Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Danke Übersicht1Danke
Thema: Bluescreens nach Neuinstallation Hallo, ich habe meinen Rechner vorgestern neu aufgesetzt alle Treiber sind aktuell dennoch bekomme ich wie vorher auch die selben ...
  1. #1
    Atwood
    gehört zum Inventar

    Bluescreens nach Neuinstallation

    Hallo, ich habe meinen Rechner vorgestern neu aufgesetzt alle Treiber sind aktuell dennoch bekomme ich wie vorher auch die selben Bluescreens.

    Ein Kollege von mir der IT studiert hat sich die DMP Files angeschaut kann mir aber nichts genaueres sagen.

    Aber vielleicht könnt ihr es ja schaut im Anhang!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Fimi
    gehört zum Inventar Avatar von Fimi

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Wurde herbeigerufen von nvlddmkm.sys welcher ein Teil vom nVidia Grafikkartentreiber ist.
    Wo holst du dir den deine Grafikkartentreiber her?

    Ein anderer Grund wäre auch das die Grafikkarte defekt/nicht richtig erkannt/ungenügend mit Strom versorgt ist. Ich nehme mal an das dieser PC selbstgebaut ist?
    Könnten wir noch mehr Details zur Hardware kriegen? (PowerSupply wäre sehr interessant).

    Ich würde als aller erstes mal ein BIOS update machen und dann gleich denn neusten Chipsatz Treiber für deinMotherboard drauf hauen gefolgt vom letzten nVidia Grafikkartentreiber aus der Hersteller Webseite: https://www.nvidia.com/Download/index.aspx?lang=de (Vielleicht auch mal den BETA Treiber probieren.)

    Es gibt sogar einen Artikel dazu: nvlddmkm.sys - Lösung
    Für dich aber eher ungeeignet da du deinen PC ja neu aufgesetzt hast.

    Am Schluss würde ich dann versuchen mit Benchmarks wie 3DMark, Heaven Benchmark und FurMark einen Bluescreen schneller rauszukitzeln. Vielleicht kommt ein Bluescreen nur wenn die GPU unter lasst ist:
    https://unigine.com/products/benchmarks/heaven/
    FurMark: VGA Stress Test, Graphics Card and GPU Stability Test, Burn-in Test, OpenGL Benchmark and GPU Temperature | oZone3D.Net

    Tipp: Mit dem Process Explorer von Microsoft kannst du die sogar die GPU last anzeigen lassen: https://technet.microsoft.com/de-de/...sexplorer.aspx

    Viel Erfolg beim Fehler finden
    Terrier! bedankt sich.

  3. #3
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Wo holst du dir den deine Grafikkartentreiber her?

    Direkt von der Nvidia Seite aktuell 361.43.

    Ein anderer Grund wäre auch das die Grafikkarte defekt/nicht richtig erkannt/ungenügend mit Strom versorgt ist.

    Das Tippe ich mal eher, weil wegen Altbau in meinem Zimmer habe ich eine 3 Birnen Leuchte kann aber nur 1 nutzen sobald ich die 2 anderen ersetzte knallen mir die direkt nach 1 Tag durch. Handy Akku auflade Problem direkt nach 3 Monaten uvm.

    Ich nehme mal an das dieser PC selbstgebaut ist?

    Ja, ist er von einem PC Händler schon das 2te mal einmal Künnemann PC und einmal RF Computer bei beiden Rechnern hatte ich Bluescreens (die selbe Art von) der von Künnemann dort ist mir das Netzteil abgefackelt.


    Könnten wir noch mehr Details zur Hardware kriegen? (PowerSupply wäre sehr interessant).

    BeQuiet 550W war das glaube ich oder 600W weiß nicht mehr so genau.

    Ich würde als aller erstes mal ein BIOS update machen und dann gleich denn neusten Chipsatz Treiber für dein Motherboard drauf hauen gefolgt vom letzten nVidia Grafikkartentreiber aus der Hersteller Webseite: https://www.nvidia.com/Download/index.aspx?lang=de (Vielleicht auch mal den BETA Treiber probieren.)

    Schon längst getan Bios ist aktuell aktueller geht es nicht mehr da 4 Jahre alt schon geschaut.
    Treiber sind alle aktuell von 2015 direkt von den Hersteller Seiten geladen.


    Am Schluss würde ich dann versuchen mit Benchmarks wie 3DMark, Heaven Benchmark und FurMark einen Bluescreen schneller rauszukitzeln. Vielleicht kommt ein Bluescreen nur wenn die GPU unter lasst ist:
    https://unigine.com/products/benchmarks/heaven/
    FurMark: VGA Stress Test, Graphics Card and GPU Stability Test, Burn-in Test, OpenGL Benchmark and GPU Temperature | oZone3D.Net

    Ist nicht der Fall alles schon gemacht gehabt CPU, Grafikkarte, RAM uvm. alles stabil und Normal Temperaturen im Normal Bereich getestet mit dem IT Studenten zusammen von dem ich sprach er hat mir erklärt wie etc.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neues:

    Das ist ja nicht die einzige Art von Bluescreens die ich bekomme es gibt da auch noch andere wie

    - KMode Exception not Handled

    - Dxgmms1.sys

    mehr fallen mir gerade nicht ein.

    RAM kann es nicht sein alles möglich schon durch RAM Riegel einzeln, zusammen usw. getestet alles keine Fehler und keine Probleme.

    Ich tendiere immer noch sehr dazu das es am Altbau liegt und manchmal eine Unter/Überspannung der Fall ist wodurch das System lahm gelegt wird. Nicht ohne Grund gehen so viele andere Geräte usw. hier kaputt.

    Gruß

  4. #4
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    das sind aber laut Google alles Treiberfehler oder eine Hardware ist nicht kompatibel mit Windows10

  5. #5
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Ich hatte diese Bluescreens schon mit Windows 7 und egal was für ein Treiber ich nutze auf all den Rechnern die ich bisher hatte/habe seitdem wir hier wohnen hatten Bluescreens.

    Und ich vergaß zu erwähnen das selbst eine Clean Windows Installation ohne Treiber Installation schon 3 mal einen Bluescreen hatte einfach so ohne Last.

  6. #6
    Fimi
    gehört zum Inventar Avatar von Fimi

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Deine PSU sollte aber deine Grafikkarte Handel können, die meisten Altbauten sollten da auch keine Probleme Haben. Was für eine Art von Sicherung hast den du? Schmelzsicherung oder Leitungsschutzschalter? Ich nehme mal an es werden Schmelzsicherungen sein.

    Du könntest dir mal HWMontior ziehen: DOWNLOADING HWMONITOR_1.28.ZIP | CPUID und damit die Werte überwachen/loggen.
    Wichtig ist bei Motherboard dann Voltages hast du da deine 3 power lanes die +5V, +3.3V und +12V. Dort musst du bewachen das die Werte so precise auf die Werte bleiben wie sie sollen. (5V lane müsste 5.000 V bleiben, 12V auf 12.000V etc.)
    Auch sehr toll wäre wenn dein Kumpel so ein Strommessgerät hätte das die Qualität deiner Stromleitung messen und auswerten könnte (sind meistens aber bissl teuer...).

    Ich hatte mal einen Fall bei jemanden der auch in einem Altbau hauste. Bei ihm war es so das sein ganzes oberes Stockwerk an einer Sicherung angeschlossen war. Das Problem: Die Sicherung war zu empfindlich und so kam zu wenig Strom durch die Leitung. Also immer wenn er ein paar Stromfresser anschloss hat sprang die Sicherung raus vor Freude raus. Wir haben dann so n Elektriker angeheuert und der hat dann die Kabel geprüft etc. etc. und ihm einfach eine weniger empfindliche Schmelzsicherung verabreicht.
    Ich war da trotzdem etwas kritisch weil wenn die Kabel die Spannung nicht halten könnten würden diese anfangen anzubrennen und glaub mir das willst du nicht.

    Ich kenne mich mit der P8H67-M nicht so aus aber viele Motherboards und PSUs sind sehr empfindlich auf schlechten Strom, meistens kriegst da einen insta shutdown ohne bluescreen wenn die Leitung nicht das hergibt was sie sollte.

    Aber ehrlich gesagt zweifle ich eher daran das es daran liegt.
    Hast du die GPU mal komplett vom Motherboard entfernt und die PCIe Kontakte gereinigt? Es könnte auch ein Defekt an der Grafikkarte/Motherboard sein (auch Produktionsfehler beim Hersteller).

    Du könntest temporär denn PC zu einem anderen Stromnetz verschieben (z.B ins Wohnzimmer oder so) wo eine andere Sicherung sagt wie es langgeht.

    Ist ein schwieriges Problem... da muss man die Nadel im Heuhaufen finden. Vielleicht hat ja jemand anderes eine bessere Idee/Vermutung.

  7. #7
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Wo du gerade vom Shutdown sprichst.
    Ich hatte das auch schon ein paar mal aber seltener als Bluescreens das der PC einfach aus ging und kurze Zeit später wieder ganz normal an ging so als wenn es ein Stromausfall gab den es aber nicht gab.

    Ja, das könnte sein unsere Wohnung besteht bei 1xxm2 aus 2 Sicherung eine für den vorderen Teil der Wohnung eine für den hinteren Teil.
    Wohnzimmer ist schlecht da flackert auch schon die ganzr Zeit die Wohnzimmer Lampe

    Was auch der Fall ist sobald man ein Gerät anmacht sei es ein Wasserkocher oder so dämmt sich das Licht von allein und wird erst wieder heller wenn das Gerät aus ist

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Eventuell von der karibischen Insel nach Deutschland umsiedeln!
    Selbst in der Provinz Bielefeld gibt es solche Problem nicht.
    Naja, Bielefeld gibt es ja auch nicht.

  9. #9
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Umziehen versuchen wir schon seit 4 Jahren.
    4 Zimmer Wohnungen mit einem Hund sind in diesen Zeiten wo die Flüchtlinge eher bevorzugt werden schwer zu finden :-(

  10. #10
    Fimi
    gehört zum Inventar Avatar von Fimi

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Schau sonst mal beim PSU Netzteil hinten ob sich der FAN/Lüfter dreht oder ob der einfach stehen bleibt. Sieht wohl echt so aus als ob Stromprobleme dich Plagen.

    Du könntest dich bei einem Elektriker informieren ob man da was machen kann.
    Es gibt glaube ich so eine eine Art Converter/Transistor (hab den Namen vergessen) der die Stromzufuhr stabilisieren/verbessern kann (muss mich mal genauer informieren was das Teil genau macht). Es kommt halt darauf an was genau zu schwach ist, die Stromspannung kannst du erhöhen (Volt) wenn deine Leitungen das aushalten aber Stromstärke ist schwieriger.
    Sorry mein Wissen über Elektrizität ist bissel in Vergessenheit geraten...

    Wir haben nämlich bei unserem Ferienhaus auch niedrigere Stromspannung und da wollen Geräte wie u.a ein Fernseher nicht wirklich lange angeschaltet bleiben und starten neu oder aus.

  11. #11
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Dreht sich hier mal was anderes
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  12. #12
    Fimi
    gehört zum Inventar Avatar von Fimi

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Hi

    Microsoft hat dazu gute Tipps:
    https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...(v=vs.85).aspx

    Sag bescheid falls du ihnen nicht folgen kannst.

  13. #13
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Das meiste habe ich bereits gemacht kann aber auch sein das ich es falsch Verstanden habe. Das finde ich z.B nicht Try disabling memory caching of the BIOS.

  14. #14
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Und wieder etwas anderes
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  15. #15
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens nach Neuinstallation

    Und wieder ne andere Sparte dieses mal was ganz neues was ich noch nie hatte
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163