Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht2Danke
  • 2 Post By Ari45
Thema: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe) Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und habe nicht viel Ahnung von PC's habe dennoch trotzdem versucht dieses ...
  1. #1
    Kurow
    Herzlich willkommen

    Unglücklich PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und habe nicht viel Ahnung von PC's habe dennoch trotzdem versucht dieses Problem durch die bestehenden Threads zu lösen, leider ohne Erfolg. Habe bis jetzt einen Burn In und Ram Test gemacht beides ist in Ordnung.

    Nun zu meine Problem, beim Spielen startet sich mein PC ohne Fehlermeldung oder Bluescreen neu. Dies passiert zum Glück nur in größeren Abständen aber es ist trotzdem eine nervige Angelegenheit. Habe die Dump Datei angehängt ich hoffe ihr könnt sie auslesen, da ich sie nicht wirklich verstehe.

    Mfg
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Hallo

    Könnte ein Temperatur Problem sein,diese erst mal checken.(Eventuell Lüfter säubern.)

  3. #3
    Kurow
    Herzlich willkommen

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Meine Temperaturen vom CPU (AMD FX-6300) sind beim Spielen 72° und GPU (GeForce GTX 760) 82°

    Ich denke das Problem liegt an der Temperatur vom CPU, was genau kann ich dagegen machen wen das säubern nicht weiterhilft (neuen Lüfter kaufen?)
    Geändert von Kurow (29.12.2015 um 04:33 Uhr)

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Guten Morgen @Kurow! Willkommen im Forum!
    Nicht nur für die Hilfe bei Temperaturproblemen ist es wichtig, dass die Helfer über deine Hardware informiert sind. Dann könnten wir dir vielleicht sogar bessere CPU-Kühler empfehlen. Aber dazu müssen wir wissen, was verbaut ist.
    Am Besten, du klickst in meiner Signatur auf den linken blauen Link. Dadurch kommst du in dein Profil in den Bereich der Systeminformation. Bitte dort soweit wie möglich ausfüllen. Das erscheint dann bei jedem Beitrag von dir links unter "Mein System"

    Nachtrag:
    Ich habe gleich noch die Dumpfile analysiert:
    Der Stopfehler ist WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (0x124), also ein fataler Hardwarefehler.
    Der Fehler ist in Verbindung mit dem Heap aufgetreten. Das ist ein Speicherbereich der jedem Programm und Windows selbst zugewiesen wird.
    nt!WheapProcessWorkQueueItem+0x48
    nt!WheapWorkQueueWorkerRoutine+0x25

    Aus dem WHEA-Record gebe ich mal nur die relevante Stelle wieder:
    verborgener Text:
    ===============================================================================
    Section 2 : x86/x64 MCA
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor @ ffffe000c5c88a08
    Section @ ffffe000c5c88b90
    Offset : 664
    Length : 264
    Flags : 0x00000000
    Severity : Fatal

    Error : BUSLG_OBS_ERR_*_NOTIMEOUT_ERR (Proc 0 Bank 4)
    Status : 0xfa000010000b0c0f


    Es ist also ein fataler Fehler zwischen RAM-Bank 4 und Prozessor 0 (also dem ersten Core) eingetreten.
    -> ist das System übertaktet?
    -> sind die RAMs mit dem Board kompatibel?
    -> sind die RAM-Timings und der RAM-Bustakt richtig eingestellt?
    -> stimmt die RAM-Spannung?
    -> mit welchen Tool hast du die RAM geprüft?

    Einige von den Fragen hätte ich aus dem Dumpfile auslesen können, aber diese Informationen wurden nicht gespeichert.
    Als Beispiel
    0: kd> !sysinfo cpuinfo
    sysinfo: could not find necessary interfaces.
    sysinfo: note that mssmbios.sys must be loaded (XPSP2+)
    Geändert von Ari45 (29.12.2015 um 07:08 Uhr)
    Andreas996 und Kurow bedanken sich.

  5. #5
    Kurow
    Herzlich willkommen

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Erstmals danke für deine hilfreiche Antwort
    Ich hab meine Hardware Informationen eingetragen. Mein System ist nicht übertaktet soweit ich weis. Der RAM ist kompatibel, da ich den PC fertig gebaut gekauft hab und das erste Jahr keinerlei Probleme hatte. An den RAM-Timings habe ich auch nichts verändert also sollten sie meines Erachtens nach passen, genauso für die Spannung. Den RAM hab ich mit memtest gecheckt habe das Programm aber nur 20 Minuten laufen lassen, da beim Start vom Programm stand das 20 Minuten genügen und dann bei 10% abgebrochen, sollte ich nochmal einen vollen Scan machen?

  6. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    War es Memtest oder Memtest86+. Der letztere ist der, den ich immer empfehle, auf das + kommt es an. Und die Programmierer empfehlen genau so, wie wir, den Memtest86+ mindestens 3 komplette Durchläufe laufen zu lassen. Das sind bei 8GB RAM etwa 3 Stunden.
    Bei 20 Minuten ist ja noch nicht mal der erste Durchlauf komplett, und gegen Ende eines Durchlaufs kommen erst die anspruchsvollen Tests.
    Hier ein Link zu unserem Downloadbereich
    http://www.drwindows.de/hardware-too...ndows-pcs.html
    Und wenn du dann auf der Hompage des Herstellers bist, scrollst du bis zu dieser Ansicht herunter.
    PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)-memtest86-_download.jpg

  7. #7
    Kurow
    Herzlich willkommen

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Es war nur memtest, habe jetzt aber auch einen mit Memtest86+ gemacht. Habe den Test 4 Stunden laufen lassen 2 Passes und beim 3 ist er bei 44% stecken geblieben aber keinerlei Error sind aufgetreten, ich denke am Ram wirds nicht liegen.

  8. #8
    Kurow
    Herzlich willkommen

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Habe neue Wärmeleitpaste aufgetragen, PC nochmals gesäubert ging einige Tage gut aber heute ist er sogar im Idle Zustand heruntergefahren, ich weis echt nicht an was das liegen kann..

  9. #9
    Retrostyle
    Amiganoid

    AW: PC startet neu ohne Fehlermeldung (ntoskrnl.exe)

    Wie sieht es mit den Gehäuselüftern aus? Hinter dem Rechner genug Platz, das die warme Luft raus kann?

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163