Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By areiland
Thema: Nach Win 10 Update -> Windows.old! Hallo Zusammen, bin ich der Einzige, dem nach dem letztem Win 10 Update (um den 06,01,16) mal eben alle Dateien ...
  1. #1
    mauschler
    Herzlich willkommen

    Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Hallo Zusammen,

    bin ich der Einzige, dem nach dem letztem Win 10 Update (um den 06,01,16) mal eben alle Dateien in Windows.old geschoben wurden?
    80% der installierten Programme funktionieren jetzt natürlich nicht mehr.
    Es ist praktisch so, als ob ich das System völlig neu aufgesetzt habe.

    Geht es da nur mir so, und hat vielleicht jemand eine Lösung auf Lager?
    Systemwiederherstellung kommt wahrscheinlich nicht in Frage, da ich natürlich dazwischen schon einige andere Programme neu installiert und eingerichtet hab.

    Krass!

    Grüße

    Michael

  2. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Das einzigste Update für Windows 10 dieses Jahr war ein Update für Internet Explorer Flash Player unter Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3133431).
    Ein Windows Old Ordner wurde dabei nicht erstellt.

  3. #3
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Benenne uns bitte mal aus dem Updateverlauf welches Update das am 6.1.16 bei dir sein soll (KB-Nr.).

  4. #4
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Windows.old und Programme haben doch garnichts miteinander zu tun?

  5. #5
    mauschler
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    sehr suspekt das ganze!
    die letzten beiden updates, die mir angezeigt werden, sind von heute:
    KB3132371 + KB3132372.
    ich war fünf tage nicht am rechner und hatte ihn versehntlicherweise an gelassen. als ich mich gestern abend angemeldet habe, kam die meldung "wir (!) haben ihr win aktualisiert" blala "Los geht's" - da hab ich mich schon gewundert.
    und zack -> Windows.old!
    ein paar programme wurden aber tadellos übernommen - deshalb hab ich das am anfang auch gar nicht gemerkt.

  6. #6
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    KB3132372 ist die Aktualisierung für den Flashplayer. Daran kann es wohl nicht liegen. Aber was KB3132371 ist finde ich nicht heraus.

  7. #7
    mauschler
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    sorry - vertippt!
    KB3133431 - auch flash. daran kann es ja wohl auch nicht liegen.
    sehe aber keine vorherigen updates beim verlauf.

  8. #8
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Dann hattest Du vielleicht noch th1 (10240) drauf und wurdest auf th2 (1511 10586.36) aktualisiert. Das wäre die einzige Erklärung, auch für Deinen Updateverlauf. Wenn dabei Programme nicht übernommen wurden, dann waren sie wohl als nicht kompatibel eingestuft worden.
    Manta1102 bedankt sich.

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Zitat Zitat von mauschler Beitrag anzeigen
    ich war fünf tage nicht am rechner und hatte ihn versehntlicherweise an gelassen. als ich mich gestern abend angemeldet habe, kam die meldung "wir (!) haben ihr win aktualisiert" blala "Los geht's" - da hab ich mich schon gewundert.
    und zack -> Windows.old!
    Das war das Update auf Windows 10 Version 1511, das findet als Upgrade-Installation statt. Der Neustart wurde wegen Deiner längeren Abwesenheit wohl automatisch ausgelöst. Eigentlich sollten dann in Windows.old nur ein Windows-Ordner und die nicht übernommenen Programme liegen. Die eigenen Dateien, also der Ordner Users, ist dort nur teilweise vorhanden und zwar nur die Dateien, die nicht übernommen wurden, aber alle anderen Dateien aus Deinem Benutzerordner sollten weiterhin am alten Ort auf Laufwerk C: liegen.

  10. #10
    mauschler
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    klingt logisch.
    allerdings habe ich erst seid ca nov 2015 eine neue platte drin - darauf dann mein altes win 7 - und nach zwei wochen dann win 10. also nicht älter als 8 wochen.

    Gut - kann jetzt eh nichts mehr machen.
    Ich find nen ganz schönen hammer ehrlichgesagt. und da sind ja auch durchaus programme wie google picasa dabei gewesen, die jetzt schlichtweg nicht mehr auftauchen.

    Danke für Eure Hilfe!

  11. #11
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Die eigenen Dateien, also der Ordner Users, ist dort nur teilweise vorhanden und zwar nur die Dateien, die nicht übernommen wurden, ...
    Wie jetzt, eigene Dateien werden nicht übernommen?

  12. #12
    mauschler
    Herzlich willkommen

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    eigene dateien schon - Einstellungen auch alle.

    Steam -> ja
    Origin -> nein
    Chrome -> nein
    Avira -> nein

    Nachtrag:
    meine vor dem Update intstallierten Programme stehen noch in der Programmliste - ohne Icon, und wenn ich de-install will, dann findet er natürlich nix

  13. #13
    Fuggi
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    bei mir liessen sich die meisten Programme die angeblich nicht kompatibel waren problemlos wieder installieren und funktionieren auch. Windows 10 hat halt noch seinen eigenen Kopf .

  14. #14
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Es geht dabei auch weniger darum, dass diese Programme unter Windows 10 nicht mehr laufen würden, sondern darum dass sie möglicherweise den Updateprozess beinflussen und stören könnten. Mir ist es bisher aber noch nicht passiert, das Windows bei einem Build Update Programme oder Tools entfernt hätte.

    Hier müssen offenbar mehrere Faktoren zusammenkommen, dass das Setup Programme entfernt. Es werden ja verschiedene Programme nicht bei jedem entfent. Da kommt es möglicherweise darauf an, welche Programmoptionen im einzelnen aktiviert wurden.

  15. #15
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Win 10 Update -> Windows.old!

    Zitat Zitat von nokiafan Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, eigene Dateien werden nicht übernommen?
    Doch eigenen Dateien werden übernommen. Nur u.a. die Daten aus Appdata, die nicht übernommen wurden werden nach Windows.old verschoben. Alle Daten aus Dokumente, Bilder, usw. werden durch das Upgrade nicht angetastet, sind also auch nicht als Sicherung in Windows.old vorhanden.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162