Hallo Leute, ich habe ein kleines Soundproblem auf meinem Laptop (Asus GL771JM-T7130H, 9 Monate alt). Dieses Problem besteht zwar schon immer, jedoch vor dem Upgrade auf Windows 10 bestand es nur wenn weder Speaker noch Kopfhörer angesteckt waren. Seit ich Windows 10 habe ist es jedoch eigentlich immer.

Normalerweise würde ich sowas ja googeln, aber ist echt schwer das Problem zu beschreiben, deswegen versuche ich es mal hier: Jedes mal, wenn kein Sound ausgegeben wird, scheint sich die Soundausgabe in so etwas wie einem Standby zu befinden. Wenn dann ein Sound ertönt, sei es durch einen Systemton oder von einem bestimmten Programm, dann dauert es erst mal den Bruchteil einer Sekunde bis die Soundausgabe aus ihrem Standby "erwacht". Das Ganze äußert sich kurz gesagt dadurch, dass dann der Anfang des Tons mit einem Rauschen rüberkommt, und somit der Beginn abgeschnitten klingt. Ähnlich ist es, wenn ich generell "leise" Musik abspiele (z.B. in ruhigeren Passagen von Songs). Das rauscht dann oftmals auch. Wenn z.B. ein Song aus allen Frequenzen schallt, dann ist alles normal und auch andere Töne werden während "voller" Musik ganz normal abgespielt. Hat jemand einen Lösungsansatz dafür?

Besonders nervt es halt, wenn es bei Musik in ruhigeren Passagen zu rauschen beginnt, weil es der Soundausgabe scheinbar zu leise ist.

Die zugehörigen Treiber habe ich aktualisiert. Hat leider nichts gebracht. In die Einstellungen bin ich auch schon eingetaucht, aber ohne Erfolg. Hat jemand Vorschläge?