Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dateien nach Übertragung in neue Ordner nach Neustart gelöscht.

  1. #1
    Kasno
    Erster Beitrag

    Dateien nach Übertragung in neue Ordner nach Neustart gelöscht.

    Hallo Leute,

    bin relativ neu, also verzeiht mir bitte, sollte ich den Beitrag hier an der falschen Stelle eingereicht haben oder sonstiges "missachtet" haben.

    Jedenfalls habe ich heute nach dem Update zu Windows 10 direkt mit einigen Einstellungen begonnen.
    U.a. habe ich dabei meine Musik, die nach dem Update in >Dieser Pc >System (C > Benutzer > Kasno > Musik lag
    in die neuen Ordner in Windows 10 geschoben.

    Den windows.old Ordner habe ich gelöscht.

    Als ich dann den PC neu startete war sämtliche Musik gelöscht und meine vorgenommenen Einstellungen waren ebenfalls resettet.
    Nun die Frage: Da die Musik nach dem Update eh nicht im win.old Ordner war, wieso ist sie nun weg?
    Und weshalb resettet Windows einfach meine Einstellungen nach dem ersten Neustart ?

    Habe schon Recuva probiert und konnte einiges zurückgewinnen, allerdings nur unvollständig.

    Gibt es einen anderen Weg die Musikdateien zurückzuholen? ...sind immerhin 6GB, die über die Jahre zusammengekommen sind

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    NeMeSiSX2LC
    PC: 14393 / Mobile: 14393 Avatar von NeMeSiSX2LC

    AW: Dateien nach Übertragung in neue Ordner nach Neustart gelöscht.

    Warum hast du die Dateien überhaupt verschoben? Bei dem Upgrade auf Win 10 bleibt doch die Ordner Struktur erhalten...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •