Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht15Danke
Thema: Ausschaltbutton auf dem Desktop Hallo zusammen, irgendwo hab ich gelesen, dass man einen Button auf dem Desktop erstellen und damit den PC / Notebook ...
  1. #1
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Hallo zusammen,
    irgendwo hab ich gelesen, dass man einen Button auf dem Desktop erstellen und damit den PC / Notebook ausschalten kann.
    Leider finde ich die Beschreibung nicht mehr, denn ich möchte gerne einen solchen erstellen und nicht mehr über das Startmenü mein Notebook ausschalten.

    Kann jemand helfen? Vielen Dank

  2. #2
    Angelwings
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Angelwings

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    rechtsklick auf den Desktop und neue Verknüpfung auswählen. Als Ziel dann einfach folgendes eingeben: shutdown.exe -s -t 0
    Name kannst du dir dann selber vergeben und unter den Eigenschaften der Verknüpfungen kannst du dann hinterher dir ein Icon selber neu festlegen.

    http://www.windowspower.de/shutdown-...egen_1224.html
    Henry E. und benz2403 bedanken sich.

  3. #3
    ikke18
    kein Experte Avatar von ikke18

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Hallo,
    folgende Verknüpfung mit der Befehlszeile erstellen:

    WIN-Ende:
    %SystemRoot%\System32\shutdown.exe -s -f -t 00

    WIN-Neustart:
    %SystemRoot%\System32\shutdown.exe -r -f -t 00
    benz2403 bedankt sich.

  4. #4
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Es genügt bereits : shutdown -s -t 0 ,mehr braucht man nicht zu schreiben.
    benz2403 bedankt sich.

  5. #5
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Warum drückst du nicht kurz den Ein-/Ausschaltknopf?
    (Muß unter Umständen noch eingestellt werden.)
    benz2403 bedankt sich.

  6. #6
    ReimarHB\m/
    Gast

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Hallo,
    Bei mir sieht das dann so in der Taskleiste aus: links Neustart und rechts shutdown.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Ausschaltbutton auf dem Desktop-meustart-u-.png  
    benz2403 bedankt sich.

  7. #7
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Hallo Nokiafan
    Sicher ist das auch eine Option aber vielleicht nicht,was der TE will
    Ich habe es in den Energieoptionen so eingestellt.sogar noch einfacher : Einfach "Klappe zu" und er fährt runter !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Ausschaltbutton auf dem Desktop-shut.png  
    Terrier! bedankt sich.

  8. #8
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Sicher ist das auch eine Option aber vielleicht nicht,was der TE will
    Stimmt, er will es schwieriger.
    Frage mal, wieviele das mit dem Netzschalter am PC/Laptop kennen? Immer schön brav alle Anwendungen schließen, dann Startmenü und dort den passenden Punkt aussuchen. Das dauert.

    Ich habe es in den Energieoptionen so eingestellt.sogar noch einfacher : Einfach "Klappe zu" und er fährt runter !
    Genau das habe ich vermieden. Manchmal macht man den Deckel zu, geht an einem anderen Ort, Deckel auf und will sofort weiter machen.
    Genau dafür gibt es ja verschiedene Möglichkeiten.

  9. #9
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Hallo Nokiafan
    Das ist natürlich richtig. dazu hat man ja in den Energieeinstellungen auch genug Möglichkeiten.Ruheeinstellung oder wie das heisst.
    Ich hab nur eine Idee gegeben,wie ich es für mich eingerichtet hab und "Klappe zu - Affe tot", ist bei mir Favorit,aber nicht bei Allen.Was ich sagen wollte war nur : Es gibt diese Möglichkeit.
    Terrier! bedankt sich.

  10. #10
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Mach ich auch so und was besseres gibt es doch nicht wenn man einen Notebook hat.
    Schlimm genug, dass es beim PC nicht geht.
    Oder macht Cortana das auch schon?

  11. #11
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Hallo und erst mal ein Dankeschön an alle für die Tipps.
    Mit der Zuklapp-Methode bin ich nicht zufrieden, weil nach einem Neustart alle Icon's durcheinander sind und größer angezeigt werden. Den Ein/Aus Schalter benutze ich nur im extremen Notfall, z.B. wenn das system einfriert und nichts mehr geht.

    Nach dem Vorschlag in der ersten Antwort habe ich einen Ausschalt-Button hergestellt und er funktioniert auch. Allerdings mit einem kleinen Schönheitsfehler.

    In meinem Notbook sind 2 Festplatten verbaut. Auf der 1. war Win7 Ultimate, auf der 2. Win7 Home Premium und das wurde auch im Startmanager zur Auswahl angeboten. Nach dem Upgrade auf Win 10 wurde Win 7 auf der 2. Platte nicht mehr benötigt und es ist nur noch Win 10 Aktiv.

    Wenn ich jetzt über den Neu erstellten Ausschalt Button das Notebook runterfahre und danach neu Starte, erscheint jedes Mal der Startmanager und bietet mir nur Win 10 zur Auswahl an. Allerdings muß ich sehr schnell die Enter-Taste drücken weil sonst nichts mehr geht. Früher wurde die Zeit angezeigt, nach der der Start automatisch erfolgt. Das fehlt jetzt. Warum weiß ich nicht, auch warum der Sartmanager überhaupt aufmacht??

    Jetzt weiß ich auch nicht ob wir das hier weiter behandeln können oder ob ein Neuer Thread besser wäre.

  12. #12
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Weitere Alternative :
    Textdatei erstellen z.B mit dem Namen Windows herunterfahren.
    Das hineinschreiben=
    Code:
    dim objShell
    set objShell = CreateObject("shell.application")
    objshell.ShutdownWindows
    set objShell = nothing
    Danach die Dateiendung von .txt in .vbs umbennenen.

    Sieht dann so aus:
    Ausschaltbutton auf dem Desktop-screenshot-4-.jpgAusschaltbutton auf dem Desktop-screenshot-5-.jpg

    Nachtrag:
    Wenn ich jetzt über den Neu erstellten Ausschalt Button das Notebook runterfahre und danach neu Starte, erscheint jedes Mal der Startmanager und bietet mir nur Win 10 zur Auswahl an. Allerdings muß ich sehr schnell die Enter-Taste drücken weil sonst nichts mehr geht. Früher wurde die Zeit angezeigt, nach der der Start automatisch erfolgt. Das fehlt jetzt. Warum weiß ich nicht, auch warum der Sartmanager überhaupt aufmacht??
    Das wurde durch das Upgrade auf W10 wohl geändert. Kann man aber nachträglich wieder einrichten da bin ich mir sicher. Da ich aber seit einiger Zeit keine 2 Betriebssysteme mehr benutze an meinem Notebook hab ich jetzt gerade nicht im Kopf welche Änderung man da noch mal genau machen muss. Meine aber das man die Zeiteinstellung unter Systemsteuerung->Systemkonfiguration ->Start einstellen kann.
    Ausschaltbutton auf dem Desktop-unbenannt.jpg
    Geändert von Grisu_1968 (10.01.2016 um 05:01 Uhr) Grund: Nachtrag
    benz2403 und Terrier! bedanken sich.

  13. #13
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Guten Morgen!
    Wenn der Startmanager erscheint, sind in MsConfig mehr als 1 Betriebssystem eingetragen. Wenn du dort das Timeout einstellst, kontrolliere auf dem Tab "Start" wieviel Betriebssysteme eingetragen sind. Das (die) Betriebssystem(e), das (die) nicht mehr vorhanden ist (sind), kannst du gefahrlos entfernen. Einfach das nicht benötigte Betriebssystem markieren und den "Löschen"-Button benutzen.
    benz2403 und Terrier! bedanken sich.

  14. #14
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Guten Morgen Aribert,

    in der msconfig wird nur Windows 10 angezeigt. Die Timeout war auf -1 eingestellt, wurde automatisch auf niedrigsten Wert 3 sec eingestellt.

    Wenn ich über die Neu erstellten Buttons runterfahre oder neu starte, erscheint immer noch der Startmanager und Windows startet jetzt eben nach den 3 sec. Gleiches Ergebnis mit dem Vorschlag von Grisu_1968. Bei Neustart über das Startmenü das gleiche.

    Kann ich den ollen Startmanager nicht irgendwie los werden?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Ausschaltbutton auf dem Desktop-msconfiger.jpg  

  15. #15
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Ausschaltbutton auf dem Desktop

    Eventuell mal da Hacken raus machen dann dürfte keine Auswahl mehr angezeigt werden.
    Ausschaltbutton auf dem Desktop-unbenannt.jpg
    Terrier! bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162