Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
Danke Übersicht6Danke
Thema: Fehlermeldung nach SFC-Scan Hallo zusammen! Ich habe vorhin einen Sfc-Scan laufen lassen, eher aus Neugier als wegen eines Problems. Und prompt bekomme ich ...
  1. #1
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Hallo zusammen!
    Ich habe vorhin einen Sfc-Scan laufen lassen, eher aus Neugier als wegen eines Problems. Und prompt bekomme ich die Meldung, dass einige beschädigte Dateien nicht repariert werden konnten.
    Ich habe im CBS.log nachgeschaut un dort dann eine opencl.dll gefunden, mit dem Zusatz "do not match actual file".
    Hat jemand eine Ahnung, was diese dll für eine Aufgabe hat und woher diese Fehlermeldung kommen kann?
    Ich hänge mal einen Auszug der Logfiles an.
    Mein System ist Win10 pro 64bit (TH2), ich nutze keine extra Antivirensoftware oder Reinigungstools.
    Probleme im System sind mir an sich auch keine aufgefallen!

    Vielen Dank!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Topspin (17.12.2015 um 15:24 Uhr)

  2. #2
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Noch als Ergänzung. Ich habe einmal im Explorer nach dieser DLL gesucht. Die wurde dann 5 Mal in verschiedenen Verzeichnissen gefunden. 2 davon haben Erstelldatum vom 30.10.15, die anderen vom 3.8.15.
    Im Logfile angemeckert werden davon 2 (beide WOW64), die verschiedene Daten und Größen haben, die anderen gleicher Größe und Daten in den anderen Verzeichnissen werden nicht als fehlerhaft angezeigt.

    Fehlermeldung nach SFC-Scan-dll.jpg

  3. #3
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Hallo
    Was ich so auf die Schnelle in Bing gefunden habe ist ein MS Forum Beitrag in Englisch.ich weiss nicht ob du das verstehst.
    Fakt ist aber: Check mal deine Graphiktreiber ob sie aktuell sind,weil dies der Auslöser sein könnte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Fehlermeldung nach SFC-Scan-open.png  
    Topspin bedankt sich.

  4. #4
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Hallo Iskander!
    Ich habe keine externe Grafikkarte, nur die interne Intel Grafik HD4600. Und ich meine auch, dass meine Treiber meines Asus H97 Plus aktuell sind, aber ich checke das nochmal.
    Ich habe auch am Rechner nichts verändert, abgesehen einen Wechsel des Browsers von Firefox zu Waterfox. Ansonsten nichts installiert oder sonstwas. Auch werden mir keine Funde beim Virenscan mit dem Defender oder Malewarebytes angezeigt (hatte ich auch irgendwo gelesen).
    Könnte man diese DLL von einem anderen System in die Ordner kopieren? Z.B die von meinem Notebook? Das hat W10 Home 64Bit und da werden keine Probleme angezeigt.
    Oder eine DLL von Windows beziehen? Oder gibt es eine Iso mit version 1511, um eine Inplace Reparatur zu machen?

    Nachtrag: Ich habe über den Gerätemanager Treiber für die Grafik HD4600 gesucht und es gab tatsächlich einen neuen! Den habe ich installiert, aber leider ist die Meldung danach die gleiche. Auch wieder selbe Dateien in den gleichen Verzeichnissen.
    Auch einen anderen Wiederherstellungspunkt habe ich versucht, aber auch hier kam noch immer der Fehler. Leider kann ich dadurch auch gar nicht sagen, mit welchem Ereignis und zu welchem Zeitpunkt sich dieser eingestellt hat.
    Geändert von Topspin (18.12.2015 um 08:53 Uhr)

  5. #5
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    So, ich habe mir nun eine ISO Version 1511 besorgt und versucht, über den Befehl dism /online /cleanup-image /restorehealth /source:wim:X:\Sources\Install.wim:1 /LimitAccess eine Reparatur der der Datei anzustossen. Aber da bekomme ich auch nur eine Meldung, dass die Quelldatei nicht gefunden wurde, Fehlernumme ist 0X800f081f.
    Ich habe irgendwo gelesen, das könne daran liegen, dass man noch die Updates per DISM Befehl in die WIM.exe einbinden müsse.
    Hat jemand eine Ahnung, wie man da vorgehen muss?
    Oder woran es generell liegen kann, dass die Quelldatei trotz aktuellem ISO und dem korrektem Befehl nicht gefunden wird?

  6. #6
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Dieses Thema gab es schon hier im Forum. Ich und andere haben die gleichen Fehler bei sfc /scannow. Alle versuche zur Reparatur schlugen fehl. Leider finde ich den Beitrag nicht mehr. Dort gab es auch keine Lösung. Es wurde vermutet, dass es an Windows liegt und es noch kein Update zur Fehlerbeseitigung gibt. Jedoch tritt der Fehler nicht bei allen Systemen auf.
    Andreas996 und Topspin bedanken sich.

  7. #7
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Hallo Franky!
    Danke schön, das habe ich dann übersehen, dass es da bereits etwas gibt. Aber wenn das bekannt ist, harre ich einfach mal der Dinge, die da kommen! Ich habe noch ein Notebook, da habe oich den Fehler auch nicht, ebenso an an einer Bastelkiste mit Linux und Win10 pro 32 bit kommt er nicht hoch.
    Dann hoffe ich mal, dass es irgendwann per Update dann behoben wird.

  8. #8
    aubai
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    [QUOTE=Topspin;1027043]So, ich habe mir nun eine ISO Version 1511 besorgt und versucht, über den Befehl dism /online /cleanup-image /restorehealth /source:wim:X:\Sources\Install.wim:1 /LimitAccess eine Reparatur der der Datei anzustossen. Aber da bekomme ich auch nur eine Meldung, dass die Quelldatei nicht gefunden wurde, Fehlernumme ist 0X800f081f.

    Das X in dem Befehl steht für den Laufwerksbuchstaben des jeweiligen Laufwerks, die Windows 10 DVD muß eingelegt sein, dann den Befehl starten. Brenn- das aktuelle ISO auf DVD.

  9. #9
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Ich habe die ISO gemountet (bereitstellen) und dann den dort angezeigten, richtigen Laufwerksbuchstaben eingegeben. Er hat ja auch angefangen, aber eben am Ende kam die Meldung.
    Ich habe es auch mit einer auf DVD gebrannten Version und dann dem Laufwerksbuchstaben von dort versucht. Das Ergebnis war aber das gleiche.

  10. #10
    aubai
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Seltsam, bei mir und bei anderen hat der Befehl einwandfrei funktioniert. Da scheint noch anderes nicht zu stimmen.

  11. #11
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Tja, wenn ich das eben wüsste! :-) Aber ich habe gelesen, dass das gerade bei Windows 10 öfter mal auftritt. Warum die Quelldatei auch in einem aktuellen ISO nicht gefunden werden kann, kann icht nicht nachvollziehen.

  12. #12
    aubai
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Die DVD nur einlegen, nicht starten, was gibt es noch, Fehler in der Registry, CMD mit Administratorrechten, Fremd AV, oder es hat sich etwas eingeschlichen.

  13. #13
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Ich nutze, wie oben erwähnt, keine Fremd AV (hin und wieder manuell Malewarebytes), die Eingabeaufforderung habe ich von Standardkonto als Admin ausgeführt (nicht als Admin angemeldet). Ich kann auch sicher sagen, dass ich vor dem Herbstupdate ein sauberes System hatte, ob ich danach schon einen Sfc-Scan habe laufen lassen, kann ich nicht mehr beschwören. Daher weiß ich auch nicht, wann sich das eingeschlichen haben könnte. Ich habe jedenfalls keine neuen Programme installiert, ausser eben Waterfox-Browser. Generell habe ich gut ne Handvoll Programme, hauptsächlich zur Bild- und Videobearbeitung und zur Konfiguration meiner Gigablue Enigma 2 Box (z.B. DreamboxEdit). Die hatte ich zuvor aber auch schon.
    Funde bei Defender oder Malewarebytes hatte ich auch keine.
    In jedem Fall habe ich keine Fehler im System, alles läuft. Aber es fuchst mich schon, zu wissen, was da los ist und wie man es lösen kann. Und ich hätte auch gerne einen sauberen Scan, ansonsten muss man ja immer das Logfile durchforsten ob es nur der bekannte Fehler ist, oder sich neue eingeschlichen haben.
    Nur auf einen nochmaligen Clean Install habe ich wenig Lust, zumal ich mir ja nicht sicher sein kann, dass es dann nicht mehr auftritt.

    @ Ergänzung: Ich habe noch folgenden Ansatz gefunden
    http://serverfault.com/questions/741.../741491#741491
    Aber auch das bringt bei mir nach wie vor dann den Fehler 0x800F081F, Quelldatei nicht gefunden.
    Geändert von Topspin (21.12.2015 um 18:46 Uhr)

  14. #14
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Versuche es mal hier mit diesen Tipps

    http://www.deskmodder.de/wiki/index....eren_Varianten

  15. #15
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan

    Hallo Henry!
    Danke für den Link. Ich ackere mich mal durch! Aber das eine oder andere hat leider schon nicht geklappt. Ich selbst habe auch schon den Versuch einer Inplace Reparatur über die ISO zu starten. Dann bekomme ich aber bei der Auswahl, was behalten werden soll, nur die Option "nichts"! Alles andere kann nicht gewählt werden?!
    Das war mir dann auf die Schnelle zuviel. Was kann das denn sein? Habe das mal angehängt.
    Irgendwie ist der Wurm drin!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Fehlermeldung nach SFC-Scan-inplace.jpg  

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162