Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By hansjorg71
  • 1 Post By Agent_P
  • 1 Post By FAT32
Thema: Windows 10 - SATA-Modus nachträglich ändern AHCI --> RAID -- INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe mein Betriebssystem (Win 10) auf einer 256GB SSD und eine 3TB große ...
  1. #1
    Agent_P
    Herzlich willkommen

    Ausrufezeichen Windows 10 - SATA-Modus nachträglich ändern AHCI --> RAID -- INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mein Betriebssystem (Win 10) auf einer 256GB SSD und eine 3TB große HDD (Laufwerk D für alle möglichen "wichtigen" Daten. Da mir die Daten auf der Platte D: wie gesagt sehr wichtig sind, habe ich mir nun nochmal die gleiche 3TB große HDD gekauft um ein RAID 1 Verbund (Spiegelung) zu erstellen.
    Ich habe alles entsprechend angeschlossen und im BIOS den SATA-Modus von AHCI --> RAID geändert.
    Wenn ich nun boote bekomme ich die Fehlermeldung "INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE".
    Wenn ich den SATA-Modus wieder von RAID --> AHCI änder, dann bootet der PC wieder korrekt.

    Die Ursache liegt anscheinend an irgendwelchen Einstellungen im Windows. Für Windows 7 gibt es auch eine Anleitung wie das Problem zu beheben ist: https://support.microsoft.com/de-de/kb/922976
    Wie das beim Windows 10 zu beheben ist weiß ich leider nicht

    Meine Frage lautet nun:
    1.) Was muss ich im Windows 10 einstellen damit mein Rechner mit dem SATA-Modus RAID normal bootet?
    2.) Ich habe noch ein zweites Betriebssystem mit Windows 8.1, da würde mich ebenfalls interessieren welche Einstellungen gemacht werden müssen damit das OS im SATA-Modus RAID bootet

    DANKE!

    Gruß,
    Agent_P

  2. #2
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: Windows 10 - SATA-Modus nachträglich ändern AHCI --> RAID -- INACCESSIBLE_BOOT_DE

    Willkommen im Forum

    Als erstes: sei vorsichtig!!! Beim erstellen eines RAID, werden normalerweise die Festplatten bei einfachen RAID-Systemen (RAID-Controller auf Mainboard, günstige RADI-Controller) formatiert.

    Als nächstes:
    Welches Mainboard besitzt du?
    Kann man einstellen welche SATA-Ports für das RAID benutzt werden sollen?
    Wenn nicht, müsste man wohl so vorgehen und ich würde dabei das Windows-RAID benutzen (Erklärung ganz unten):
    - die 3 TB auf eine externe Festplatte sichern
    - die beiden 3 TB HDDs abklemmen (SATA-Kabel entfernen) und dann Windows 10 noch mal im RAID-Modus installieren
    - nachdem Win 10 installiert ist, die beiden 3 TB HDDs wieder anschließen und danach das RAID aufbauen, am besten RAID 1
    - abschließend die Daten von der externen Platte auf das RAID kopieren

    Dabei sollte, wie oben erwähnt, via Windows das RAID aufgebaut werden (Software-RAID), denn wenn das Mainboard kaputt geht und du kein zweites genau gleiches Mainboard hast (Firmware, SATA-Controller), hast du nur noch Datenmüll.
    Wenn Windows mal kaputt gehen sollte, braucht man nur Windows neuinstallieren und das RAID wieder einbinden.
    Die Funktion lautet auf Englisch "Storage Spaces" oder auf Deutsch "Speicherplätze".

    Trotzdem sollte man noch ein Backup auf einer externen Festplatte oder wahlweise DVD's/Blu-Ray's haben.

    Links:
    Setup: Speicherplätze unter Windows 8 verwalten » WinTotal.de
    Was bei Hochverfügbaren Systeme schief gehen kann, wird schief gehen: Warum die Windows 8 Speicherplätze nur gut sind wenn sie funktionieren | Joergermeister

  3. #3
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 - SATA-Modus nachträglich ändern AHCI --> RAID -- INACCESSIBLE_BOOT_DE

    Hallo, eigentlich kein Problem da du ja nicht das Systemlaufwerk für Raid benützt !

    Ein RAID 1 nachträglich erstellen ohne Windows Neuinstallation ? BeKaWe Media

    brauchst eigentlich nur die raid-treiber installieren ,am besten im Safe-Mode, danach im Bios auf Raid umstellen !

    https://downloadcenter.intel.com/dow...ST-RAID-Driver

    Gruß
    Geändert von hansjorg71 (02.01.2016 um 20:29 Uhr)
    Henry E. bedankt sich.

  4. #4
    Agent_P
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 - SATA-Modus nachträglich ändern AHCI --> RAID -- INACCESSIBLE_BOOT_DE

    Hallo FAT32,
    Hallo Hansjorg71,

    danke für die schnelle Antwort.
    Den Inhalt von meiner 3TB Platte habe ich bereits gesichert, da mir auch bewusst ist das durch das neu Partitionieren im RAID die Daten verloren gehen.
    Ich habe das Mainboard ASUS MAXIMUS VI FORMULA und der aktuellsten BIOS Version.
    Mich würde interessien wieso ich mit einem RAID 1 nur noch "Datenmüll" habe wenn das Mainboard mal kaputt gehen sollte?
    Beim RAID 1 wird doch lediglich der Inhalt beider Platten gespiegelt. D.h. doch dann falls mein Mainboard irgendwann einmal defekt sein sollte oder ich das Mainboard wechsel ich eigentlich keine Probleme haben sollte?!
    Da stellt sich mir allerdings die Frage wie ich die beiden Platten dann in einem neuen Mainboard im Raid einrichte ohne das diese wieder neu partitioniert werden, und ich davor (wieder) eine komplette Datensicherung erzeugen muss ?!

    Back to Topic!
    Ich werde mich gleich mal informieren ob sich die RAID Einstellungen auf alle 10x SATA Anschlüsse auswirken!

    @Hansjorg71 auch dir danke für die Antwort aber für mein Mainboard finde ich auf der Supportseite keinen expliziten RAID Treiber: https://www.asus.com/de/Motherboards...Desk_Download/

    EDIT:
    Habe eben im Handbuch gelesen das sich die RAID Einstellungen nicht auf alle 10x SATA Ports auswirken, sondern lediglich auf 6x davon.
    Ich werde die SSD mit den OS mal auf einen der 4x SATA Ports legen dich nicht von der RAID Einstellung betroffen sind und hier berichten!

    Danke!

    Gruß,
    Agent_P

  5. #5
    Agent_P
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 - SATA-Modus nachträglich ändern AHCI --> RAID -- INACCESSIBLE_BOOT_DE

    Hallo nochmal,

    also Problem ist gelöst!

    Vorgehen:
    - Ich habe die SSD mit dem OS auf einen der 4x SATA Controler OHNE RAID Anbindung angeschlossen
    - Anschließend habe ich den SATA-Modus von AHCI auf RAID geändert
    --> In der RAID GUI stehen jetzt nur noch die beiden HDDs zur Auswahl, mit denen ich das RAID auch vor habe
    - RAID 1 eingerichtet und anschließend einen Reboot durchgefürt
    - Windows 10 bootet ohne Probleme und die beiden HDDs im RAID 1 sind also nur 1x HDD sichtbar!

    ALLES BESTENS!

    Danke für eure Hilfe und Denkanstöße die mich letztendlich zur Lösung geführt haben!!!

    Gruß,
    Agent_P
    Terrier! bedankt sich.

  6. #6
    FAT32
    Bit-Zähler Avatar von FAT32

    AW: Windows 10 - SATA-Modus nachträglich ändern AHCI --> RAID -- INACCESSIBLE_BOOT_DE

    Mich würde interessien wieso ich mit einem RAID 1 nur noch "Datenmüll" habe wenn das Mainboard mal kaputt gehen sollte? Beim RAID 1 wird doch lediglich der Inhalt beider Platten gespiegelt. D.h. doch dann falls mein Mainboard irgendwann einmal defekt sein sollte oder ich das Mainboard wechsel ich eigentlich keine Probleme haben sollte?!
    In einem RAID werden die Bits so angeordnet, wie es die Programmierer der Firmware für richtig halten. Diese Anordnung wird dann dem Betriebssystem so zur Verfügung gestellt, dass dieses dann ein Dateisystem erkennen kann.

    Außerdem hat jede Firma sein eigenes Schema zur Datenablage auf den Festplatten, teilweise gibt es sogar Fälle, wo zwischen zwei Firmwareversionen des RAID-Controllers eine Konvertierung durchgeführt werden muss, weil die Strukturen verändert wurden.

    Um dann Probleme mit Inkompatibilität zu vermeiden, kauft man direkt zwei gleiche RAID-Controller oder benutzt im einfachen Umfeld ein Software-RAID.
    Terrier! bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162