Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nach Update auf WIN 10 keine Verbindung zu Hotspots möglich

  1. #1
    travelle1959
    Herzlich willkommen

    Nach Update auf WIN 10 keine Verbindung zu Hotspots möglich

    Mal wieder ein WLAN-Problem - aber es scheint eine Variante zu sein, zu der ich noch keinen Thread gefunden habe.

    Nachdem ich mein Lenovo ThinkPad auf Windows 10 geupdated habe, bekomme ich keine Verbindung mehr zu den Hotspots, die von iPhones und Android-Smartphones gesendet werden. Die Hotspots werden zwar erkannt, aber wenn ich verbinden will, kommt die Fehlermeldung "Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich."

    Die Fehlerbehandlung sagt: "Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt"

    Im Geräte-Manager finde ich unter Netzwerkadapter
    Intel 82579LM Gigabit Network Connection und
    Intel Centrino Advanced-N 6205

    Zu beiden Geräten erfahre ich, dass sie einwandfrei funktionieren und die Treiber auf dem neusten Stand sind.
    Ich könnte ohnehin keine Treiber aktualisieren, da ich ja keine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Ich habe allerdings noch ein anderes Laptop zur Verfügung, bei dem die Verbindungen zu den Hotspots einwandfrei funktionieren (und von dem ich jetzt schreibe).

    Danke für Eure Hilfe.

  2. #2
    travelle1959
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Update auf WIN 10 keine Verbindung zu Hotspots möglich

    Niemand kann helfen?

  3. #3
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: Nach Update auf WIN 10 keine Verbindung zu Hotspots möglich

    Möglicherweise liegt das an dem Upgrade. Eine saubere Neuinstallation von Windows 10 sollte da helfen.
    Außerdem hast du vermutlich keine Antwort bekommen, da im falschen Forenbereich gepostet. Du bist unter Mobile gelandet, wo die Handys ihr zuhause haben. Ich habe das mal repariert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •