Diese gemeldete Lücke kann im schlimmsten Fall über TCP/IP einen Denial of Service (kurz DoS) auslösen.
Dieses Sicherheitsupdate korrigiert die Art wie der Windows TCP/IP-Stapel Sequenzen zum Beenden von Verbindungen verarbeitet.

Diese Sicherheitslücke wird von Microsoft als wichtig eingestuft.