gelassen, da ich auf diesen Gebiet keine Kenntnisse habe.

    Ich bedanke mich im Voraus für die netten Antworten und hoffe das mir jemand helfen kann, da ich mit meinen Latein schon am Ende bin .

    Grüße
    Pvier
    Geändert von pVier (20.07.2019 um 12:56 Uhr)

  2. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung

    Willkommen im Forum!
    Da sind ja auffällige Parallelen mit diesem Thema (auch ein Hyrican): https://www.drwindows.de/hardware-an...r-beheben.html
    Lies das schon mal.

  3. #3
    pVier
    Herzlich willkommen

    AW: Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung

    Danke für die rasche Antwort Porky!

    Heute hatte ich erstmalig ein Bluescreen nachdem ich 10~ Minuten Rainbow Six Siege gespielt habe.
    Fehlermeldung : "KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED".
    .

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung

    Guten Morgen! Willkommen im Forum, @pVier!
    Die Minidumpfile zu dem Bluescreen liegt in C:\Windows\Minidump.
    Kopiere die neueste Datei, bei mehreren die drei bis fünf neuesten Dateien, auf den Desktop. Packe sie zusammen in ein RAR- oder ZIP-Archiv und hänge dieses Archiv an deine nächste Antwort an.
    Zu Dateianhängen siehe in meiner Signatur den rechten blauen Link.

  5. #5
    pVier
    Herzlich willkommen

    AW: Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung

    Guten Tag!

    Vielen dank für deine Antwort Ari45.
    Ich hatte 2 DMP-Datein in diesem Ordner.
    Beide sind in Winrar verpackt und als Anhang hochgeladen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung

    Zitat Zitat von pVier Beitrag anzeigen
    Angemerkt sei, dass sobald ich die Grafikeinstellungen ( Auflösung, Schatten,Details etc. ) herunterschraube, die Spiele länger ohne Abstürze klarkommen.

    MSI H310M PRO-D
    Intel Core i7-8700
    Du kannst die Temperatur von CPU und GPU so lange checken wie Du willst, wenn Du nicht erkennst, wo die Ursache ist.

    Sieh Dir das Mainboard in Relation zur CPU an und nun ziehe diese beiden Komponenten in die Relation zu Deinem angemerkten Text und Du wirst erkennen, dass die Komplikation am Voltage Regulator Module für CPU und RAM besteht.

    Bedanke Dich bei Gott, dass dieses Mainboard über den Enhanced Turbo nicht verfügt, denn dann klagest Du nicht mehr nur über crashende Prozesse sondern über PC-Crashs.

    Checke also die VRM-Temp und Wattage-Sensoren, insofern dieses Low-Budged-Mainboard welche besitzt, diese auch korrekt funktionieren!
    Geändert von KnSN (22.07.2019 um 16:39 Uhr)

  7. #7
    pVier
    Herzlich willkommen

    AW: Neuer PC - Spiele stürzen ab auf Desktop, ohne Fehlermeldung

    Hallo KnSN,
    danke für den Tipp!
    Ich war die letzten Tage viel unterwegs, werde aber morgen deinen Rat nachgehen.

    Viele Grüße
    KnSN bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163