Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By win_men
  • 1 Post By Terrier!
  • 1 Post By Terrier!
  • 1 Post By win_men
  • 1 Post By sync1211
Thema: Windows 10: Installationsprobleme Hallo, bei installieren von Windows 10 habe ich (we hätt's gedacht) einige Schwierigkeiten. Das Problem sieht wie folgt aus: -Ich ...
  1. #1
    sync1211
    kennt sich schon aus Avatar von sync1211

    Beitrag Windows 10: Installationsprobleme

    Hallo,
    bei installieren von Windows 10 habe ich (we hätt's gedacht) einige Schwierigkeiten.

    Das Problem sieht wie folgt aus:
    -Ich versuche Windows 10 auf einem Zweitcomputer zu installieren.
    -Die .iso Datei habe ich auf eine DVD gebrannt und sie startet auf meinem Laptop auch ganz normal.
    Aber: Bei meinem Zweitcomputer zeigt diese nur das Windows Logo and und startet nach einiger Zeit neu.

    Technische Daten des Zweitcomputers:
    -Betriebssystem: Linux (ändert sich ständig)
    -Grub Bootloader ist installiert
    -Grafikkarte: ATI (genaue Bezeichnungen liegen mir nicht vor) oder NVIDIA GeForce 4 MX440-8X Version B

    Danke schon mal im Vorraus!

  2. #2
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Hallo sync1211
    Willst du denn Windows 10 als Upgrade von Win 7/8.1 installieren, oder hast du einen gekauften Key für Win 10 ?
    Ich kenne mich mit Linux nicht aus,aber ich glaube,es liegt an dem Grub Bootlader.
    Jedenfalls,wenn du Win 10 auf deinem Zweitgerät installieren willst braucht es eine Aktivierung mit Key oder es muss upgegradet werden von einem vorhandenen ,also installiertem und aktivierten Win 7/8.1 !

  3. #3
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Meine Multiboot mit Windows 10 & Linux Mint Release 17.3 'Rosa' MATE funktioniert sehr gut.

    Ich habe zuerst Windows 10 sich selbständig mit seinen üblichen Partitionen installieren lassen (W10 funktioniert mindestens 30-Tage auch als Demo ohne Aktivierung), dann eine weitere Partition DATEN erstellt, auf die Windows & Linux gleichermaßen speichernd & lesend zugreifen können und zuletzt Linux für den Parallelbetrieb wiederum auf eigenen Partitionen installiert.

    Update

    Dass System neu aufsetzen verhindert "neun von zehn Ärgernissen" beim Umstieg zu Windows 10, so schon @Martin am 02.08.2015, 12:44 MESZ. Das gilt heute wie gestern.

    Multiboot Linux neben Windows installieren - so geht's; vielleicht hilft Dir das weiter.
    Geändert von win_men (12.12.2015 um 22:24 Uhr) Grund: Update

  4. #4
    sync1211
    kennt sich schon aus Avatar von sync1211

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Also, wie es aussieht startet die DVD vor dem Bootloader, also daran sollte es nicht liegen.
    Ich versuche, wie oben beschrieben, eine Installation über eine DVD durchzuführen, welche ich mit dem Media Creation Tool erstellt habe.
    Ich habe mir auch schon eine 32-bit DVD gebrannt, da mir bei der 64-bit DVD ein Bluescreen angezeigt wurde.
    Eine Registrierungsschlüssel habe ich, da ich einen Laptop mit Windows 8.1 besitze.
    (Bei der installation von Windows 8.1 auf einem anderen Laptop über eine solche DVD wurde ich nicht nach einem Key gefragt, aber es funktionierte trotzdem.)

  5. #5
    sync1211
    kennt sich schon aus Avatar von sync1211

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Das Problem liegt nicht am Multiboot :| , die Linux distribution, die ich verwende habe ich gerade neu aufgespielt.
    Ich habe vor Windows 10 anstatt von Linux zu installieren.
    Die Linux Partition kann dabei wenn nötig gelöscht werden, da sich darauf fast gar keine Dateien von mir befinden.

  6. #6
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Zitat Zitat von sync1211 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor Windows 10 anstatt von Linux zu installieren. Die Linux Partition kann dabei wenn nötig gelöscht werden, ...
    Gut, dann würde ich den Datenträger zuerst komplett löschen, bspw. mit mit GParted Live, einem menügeführtes Linux-Partitionierungs-Toolin deutscher Sprache, in der 64-Bit-Version UEFI-fähig, da Windows die Linux-Partitionen nicht anzeigt.

    Dann per W10-TH2-Installationsmedium booten und sich
    Windows 10 Version 1511 Build 10586.0 (TH2) via 'benutzerdefiniert' allein sauber per Clean-install auf "²Nicht zugewiesener Speicherplatz" installieren lassen.

    Vgl. auch System neu aufsetzen
    W10-Installation wie Bilderstrecke Windows 8.1 Installation "²Nicht zugewiesener Speicherplatz" (Bild 6 von 9)
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    sync1211
    kennt sich schon aus Avatar von sync1211

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Das Problem ist nicht die Installation, die DVD startet nicht richtig.
    Könnte es vllt. an dem RAM liegen, der Zweitcomputer hat nur 64MB oder so, wobei Knoppix und Ubuntu als Live Systeme noch funktioniert haben.
    Geändert von sync1211 (12.12.2015 um 23:13 Uhr)

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Technische Daten des Zweitcomputers:
    wo sind denn die technischen Daten?
    CPU, Mainboard, Grafikkarte, Ram.
    Denn 64 MB Ram kann ja nicht sein.
    https://www.microsoft.com/de-de/wind...ations#sysreqs
    win_men bedankt sich.

  9. #9
    sync1211
    kennt sich schon aus Avatar von sync1211

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Îch habe den Pc aus Teilen von anderen (u.a älteren) Computern zusammengebaut.
    Das Mainboard kann ich leider nicht identifizieren.
    Die Grafikkarte ist eine ATI Karte, die Modellnummer ist mir unbekannt.
    Als ich die oben genannte NVIDIA Karte eingebaut hatte, traten die selben Resultate auf.
    Hier ist eine Aufnahme, in der der Computer hochfährt, vielleicht ergibt sich daraus etwas neues:
    http://www.mediafire.com/watch/b4yex...212_230845.MP4
    Geändert von sync1211 (12.12.2015 um 23:44 Uhr)

  10. #10
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    nicht wirklich
    ich vermute mal, da ist so einiges nicht OK
    sieht doch auch noch nach IDE Festplatte aus, wer verwendet denn noch so etwas und will da Windows 10 drauf installieren.
    Abgesehen davon,
    die Systemvoraussetzungen habe ich gepostet und ob die nun überhaupt eingehalten werden?

    Ob überhaupt von DVD gebotet wird oder noch versucht wird das alte Windows zu booten ist mir auch nicht ganz klar.
    ich kann das Windows Logo nicht erkennen und bei Windows 10 Installation kommt das so doch gar nicht.
    müsste doch so aussehen wie bei Windows 8
    http://winfuture.de/screenshots/Wind...on-9188-1.html
    Bios Einstellungen sollten na klar schon alle richtig sein.
    win_men bedankt sich.

  11. #11
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Danke @Terrier! für #8 und #10.
    Nach den technischen Daten hätte ich vorab fragen müssen. Es zeigt sich hier überdeutlich, wie wichtig die Klärung der System Requirements / Specs / Hardware vor jeder Hilfestellung sind.

    Nun stellt sich heraus, dass der Zweitcomputer von @sync1211 »aus Teilen von anderen (u.a älteren) Computern zusammengebaut« wurde und eine dermaßen alte Krücke ist mit »nur 64MB oder so, wobei Knoppix und Ubuntu als Live Systeme noch funktioniert haben«. Dass so eine Steinzeit-Hardware noch im Umlauf ist - damit habe ich nicht gerechnet. Da ist selbst das anspruchslose Windows 10 Home x32 maßlos überfordert.

    Jetzt wundert mich auch überhaupt nicht mehr, dass »bei der 64-bit DVD ein Bluescreen angezeigt wurde.« Auf einer vermutlich reinen 32-Bit-Prozessorarchitektur läuft nun mal ein 64-Bit-Betriebssystem nicht.
    Terrier! bedankt sich.

  12. #12
    sync1211
    kennt sich schon aus Avatar von sync1211

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Also laut dem Label auf einem der Zwei Ram Module sollte ich 1,256 GB an RAM haben.
    Das Windows Logo ist dasselbe, wie in den Screenshots gezeigt, nur dass der Computer neu startet, bevor ein Ladesymbol angezeigt wird. Das BIOS benutzt die "Failsafe-Defaults" und die Systemvorraussetzungen sollten auch stimmen.

    EDIT: Währe es einen Veruch wert, ein anderes Mainboard (mit etwas neuerem als IDE Drive BIOS, so von 2006 oder so) zu verwenden? Das würde dann auch 3 RAMs unterstützen anstatt nur 2, wie derzeit. (=>1,512 GB RAM)
    (BTW: das ist noch nicht einmal der älteste Computer, den ich besitze! Ich habe noch einen Acer Note Nuovo Uralt-Laptop von 1900-irgendwas im Schrank liegen, welcher sogar noch Windows 95 nutzt! )
    Geändert von sync1211 (13.12.2015 um 19:37 Uhr)

  13. #13
    sync1211
    kennt sich schon aus Avatar von sync1211

    AW: Windows 10: Installationsprobleme

    Ok, wie es aussieht kann ich auf dem Zweitcomputer mit beide Mainboards Windows 10 nicht installieren!
    Trotzdem Danke für die guten Ratschläge, zumindest hab ich daraus so manches über Computer gelernt.
    Terrier! bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163