Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich?

  1. #1
    DerKs
    kennt sich schon aus

    Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich?

    Mahlzeit zusammen,

    ich fürchte fast dass es diese Frage nicht zum ersten Mal gibt, aber ich habe leider über die Suchfunktion nichts konkretes zu meinem Problem finden können.

    Mit einer tagesaktuellen Windows 10 ISO aus dem MediaCreationTool (als DVD gebrannt) wollte ich soeben nach reichlicher Überlegung und vor allem Vorbereitung Windows 10 auf meinem Rechner installieren, komme aber über die Aktivierung nicht hinaus, da das Setup meinen Win7-Key (MSDNAA) nicht akzeptieren mag.

    Jetzt habe ich natürlich schon etwas rum gelesen und Beiträge gefunden, in denen es heißt man bräuchte hier "nur" das Upgrade zu fahren und bekäme darüber dann einen gültigen Win10-Key, da hier dann der Key über die Hardware generiert wird. Gleichzeitig gibt es aber auch genug Stimmen die das Gegenteil behaupten - so würde es trotzdem nicht funktionieren. Mit einem Generic Key käme ich zwar durch die Installation, hätte davon aber nicht sehr viel wenn ich danach nichts aktiviert bekomme. Kann das wirklich sein, dass ich mit dem MSDNAA-Key gar keine Möglichkeit habe auf Windows 10 zu wechseln?

    Ebenso heißt es immer man müsse sich mit Microsoft Accounts irgendwo anmelden ... da Windows 10 ja ebenfalls einen Store hat kann ich mir das schon vorstellen, dass es ähnlich wie beim iTunes-Store oder Google play-Store über eine ID funktioniert ... muss ich sowas denn im Vorhinein schon haben? Als Windows 7-Nutzer wurde ich nach so einer ID jedenfalls noch nirgendwo gefragt :-/

    Danke im Voraus und einen schönen Abend noch!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Wenn der MSDNAA ein Volume Key ist, wirst du Probleme haben mit dem Umstieg. Volume Keys werden nicht funktionieren.
    Ansonsten kannst du ohne Key installieren (auch lokal) und brauchst kein MS-Konto. Aktivieren kannst du später
    Ein MS-Konto kannst du dir auch hinterher anlegen, damit du Apps oder OneDrive etc. nutzen kannst.

  4. #3
    DerKs
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Dank Dir für den ersten Einblick!

    Wenn der MSDNAA ein Volume Key ist, wirst du Probleme haben mit dem Umstieg.
    Gibt es eine DAU-sichere Methode das zu testen? Bzw., wenn es keine Volumen-Lizenz ist, was wäre es dann? Unterscheidet MSDNAA tatsächlich zwischen Volumen- und Einzel-Lizenzen?

    Volume Keys werden nicht funktionieren.
    So absolut gar nicht? Das wäre mies :-/

    Ansonsten kannst du ohne Key installieren (auch lokal) und brauchst kein MS-Konto. Aktivieren kannst du später
    Die Möglichkeit hatte ich gesehen. Ich kann im Setup einfach die Aktivierung "überspringen", aber was bringt mir das, wenn mein Schlüssel dann später nicht akzeptiert wird? Genau aus dem Grund würde ich lieber -nach Möglichkeit - vorher schon auf Nummer Sicher gehen und den Key irgendwie auf Funktionalität testen.

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Richte Dir eine 2. Partition ein und damit kannste im Dualboot testen

  6. #5
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Oder ganz einfach wenn du jetzt dein System mit dem Schlüssel installiert hast
    slmgr.vbs -dli in die EIngabeaufforderung eingeben.
    Seriennummern Key generischer Schlüssel Windows 10 Deskmodder Wiki Punkt 2

  7. #6
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Hier auf der Seite http://answers.microsoft.com/de-de/w...e-e19cd73bdbd4 steht was anderes, vielleicht geht es nur über ein installiertes Windows 7 mit MSDNAA Key, nicht über Clean installation mit dem Key ?
    -msdnaa.png

  8. #7
    DerKs
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Oder ganz einfach wenn du jetzt dein System mit dem Schlüssel installiert hast
    slmgr.vbs -dli in die EIngabeaufforderung eingeben.
    Seriennummern Key generischer Schlüssel Windows 10 Deskmodder Wiki Punkt 2
    Da ich mich mit Partitionen und Dual-Boot und Co. ehrlich gesagt null auskenne (mea culpa - trotzdem tausend Dank für den Tipp, Henry!), ist das für mich natürlich praktikabler. Wenn ich mich nicht total verlesen habe sollte mein Key also berechtigt sein, oder?

    -retail.jpg

    Verstehe ich das denn dann so richtig, dass ich zwingend ein Upgrade machen muss - dann wird der Key akzeptiert/ umgewandelt - oder kann ich auch bei einem Clean Install die Aktivierung skippen und nachträglich mit dem OEM/ MSDNAA-Key aktivieren?

    Hier auf der Seite http://answers.microsoft.com/de-de/w...e-e19cd73bdbd4 steht was anderes [...]
    Da geht es aber nur um die Reservierung des Updates - das hatte ich auch und so wie ich es in anderen Threads gelesen habe scheint das Reservierungs-Angebot nicht zwingend im Zusammenhang mit der tatsächlichen Berechtigung zu stehen. Ich mag mich aber auch irren.

    ... vielleicht geht es nur über ein installiertes Windows 7 mit MSDNAA Key, nicht über Clean installation mit dem Key ?
    Du meinst also lediglich über das Upgrade, nicht über das Clean Install? Das würde ja dann dem Artikel von moinmoin entgegen stehen.

  9. #8
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Da steht doch keine Volume oder Enterprise. Deshalb soll er das erst einmal prüfen.

  10. #9
    DerKs
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Da steht doch keine Volume oder Enterprise. Deshalb soll er das erst einmal prüfen.
    Haben wir uns jetzt hier überschnitten (siehe Kommentar #7), oder ging das an mich? Wenn ja, dann verstehe ich den Zusammenhang leider nicht :-/

  11. #10
    bezelbube
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    In der Iso vom MediaCreationTool ist ja die Home + Pro Version enthalten.
    Kann durchaus sein,das das Homesetup startet und deinen Win 7 Pro Key logischerweise
    nicht annimmt.Übergehe mal die Keyeingabe und scrolle bei den Lizenzbedingungen
    ganz nach unten.
    EULAID:T1C_2R_1_ED_CC_R_de-de -->dann wird die Home Version installiert und
    EULAID:T1C_2R_1_ED_PS_R_de-de -->dann wird die Pro Version installiert.

  12. #11
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Zitat Zitat von DerKs Beitrag anzeigen
    Haben wir uns jetzt hier überschnitten (siehe Kommentar #7), oder ging das an mich? Wenn ja, dann verstehe ich den Zusammenhang leider nicht :-/
    Überschnitten. Das ging an Ponderosa.

  13. #12
    DerKs
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Moin!

    Überschnitten. Das ging an Ponderosa.
    Ah, OK

    Hast Du denn dann vielleicht noch eine Interpretationshilfe für meine Aussage zu Deinem Tipp in #7?

    Oder ganz einfach wenn du jetzt dein System mit dem Schlüssel installiert hast
    slmgr.vbs -dli in die EIngabeaufforderung eingeben.
    Seriennummern Key generischer Schlüssel Windows 10 Deskmodder Wiki Punkt 2
    [...]Wenn ich mich nicht total verlesen habe sollte mein Key also berechtigt sein, oder?

    -138097-windows-10-clean-install-upgrade-windows

    Verstehe ich das denn dann so richtig, dass ich zwingend ein Upgrade machen muss - dann wird der Key akzeptiert/ umgewandelt - oder kann ich auch bei einem Clean Install die Aktivierung skippen und nachträglich mit dem OEM/ MSDNAA-Key aktivieren?
    Besonders der zweite Absatz liegt mir hier sehr am Herzen. Danke!

  14. #13
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Moin.
    Da müsstest du dann halt testen, wenn dein Key, wie in dem Bild als Retail ausgegeben wird, sollte es gehen.

    Da bekommst du bestimmt weitere Informationen https://msdn.microsoft.com/de-de/sub.../aa948874.aspx
    Geändert von Ponderosa (11.12.2015 um 09:48 Uhr)

  15. #14
    DerKs
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Da müsstest du dann halt testen, wenn dein Key, wie in dem Bild als Retail ausgegeben wird, sollte es gehen.
    Da werde ich wohl nicht drum rum kommen, ja, mir geht's es aber vornehmlich um den Weg zum Erfolg:

    • Upgrade, damit auf diesem Weg der aktuell in meinem Win7 hinterlegte MSDNAA-Key "aufgewertet" wird, oder
    • Clean Install und dabei die Aktivierung bei der Installation überspringen um dann nachträglich im System selbst zu aktivieren, weil der MSDNAA-Key hier dann auf magische Weise doch akzeptiert werden sollte.


    Würde mir gern den zeitlichen Mehraufwand ersparen, sollte das Upgrade von vornherein ausgeschlossen werden können Zumal mir ein Clean Install natürlich in jedem Fall besser passen würde

  16. #15
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 (Clean Install/ Upgrade) mit Windows 7 MSDNAA-Key aktivieren unmöglich

    Andererseits stellt sich die Frage, ob du noch berechtigt bist die MSDNAA Lizenz zu benutzen, dh. ob du noch an der UNI oder so bist.
    Dazu habe ich keine Ahnung, da ich nicht in Deutschland lebe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •