Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

  1. #1
    steini0509
    treuer Stammgast

    Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Hallo.

    Habe festgestellt, dass die Bildschirmhelligkeit bei meinem MSI GT72 Laptop ständig fast komplett runtergeht auf 10-20%. Muss es immer manuell wieder hochstellen.
    Nach kurzer Zeit, z.B. nach Energiesparmodus, oder wenn sich der Bildschirm abschaltet, oder bei Neustart, ist es wieder unten.
    Adaptive Helligkeit ist auf Aus.
    Helligkeit ist unter Energieoptionen standardmäßig auf 80% eingestellt.
    Laptop hängt immer am Stromkabel.

    Was kann ich tun?

    Danke

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Hmm hatte wir heute schon mal

    Bildschirmhelligkeit Windows 10

  3. #3
    steini0509
    treuer Stammgast

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Ich kann die Helligkeit ja verändern, aber sie regelt sich immer wieder runter. Mein Zimmer ist auch recht dunkel, ja, aber adaptive Helligkeit ist doch auf AUS.

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Zitat Zitat von MM93 Beitrag anzeigen
    Systemsteuerung öffnen, dann auf Problembehandlungen. Es werden einige Beispiele angezeigt, dann auf, ich glaube es heisst Grafikeigenschaften klicken. Nun führt er eine suche durch und als er fertig war, hiess es, ob ich diese Einstellung übernehmen will? Ich klickte auf Ok. und die Helligkeit hat sich schlagartig aufs maximum erhöht.
    Hast Du das hier auch versucht ,

    Wenn ja, dann geh noch in die Energieoptionen und schau was dort bei Accu oder Netzbetrieb eingestellt ist


    1. Tippen Sie Helligkeit in das Windows-Suchfeld.
    2. Wählen Sie Bildschirmhelligkeit anpassen aus den Suchergebnissen aus.
    3. Verwenden Sie den Bildschirmhelligkeit-Schieberegler auf die gewünschte Einstellung.
    4. Klicken Sie auf das X in der oberen rechten Ecke, um die Einstellung zu speichern und das Fenster zu schließen.
    Geändert von Henry E. (20.12.2015 um 18:22 Uhr) Grund: Hilfe angedockt

  5. #5
    steini0509
    treuer Stammgast

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Bei mir gibt es unter Problembehandlungen keine Grafikeigenschaften.

    Es ist bei Netzbetrieb auf 80% eingestellt.
    Trotzdem regelt es sich fast immer komplett runter.

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Sind deine Treiber alle aktuell ?

  7. #7
    steini0509
    treuer Stammgast

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Ja, sind sie.

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Öffne mal dieses hier Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Problembehandlung\Alle Kategorien und dann Geräte und Hardware

    Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .-probleme.png

  9. #9
    steini0509
    treuer Stammgast

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Ja, und dann?

  10. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bildschirmhelligkeit unter Windows 10 geht immer von selber fast ganz runter .

    Drauf klicken und durchführen ; )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •