Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By Gadert
  • 1 Post By Terrier!
  • 1 Post By Retrostyle
Thema: Windows 10 schaltet sich selbst ab Hallo, nach jahrelangem Mitlesen, habe ich leider keine Lösung mehr für mein jetziges Problem gefunden. Daher bin ich jetzt mal ...
  1. #1
    Gadert
    Herzlich willkommen

    Windows 10 schaltet sich selbst ab

    Hallo,

    nach jahrelangem Mitlesen, habe ich leider keine Lösung mehr für mein jetziges Problem gefunden.
    Daher bin ich jetzt mal den Schritt gegangen und habe mich mal registriert, um mal meine Frage loszuwerden =)

    Ich habe eine CleanInstallation von Windows 10 auf meinen Laptop installiert. Nun habe ich das Problem, dass sich dieser nun ohne irgendeinen Grund abschaltet. Ich bekomme keinen Bluescreen oder ähnliches, der Laptop geht einfach aus...
    Das kann mal nach 2 Mintuten und mal nach zehn Minuten sein. Es ist egal ob ich im Internet surfe oder einfach nur regungslos auf dem Desktop verharre. Früher oder später schaltet er sich ab.

    Außnahme ist jedoch, wenn ich über meine externe Festplatte etwas spiele. Dann kann ich (stundenlang) spielen, ohne dass er sich abschaltet.
    Beende ich jedoch das das Spiel und gehe in meinen Browser rein, stürzt er nach wenigen Minuten wieder ab.
    Momentan ist auf der internen SSD nur Google Chrome, Steam und die Logitech Gaming Software installiert. Dass es mit den Programmen zusammenhängt kann ich ausschließen, da er sich auch vor der Installation der Programme ausgeschaltet hat.
    Die Grafiktreiber sind auf dem aktuellen Stand. Dass es damit einen Zusammenhang gibt, konnte ich gestern Nachmittag ausschließen, da ich einmal veraltete Treiber installiert hatte und der Laptop dennoch abgeschmiert ist.

    Meine Vermutung ist, dass es irgendein Problem mit der internen Festplatte gibt.

    Hätte irgendjemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?


    Mein System:
    IntelCore I7 4700MQ 2,40 GHz
    8GB RAM
    AMD Radeon HD 8970m
    Samsung SSD 840 250GB
    Im Anhang habe ich noch den dxdiag für genaue Infos.


    Ich danke euch schonmal im Vorraus für eure Hilfe =)

    Gruß
    Flo
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 schaltet sich selbst ab

    Wenn der Rechner abstürzt was steht dann im Ereignisprotokoll?

  3. #3
    Gadert
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 schaltet sich selbst ab

    Es gibt nach dem Neustart eine Warnung, einen Fehler und ein Kritisch.
    siehe Anhang
    Windows 10 schaltet sich selbst ab-ereignisprotokoll.png
    Windows 10 schaltet sich selbst ab-warnungallgemein.png
    Windows 10 schaltet sich selbst ab-warnungdetails.png
    Windows 10 schaltet sich selbst ab-fehlerdetails.png
    Windows 10 schaltet sich selbst ab-kritischdetails.png

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 schaltet sich selbst ab

    Auf dieser Seite kannst Du die Fehler ID und die Fehlerquelle eingeben um dann Informationen zu erhalten

  5. #5
    Gadert
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 schaltet sich selbst ab

    Das habe ich bereits. Jedoch finde ich keine Lösung zu meinem Problem.

    Anzumerken wäre noch, dass ich unter Windows 8 keinerlei Probleme hatte.
    Terrier! bedankt sich.

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 schaltet sich selbst ab

    Die Fehler in der Ereignisanzeige haben nichts damit zu tun, die habe ich auch (und noch 30 Fehler mehr bei jedem Start) und bei mir ist noch nichts abgestürzt.
    Energieeinstellungen, Festpatte abschalten usw. keine Ahnung, normal ist so ein Problem nicht.
    Ansonsten versuch es doch nochmal mit einer Neuinstallation.
    Keine Treiber selbst installieren, wenn kein ? Zeichen im Gerätemanager sich.
    Normal findet Windows update alle Treiber und dann erstmal testen ob der Fehler weg ist.

    Hast du denn überhaupt alles gelöscht an Partitionen auf der SSD im Windows Setup Benutzerdefiniert?
    Silver Server bedankt sich.

  7. #7
    Retrostyle
    Amiganoid

    AW: Windows 10 schaltet sich selbst ab

    Schon mal ein anderes Netzteil probiert? Ja, auch die von Notebooks können mal fehlerhaft sein, vor allem drängt sich dieser Verdacht auf, wenn die externe Platte separat mit Strom versorgt sein sollte. Oder das Kühlkonzept des Notebooks ist an seine Grenzen gekommen, wenn die interne Platte anfängt zu arbeiten.
    Terrier! bedankt sich.

  8. #8
    Gadert
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 schaltet sich selbst ab

    So. war leider die ganze Woch unterwegs und konnte nicht schreiben....
    Erstmal danke für die Antworten!

    Die Fehler in der Ereignisanzeige haben nichts damit zu tun, die habe ich auch (und noch 30 Fehler mehr bei jedem Start) und bei mir ist noch nichts abgestürzt.
    Energieeinstellungen, Festpatte abschalten usw. keine Ahnung, normal ist so ein Problem nicht.
    Ansonsten versuch es doch nochmal mit einer Neuinstallation.
    Keine Treiber selbst installieren, wenn kein ? Zeichen im Gerätemanager sich.
    Normal findet Windows update alle Treiber und dann erstmal testen ob der Fehler weg ist.

    Hast du denn überhaupt alles gelöscht an Partitionen auf der SSD im Windows Setup Benutzerdefiniert?
    Erledigt. Bringt keine Besserung...
    Sowohl die SSD komplett plattgemacht, als auch Treiber sein lassen.


    Schon mal ein anderes Netzteil probiert? Ja, auch die von Notebooks können mal fehlerhaft sein, vor allem drängt sich dieser Verdacht auf, wenn die externe Platte separat mit Strom versorgt sein sollte. Oder das Kühlkonzept des Notebooks ist an seine Grenzen gekommen, wenn die interne Platte anfängt zu arbeiten.
    Nein mangels eines weiteren Netzteils konnte ich das nicht probieren.
    Habe jetzt auch ohne externe Festplatte mal probiert mit spielen. Funktioniert wunderbar. Auch Filme schauen geht ohne Probleme. Jedoch stürzt er nach wie vor unkontrolliert ab, wenn ich mal im Browser bin... dazu sei gesagt, dass es egal ist ob Edge oder Chrome oder Firefox. Auch wenn ich nur im Dateiexplorer bin, stürzt er ab...

    Scheint also nichts mit der Festplatte zu tun zu haben.
    Bin echt ratlos

    Gibts denn noch andre Möglichkeiten den Absturzgrund auszulesen?
    Geändert von Gadert (23.01.2016 um 12:17 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163