In den Spielen der Sechsex-Reihe geht es darum, sechseckige Spielsteine so im Spielfeld zu platzieren, das mindestens 3 gleichfarbige Steine nebeneinanderliegen. Die Steine werden dem Spieler dabei in einem Steinelager angeboten. Dieses Steinelager fasst 14 Reihen zu je 3 Steinen, deren Farbe zufällig vom Computer gewählt wird.