Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Danke Übersicht12Danke
Thema: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte Hallo, wie im Titel beschrieben hat mein PC Probleme nach dem Anschluss von mehr als einer Festplatte. Hier die genauere ...
  1. #1
    clbr44
    Herzlich willkommen

    Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    Hallo,
    wie im Titel beschrieben hat mein PC Probleme nach dem Anschluss von mehr als einer Festplatte.

    Hier die genauere Beschreibung meines Problems:
    Schon unter Windows 8.1 hatte mein PC das Problemm, dass die Systemfestplatte (SSD) meist zu 100% ausgelastet war, ohne das Daten gelesen oder geschrieben werden. Dieses Problem konnte ich lösen, indem ich den Superfetch Dienst ausgeschaltet habe.
    Dann habe ich ein Update auf Windows 10 durchgeführt und das Problem trat wieder auf.
    Auch hier habe ich versucht den Superfetch Dienst zu deaktivieren, was leider diesmal nicht geholfen hat.
    Nach einiger Recherche im Internet habe ich dann folgendes probiert:
    -deaktivieren des Windows Defender
    -ausführen von chkdsk
    -komplette Neuinstallation des Systems
    -Formatierung aller meiner Festplatten und erneute Neuinstallation von Windows
    -natürlich aktualisieren aller Treiber
    -Testinstallation auf einer neuen Festplatte
    -verwendung von verschiedenen SATA-Kabeln und Anschlüssen
    -überprüfung aller Hardware-Komponenten durch hwh-Multimediastore

    --> leider alles erfolglos.

    Als ich dann allerdings alle Festplatten und Laufwerke außer der SSD entfernt habe ist das Problem verschwunden.
    Da meine SSD allerdings nur 80GB hat brauche ich dringend die zusätzliche HDD.
    Sobald ich diese wieder anschließe habe ich das gleiche Problem wie vorher, auch wenn diese komplett neu formatiert und leer ist.

    Beim versuch den PC trotz der hohen Festplattenauslastung zu nutzen passiert entweder garnichts und der PC bleibt beim Desktop oder schon vor der Anmeldung stehen oder ich bekommen einen Bluescreen (Critical_Process_Died)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    mfg clbr44

  2. #2
    Potrimpo
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    - Seit Windows 7 braucht man hinsichtlich Superfetch überhaupt nichts mehr einstellen, wenn man das System auf der SSD installiert hat. Finger weg (SSD und SuperFetch | c't Magazin)
    - aktuelles BIOS?
    - Mainboard-Treiber installiert?
    - SSD bzw. HDD mal am anderen Anschluss probiert?
    - Critical_Process_Died weist auf ein Treiberproblem hin
    - Alle (ausgenommen Defender) Antiviren/Systemverschlimmbesserungsprogramme/Dritt-Hersteller-Software deinstallieren bzw. erst gar nicht installieren und dann probieren
    - SSD-Controller kaputt
    clbr44, Klabautermann, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  3. #3
    clbr44
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    -BIOS ist aktuell
    -die neusten Mainboard Treiber sind installiert
    -andere Anschlüsse habe ich ebenfalls probiert

    -die SSD funktionierte bis jetzt einwandfrei, und tut es immernoch solange ich keine andere Festplatte angeschlossen habe, wie kann es dann am SSD Controller liegen?
    Klabautermann bedankt sich.

  4. #4
    clbr44
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    mittlerweile habe ich den Befehl sfc /scannow ausgeführt.

    hierbei wurden Fehler gefunden, einige davon konnten nicht repariert werden.
    Dies wundert mich, da das System ganz frisch neu aufgesetzt wurde. Seitdem wurde nichts außer neuen Treibern installiert.
    Könnte das mit meinem eigentlichen Problem zusammenhängen? und woran kann das liegen?
    Klabautermann bedankt sich.

  5. #5
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    @clbr44
    Clone mal das BS von der SSD auf die HDD..oder installiere das BS auf die HHD.
    Ziehe die SSD vom SATA Port SATA3_0 ab und stecke dort nur die HHD rein.
    Starte das BS und schaue nach ob das Problem
    dass die Systemfestplatte (SSD) meist zu 100% ausgelastet war, ohne das Daten gelesen oder geschrieben werden.
    denn behoben ist. Wenn ja stecke die SSD in den SATA Port SATA3_1 ein und boote wieder das BS mit der HDD. Fängt das Problem wieder an, liegt es wahrscheinlich an der SSD.!?

    Ziehe jetzt die HHD ab und stecke die SSD in den PORT SATA3_0 .
    Starte das BS nur von der SSD. Problem immer noch da...SSD nicht in Ordnung.
    Problem weg, OK.
    PC herunterfahren.
    HDD an den PORT SATA3_1 stecken, BS mit der SSD Starten.
    Problem weg.???

    Im Bios jeweils die Festplatte/SSD wählen von wo aus gestartet werden soll.

    Die richtig Anschlussbelegung von den SATA Port's steht in dem Handbuch zu deinem MB.
    Treiber dazu gibt es hier: H87 Pro4

    Viel Glück
    Terrier! bedankt sich.

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    An Windows 10und der SSD liegt es nicht.
    Ob deine HDDs alles OK sind oder deine Board?
    Neue Kabel haben auch schon mal geholfen.

  7. #7
    clbr44
    Herzlich willkommen
    Hdds und board sind laut hardwaretest iO

    Neue kabel muss ich erst besorgen. Werde ich morgen versuchen

    @Terrier!: Hab doch noch neue kabel gefunden, helfen allerdings nicht.

    @Klabautermann: Auch das starten von der hdd und tauschen der sata anschlüsse hat nicht geholfen.
    Geändert von Ari45 (05.01.2016 um 12:08 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    ich bin auch nicht so der Platten Profi.
    Was sagt denn CristalDiskinfo zu deine Platten. gut oder schlecht?
    CrystalDiskInfo 7.0 - Analysetool für Festplatten Download
    wenn du da auch downloaden willst musst du auf Fremdsoftware aufpassen und die abwählen.
    oder hier portable Version.
    http://www.com-magazin.de/downloads/...le-214697.html
    Geändert von Terrier! (04.01.2016 um 23:15 Uhr)

  9. #9
    Tritonus
    Gast

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    Zitat Zitat von clbr44 Beitrag anzeigen
    Als ich dann allerdings alle Festplatten und Laufwerke außer der SSD entfernt habe ist das Problem verschwunden.
    Da meine SSD allerdings nur 80GB hat brauche ich dringend die zusätzliche HDD.
    Du sprichst mal von "alle Festplatten", dann wieder von "brauche ich dringend die zusätzliche HDD". Wie viele Festplatten willst Du denn neben der SSD betreiben?

    Wenn Dir mehrere Festplatten zur Verfügung stehen oder Du Dir weitere leihen kannst, würde ich folgendermaßen vorgehen:

    - Du hast zwar schon ein anderes Kabel gefunden, ich würde dennoch ein hochwertiges Kabel im Fachhandel kaufen, sicher ist sicher.

    - SSD und HDD 1 mit jedem Stromanschluß des Netzteiles (auch 5 V auf SATA) prüfen

    - SSD und HDD 1 mit jedem SATA-Anschluß des Motherboards prüfen

    - SSD und HDD 2 mit jedem Stromanschluß des Netzteiles prüfen

    - SSD und HDD 2 mit jedem SATA-Anschluß des Motherboards prüfen

    Mehr Festplatten zu prüfen halte ich für nicht nötig. Wenn das nicht hilft,

    - SSD und HDD 1 mit jedem Stromanschluß eines anderen Netzteiles prüfen

    Wenn nichts davon helfen sollte, würde ich es noch mit einer PCI-SATA-Karte versuchen.

    Viel Glück
    Geändert von Tritonus (05.01.2016 um 02:42 Uhr)
    Terrier! bedankt sich.

  10. #10
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    Und ich würde bei einer 80GB SSD nicht lange fackeln und mir eine neue 250GB SSD holen.
    Die bekommt man schon für unter 100,-€
    Die neue SSD als einzige an den ersten SATA Port anschließen und das BS installieren und dann Stück für Stück die anderen HDD`s anschließen und sehen was passiert.

  11. #11
    Tritonus
    Gast

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    Das ist Kosmetik, trägt aber nicht zur Problemlösung bei. Denn wie wir wissen, läuft die vorhandene SSD, alleine am Rechner angeschlossen, problemlos.
    clbr44 und Terrier! bedanken sich.

  12. #12
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    Lies mal Beitrag #3 + #4, die SSD hat offensichtlich doch irgendwelche Probleme.

  13. #13
    Tritonus
    Gast

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    Von welchen Problemen hast Du denn gelesen? Die möglicherweise banalen sfc /scannow-Fehler doch wohl nicht?

  14. #14
    clbr44
    Herzlich willkommen
    @tritonus:

    ich habe insgesamt zwei HDDs und eine SSD, da der Fehler allerdings schon auftritt wenn ich eine weitere HDD anschließe (egal welche der beiden) habe ich die zweite mittlerweile völlig außer acht gelassen und nicht wieder angeschlossen

    Strom und SATA Anschlüsse tauschen hilft leider nicht weiter

    und eine PCI-SATA Karte besitze ich leider nicht und ich habe leider auch nicht die finanziellen mittel um für jede eventuelle Problemlösung neue Teile zu kaufen

    @ Jogihck:
    auch für eine neue SSD habe ich im moment wirklich kein Geld würde selber gerne aufstocken ist allerdings nicht möglich

    @Terrier!:

    habe die SSD mit dem eigenen Tool von Intel überprüft, dieses sagt, dass die SSD zu 100% in Ordnung ist.

    Ist es trotzdem sinnvol noch mit CrystalDiskInfo zu testen? dann werde ich das nach der Arbeit nochmal machen.
    Geändert von Ari45 (05.01.2016 um 12:12 Uhr) Grund: Beiträge zusammengefügt

  15. #15
    Tritonus
    Gast

    AW: Windows 10 hat Probleme beim Anschluss von mehr als einer Festplatte

    Zitat Zitat von clbr44 Beitrag anzeigen
    und ich habe leider auch nicht die finanziellen mittel um für jede eventuelle Problemlösung neue Teile zu kaufen
    Bei schmalem Budget würde ich mit dem Netzteil anfangen. Unserer Erfahrung nach kann ich sagen, dass sie für sehr viele Fehler zuständig sind. Und ein Ersatznetzteil zu haben, ist immer sinnvoll. Es kann ja auch gebraucht von einem Aufrüster sein.

    Wenn das nicht hilft: kulante PC-Händler nehmen eine PCI-SATA-Karte auch zurück, wenn sie das Problem nicht löst.

    Beides ist deutlich günstiger, als spekulativ ein anderes Motherbord zu versuchen.
    clbr44 bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162