Ergebnis 1 bis 10 von 10
Thema: Aion und Windows 7 Moin. Im Thread ( http://www.drwindows.de/windows-7-al...-7-welche.html ) habe ich gelesen das jemand hier auch das Onlinespiel Aion unter Win 7 spielt ...
  1. #1
    ViVien
    kennt sich schon aus

    Aion und Windows 7

    Moin.

    Im Thread (http://www.drwindows.de/windows-7-al...-7-welche.html) habe ich gelesen das jemand hier auch das Onlinespiel Aion unter Win 7 spielt oder es zumindest ausprobiert hat.
    Ich habe mit diesem Spiel ziemliche Probleme unter Win7. Zwar hab ich mich schon auf diversen Spieleseiten umgeschaut, aber da ist irgendwie immer von Abstürzen und Bluescreen unter Win 7 die Rede.

    Mein Problem ist ein anderes. Ich hab, wie hier auch im Forum beschrieben Win7 (Home 64) parallel zu Vista (Home 64) auf einer extra HDD installiert und hab halt ein entsprechendes Bootmenü.

    Aion hatte ich schon vor Win7 installiert und gespielt. Nach Release von von Win7 hab ich Win7 auf einer neuen Festplatte installiert und auch Aoin neu unter Win7 installiert. Lief wunderbar.
    Dann hatte ich plötzlich massive Lags. 8-10 Sek Stillstand.
    Da sich dieses über mehrere Abende hin zog und sonst weiter niemand sich über großartige Lags beschwerte, musste ich wohl das Probelm bei mir suchen.
    Da es vorher ohne Probelme lief habe ich meinen Provider (T-Online, DSL 2000 - mehr gibt die Leitung nicht her) kontaktiert und die haben nach 2 Tagen gemeldet das Sie eine Störung in meiner Leitung behoben hätten.
    Geändert hat sich nix.
    Irgentwann hab ich dann Aion unter Vista gestartet und siehe da die Lags sind weg.

    Ich verstehe das nicht. Es lief ja unter Win7. Die Firewall ist freigegeben für Aion und auch in der FritzBox sind die Ports auf. (Obwohl das ja nix mit dem OS zutun hat)

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

    Gruß

    ViVi

  2. #2
    black_sheep
    gehört zum Inventar Avatar von black_sheep

    AW: Aion und Windows 7

    Die Ursachen können natürlich vielschichtig und schwer auszumachen sein.

    Um festzustellen wo die Ursache der Lags liegt, also entweder bei dir, bei deinem Provider oder beim AOIN-Server, lade dir mal den Bigfoot Lagmeter herunter.

    Einen weiteren Tipp um generell die Latenzzeiten bei Online-Spielen zu verringern hab ich noch, dieser wird zwar dein massives Problem nicht lösen können, wird aber deine Latenz weiter senken.

    Hab im Spoiler einfach mal meinen Post dazu aus unserem Forum kopiert, da diese Rubrik nicht öffentlich zugänglich ist.

    verborgener Text:
    Viele von uns kennen das Problem. Relativ hohe Pingzeiten vermiesen den Spielspass. Damit sind nun keine Mega-Lags von mehreren 100ms oder gar 1000ms gemeint.
    Bei mir lagen die Pingzeiten z.B. immer so zwischen 150ms und 290ms.

    Dies liegt daran, dass Windows, sowohl XP als auch Vista und Windows 7, kleine Mengen an Nutzerdaten (Spieldaten) nicht sofort, sondern gesammelt in einem einzelnen, statt mehreren Paketen verschickt um so "unnötigen" Traffic zu vermeiden.

    Das erscheint zunächst logisch, denn ein TCP-Paket besteht immer aus einem Header, der meist 20 Byte enthält und den Nutzerdaten. Der Header enthält für die Kommunikation erforderliche Daten sowie das Dateiformat beschreibende Informationen.

    Zum besseren Verständnis, nehmen wir an, es sollen 3 Byte Nutzerdaten verschickt werden, so würde das TCP-Paket inkl. Header 23 Byte gross sein. Die maximale Grösse eines TCP-Paketes liegt aber bei 1500 Bytes. Also stuft Windows unser Paket als unwirtschaftlich ein, wartet nun, sammelt erst mehrere unserer kleinen Pakete und fasst sie dann zu einem Paket zusammen.

    Da aber die Spiele-Server und auch die Clients, die wir ja auf unserem Rechner haben, mit sehr kleinen Paketen arbeiten, kommt es beiderseits zu Wartezeiten, ergo Pingzeiten, die zum Spielen nicht optimal sind.

    Dafür gibt es Abhilfe in Form eines Registry-Eintrages in Windows.
    Dazu öffnet ihr den Registy-Editor und manöriert zu folgendem Schlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces \

    Hier sind unter Umständen mehrere Einträge vorhanden, die in etwa so aussehen ->
    Code:
    {DCC90329-BD5A-40B8-A377-B8B62C9ED4D5}
    Um den richtigen herauszufinden, einfach einen nach dem anderen anklicken und in der rechten Fensterhälfte nachsehen. Beim richtigen Schlüssel sollten da ne Menge Einträge vorhanden sein.
    Unter anderem sollten z.B. die Einträge "IPAdress", "Lease" und "Nameserver" zu sehen sein.

    Ist der richtige Schlüssel gefunden, macht ihr in der rechten Fensterhälfte einen Rechtsklick und erstellt mittels "Neu" einen "DWORD-Wert. Diesen nennt ihr "TcpAckFrequency" (ohne die "Anführungszeichen").
    Ist der Wert erstellt macht ihr einen Doppelklick drauf und gebt als Wert "1", wiederum ohne die "", ein.

    Das wars dann schon, nur noch den Rechner neustarten und eure Pingzeiten müssten deutlich nach unten gehen.
    Bei mir liegen sie nach dem Registry-Tweak immer deutlich unter 100ms.

  3. #3
    ViVien
    kennt sich schon aus

    AW: Aion und Windows 7

    Danke für den Tipp. Das Lagmeter werde ich testen und nätürlich auch den Registy-Eintrag.
    Mit dem Support von NC-Soft hatte ich mich auch schon ausgetauscht. Die hatten mir ein Programm genannt das PC Daten ausgelesen hat. Aber es brachte nix, nach einer Woche kam die Meldung das sie auch nicht weiter wissen.

    Treiber und co sind auf aktuellem Stand und ich hab, spasseshalber, mal ältere Graka Treiber probiert. Ohne Erfolg.

    Ich werde heute abend mal testen und berichten.

    ViVi

    Das Bigfoot Lagmeter scheint leider nur mit 32 Bit Systemen zu funktionieren.
    Geändert von Don Smeagle (24.11.2009 um 16:24 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt - bitte "ändern"-Button nutzen

  4. #4
    John Sinclair
    gehört zum Inventar Avatar von John Sinclair

    AW: Aion und Windows 7

    Hallo , ich spiele selbst AION unter Windows 7 64 Bit und habe keine derartigen Probleme.

    mfg John Sinclair

  5. #5
    ViVien
    kennt sich schon aus

    AW: Aion und Windows 7

    Ich konnte es ja auch. Keine Ahnung warum es nun nicht mehr geht.

    Hab gerade eine Online Störungsmeldung abgeschickt. Vielleicht liegt es ja doch an der Leitung.

    ViVi

  6. #6
    black_sheep
    gehört zum Inventar Avatar von black_sheep

    AW: Aion und Windows 7

    Sorry, hatte vergessen zu erwähnen, dass Lagmeter WinPcap benötigt.

    WinPcap kannst du dir kostenlos bei winpcap.org herunterladen.

  7. #7
    ViVien
    kennt sich schon aus

    AW: Aion und Windows 7

    Macht nix,
    das Lagmeter hat von alleine gemeckert das es WinPcap haben möchte, ich bekomm es aber nicht unter 64 Bit zulaufen

    Hab ne Mail von T-Online. Sie haben einen Fehler gefunden - was weiß ich nicht aber das hatte ich schon mal (s.o.) und es hat auch nix gebracht.

    *seufz*

    btw. Hast Du schon den neuen Aion Trailer für die geplanten Erweiterungen gesehen?

    Klick und staune

    ViVi

  8. #8
    black_sheep
    gehört zum Inventar Avatar von black_sheep

    AW: Aion und Windows 7

    Komisch, bei mir läuft das Teil, aber OK, eventuell bringen dich die Teledoofen ja weiter ;-)

    Danke für den Link, ist nicht übel.
    Ich für meinen Teil hab das Game auf den China-Servern 4 Wochen angezockt und muss sagen, es ist nicht so mein Fall. Ist mir einfach zu PvP-lastig und zuviel Grinding.
    Geändert von black_sheep (26.11.2009 um 16:04 Uhr)

  9. #9
    ViVien
    kennt sich schon aus

    AW: Aion und Windows 7

    Hab gestern einen Rückruf von T-Offline erhalten. Leider war ich nicht da und ich konnte nur den Anrufbeantworter anhören.
    Problem sei wohl das am Knotenpunkte die Server erweitert oder ausgetauscht werden sollen da abends die Geschwindigkeit immer einbricht. Passiert wohl in den nächsten Tagen oder Wochen Ich meine wir reden hier von DSL2000....

    Ich hab denen noch mal geschrieben. Mal gucken was zurück kommt.

    Also liegt es wohl ehr weniger an Win7.

    ViVi

  10. #10
    black_sheep
    gehört zum Inventar Avatar von black_sheep

    AW: Aion und Windows 7

    Windows 7 solltest du definitv als Ursache ausschliessen können.

Ähnliche Themen

  1. System: Windows Vista behalten und Windows XP deinstallieren
    Von Grappo im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 17:17
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 12:28
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 20:06
  4. [gelöst] Windows 7 und Windows Server 2008
    Von ShoQx im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 17:20

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163