Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht20Danke
  • 2 Post By SlashRose
  • 1 Post By bmueller
  • 3 Post By Ari45
  • 1 Post By bmueller
  • 3 Post By Ari45
  • 1 Post By bmueller
  • 2 Post By Ari45
  • 1 Post By bmueller
  • 2 Post By Iskandar
  • 1 Post By bmueller
  • 2 Post By Iskandar
  • 1 Post By bmueller
Thema: WindowsStore-Fehler Hallo, ich bekomme ab und zu diese Fehlermeldung in der Ereignisanzeige: Wer kann helfen? Gruß Bernd...
  1. #1
    bmueller
    gehört zum Inventar

    WindowsStore-Fehler

    Hallo,
    ich bekomme ab und zu diese Fehlermeldung in der Ereignisanzeige:

    Wer kann helfen?
    Gruß Bernd
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken WindowsStore-Fehler-windowsstore.png  

  2. #2
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Diese Fehler haben sehr viele Win10 User in der Ereignisanzeige, so lange wie aber alles Funzt, sollte es kein Problem sein, damit werden wir wohl Leben müssen!
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  3. #3
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Danke.
    Es ist nur ein kleiner Trost "wenn alles Funzt." Im Moment! Beim nächsten Neustart oder Store aufrufen kann schon wieder alles anders sein.
    Mich stört auch, dass da etwas von WindowsStore.mobile steht.
    Gruß
    Didi1951 bedankt sich.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: WindowsStore-Fehler

    Hallo Bernd!
    Vielleicht willst du gar nicht weiter lesen, denn zu den von dir monierten Fehler fällt mir nichts ein.

    Hast du mit deinem Rechner Probleme? Wenn ja, wäre es gut, wenn du die Probleme dazu geschrieben hättest.
    Wenn man schon in die Ereignisanzeige schaut, dann doch in den Zweig "Windows-Protokolle/ Anwendung", eventuell auch "Windows-Protokolle/ System".
    Der Zweig "Administrative Ereignisse" ist völlig ungeeignet. Windows protokolliert jeden kleinen Fehler, auch wenn der Fehler gar keine Auswirkungen auf den Normalbetrieb hat. In dem Zweig "Administrative Ereignisse" werden Warnungen und Fehler aus vielen anderen Zweigen der Ereignisanzeige gesammelt. Man wird also von roten Einträgen regelrecht erschlagen.
    Oftmals ist es so, dass Windows einen bestimmten Befehl nicht ausführen konnte. Dieser Fehler wird protokolliert. Einige Sekunden oder Minuten später versucht Windows, diesen Befehl noch mal aus zu führen. Wenn der Befehl dann funktioniert, unterbleibt aber die Meldung "Nun hat's geklappt". Dadurch hat man den Eindruck, dass ein Fehler besteht, obwohl er doch noch beseitigt wurde.
    Bei einigen Fehlern ist es sogar so, dass MS selbst nach einer ellenlangen Erklärung einfach schreibt: Kann ignoriert werden.

    Zusammengefaßt:
    1. schau nur die Ereignisanzeige wenn du einen bestimmten Fehler suchst
    2. schau niemals in die "Administrativen Ereignisse", wenn du dich nicht verrückt machen willst
    3. bei ganz konkreten Problemen kann man auch mal in den Zweig "Anwendungs- und Dienstprotokolle" und dort in den speziellen Unterordner schauen. Zum Beispiel, wenn der Rechner zu langsam startet oder beim Herunterfahren ewig lange braucht.
    Iskandar, bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  5. #5
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Danke. Hast ja Recht.
    Aber, wenn ich den Store aufrufen will, kommt folgendes Bild:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken WindowsStore-Fehler-store.png  
    Didi1951 bedankt sich.

  6. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: WindowsStore-Fehler

    Ja, Bernd, wenn man eine Fehlermeldung hat, ist es klar, dass man in der Ereignisanzeige sucht.
    Die Fehlermeldung in deinem letzten Beitrag besagt, dass keine Verbindung zum Store hergestellt werden konnte, gemeint ist hier aber der Store-Server.
    -> Da ich annehme, dass deine Internetverbindung steht, brauchen wir diese sicher nicht überprüfen.
    -> als erstes würde ich den den Store-Cache löschen. Tippe in die Suche oder auf die Kacheloberfläche "wsreset.exe" Unter der Suchen-Zeile steht dann wsreset.exe. Das klickst du mit rechts an und wählst "Als Administrator ausführen". Dadurch wird der Store-Cache gelöscht und der Store neu geladen.
    -> wenn das nicht hilft: öffne die "Eingabeaufforderung [Administrator]" und gib den folgenden Befehl ein
    powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRoot\WinStore\AppxManifest.XML
    Dadurch wir der Store neu registriert.
    -> und eine dritte Möglichkeit habe ich im Netz gefunden: manche AddOn machen Einträge in der Hosts-Datei, die eventuell Wundows Update oder Store Update verhindern. Gehe in das Verzeichnis c:\Windows\System32\drivers\etc\ Dort liegt die Datei Hosts (ohne Erweiterung). Schau dort nach, ob dort URL zu Microsoft vorhanden sind, die kein # vorangestellt haben. Wenn du da welche gefunden hast, setzte das # an den Zeilenanfang. Das markiert den Eintrag als Kommentar und er wird von Windows überlesen.

    So das sind die drei Möglichkeiten, die ich bieten kann.

    Die ersten beiden Tips habe ich verschiedentlich, zuletzt dort gelesen
    Windows Store Fehlercode 0x80072ee7: Lösung für Windows 10 und 8.1
    Bei dem dritten Tipp weiß ich nicht mehr, wo ich das gelesen habe, auf alle Fälle an verschiedenen Stellen.
    Henry E., bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  7. #7
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Also,
    keine der Lösungsvorschläge hat geholfen
    Nach der Eingabe: powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRoot\WinStore\AppxManifest.XML
    kommt nur eine rote Mitteilung. Den Ordner Root\WiStore\Appxmanifest.xml gibt es nicht.

    Seltsam.
    Didi1951 bedankt sich.

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: WindowsStore-Fehler

    Ok, Bernd, ich hatte den Befehl unter Windows 8.1 probiert, weil ich Windows 10 nicht erst starten wollte.
    Ich habe jetzt den befehl für Windows 10 angepasst:
    Code:
    powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRoot\ImmersiveControlPanel\AppxManifest.XML
    Er hat bei meinem Windows 10 funktioniert.

    Und was war mit dem Löschen des Storecache? Hat das funktioniert?
    Didi1951 und bmueller bedanken sich.

  9. #9
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Storecache hat funktioniert, das alte Leiden kam aber dann wieder.
    Werde den Befehl für Win10 ausprobieren.
    Gruß
    Didi1951 bedankt sich.

  10. #10
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Ich leite die Sache mal in eine andere Richtung. ich hab nach "mobile.exe" gesucht und festgestellt ,dies ist kein Windows Prozess der notwendig ist.Es scheint mit dem Adobe Flash zu tun zu haben.
    Wenn du den mal deaktivierst,ist der Fehler vielleicht weg?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken WindowsStore-Fehler-mobile-exe.png  
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  11. #11
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Hat leider nicht funktioniert.
    Gruß
    Didi1951 bedankt sich.

  12. #12
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Schade,aber auf der Suche in meinem Rechner ist mir nirgends eine "mobile.exe"begegnet,daher nahm ich an,dass es etwas ist,das unotig ist und wenn möglich auch deinstalliert werden könnte.Aber das möchte ich nicht unbedingt als Rat verstanden wissen und verantworten!
    Hoffe du findest die Ursache dieses Ärgernisses. Gruss
    Iskandar
    bmueller und Didi1951 bedanken sich.

  13. #13
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsStore-Fehler

    Ich denke mir bald, dass das vom überlasteten Windows-Store-Server herrührt.
    Gruß
    Didi1951 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163