Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Danke Übersicht5Danke
Thema: opt. Laufwerk verschwunden Hallo, ich hatte vor ein paar Tagen einmal mein BluRay-Laufwerk kurz ausgebaut und den PC einmal ohne laufen lassen. Nun ...
  1. #1
    QuiQuak
    Herzlich willkommen Avatar von QuiQuak

    Unglücklich opt. Laufwerk verschwunden

    Hallo,

    ich hatte vor ein paar Tagen einmal mein BluRay-Laufwerk kurz ausgebaut und den PC einmal ohne laufen lassen.
    Nun aber ist das Ding semi-verschwunden:

    + BIOS bzw. UEFI erkennt es noch
    + Gerätemanager erkennt es auch noch, aber mit Code 19-Warndreieck
    - ..., aber im Arbeitsplatz ist es weg!
    - Datenträgerverwaltung sieht es auch nicht

    Meine erfolglosen Gegenmaßnahmen:
    (1) Im Gerätemanager nach neuen Treibern gesucht. Alles aktuell.
    (2) Alle Steckverbindungen geprüft.
    (3) unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
    die UpperFilters und LowerFilters löschen (UpperFilters waren nicht vorhanden). Neugestartet!
    (4) UpperFilters und LowerFilters (wieder) hinzufügen. Neugestartet!
    (5) unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi
    den Schlüssel Contoller0 hinzugefügt und darin den 32bit DWORD-Wert EnumDevice1 mit Wert 1 angelegt. Neugestartet!
    (6) Im Gerätemanager deinstalliert. Neugestartet! --> Wieder da, aber wie zuvor.
    (7) Systemwiederherstellung nicht möglich, da kein SysWiedHrstPkt vorhanden war.

    Mein System:
    Windows 10 Pro, 64bit
    BluRay-Laufwerk LG BH10LS30

    Wenn jm. mir helfen kann... .

    Danke
    im Vorraus!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken opt. Laufwerk verschwunden-br-lw.jpg  
    Geändert von QuiQuak (18.01.2016 um 23:00 Uhr)

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Im Gerätemanager deinstallieren.
    Dann den Rechner neu starten.

  3. #3
    QuiQuak
    Herzlich willkommen Avatar von QuiQuak

    AW: opt. Laufwerk verschwunden


    Bringt auch nichts.
    - 1. Post mit diesem Fehlversuch ergänzt. -

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Code 19


    „Windows kann dieses Hardwaregerät nicht starten, weil seine Konfigurationsinformationen (in der Registrierung) unvollständig oder beschädigt sind“: Hier liegt ein Problem mit der Windows-Registry vor. Sie können einerseits versuchen, den Treiber neuzuinstallieren, eine neuere Treiberversion zurückzuspielen oder aber die Registrierung über die XP Systemwiederherstellung auf einen korrekten Stand zu bringen.

    Codes im Geräte-Manager entschlüsselt - WINDOWS TWEAKS

  5. #5
    QuiQuak
    Herzlich willkommen Avatar von QuiQuak

    AW: opt. Laufwerk verschwunden


    Hatte keinen Systemwiederherstellungspunkt. Ergo: auch nichts bzw. nicht durchführbar.

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Hatte keinen Systemwiederherstellungspunkt
    Wie so nicht? Hast Du etwa Tuneup auf Deinem Rechner welches dies deaktiviert hat?

  7. #7
    QuiQuak
    Herzlich willkommen Avatar von QuiQuak

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Nein, hatte ich bei der Installation oder via O&O ShutUp10 aus Versehen deaktiviert.
    - 1. Post mit diesem Fehlversuch ergänzt. -

  8. #8
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Also so was ähnliches. Das ist dann die folge von Optimierungsprogramme.
    Lies mal das Tuning-Tools, die Plage des 21. Jahrhunderts? | Borns IT- und Windows-Blog
    Dann kann ich nur noch raten zu formatieren und neu zu installieren. Und Finger weg von Optimierungsprogramme.

  9. #9
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    ShutUp10 mit Müll Tuning-Tools zu vergleichen ist ein wenig zu hart. Ist eine einfache Methode gewissen Datensammelei von MS zu unterbinden ohne dafür durch tausend Menüs per Hand zu müssen. Wenn man allerdings nicht weiß was man da drückt kanns aber durchaus auch passieren, dass sowas wie die Wiederherstellungspunkt flöten gehen.

    Auffrischen könnte helfen (wobei sauber neu installieren natürlich immer besser ist): Start - Einstellungen - Update & Sicherheit - Wiederherstellung -> diesen PC zurücksetzen. Da gibts die Option Benutzerdaten dann zu behalten, inwiefern das wirklich funktioniert oder obs da auch mal ein Problem geben kann kann ich nicht sagen, aber jeder vernünftige Mensch hat ja nen Backup seiner Daten (evtl. gefährdet in diesem Fall wär vermutlich alles unter C:\Users\)

  10. #10
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Diese Microsoft blockiere sind doch noch viel schlimmer, da weiß doch keiner was da alles blockiert wird

  11. #11
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    na eben nicht, das blockt nicht irgendwelche MS Server wonach andere Dinge auch nicht mehr funktionieren. Das setzt lediglich ein paar Einstellungen bzw Registrywerte (weil manche Einstellungen eben nicht in jeder Windows-Fassung per GUI zugänglich sind)

  12. #12
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Manche optische Laufwerke werden im Gerätemanager korrekt als ATAPI, andere als SCSI-Device geführt. SCSI macht wohl Probleme, obwohl die ATAPI Brennerinstruktionen von SCSI stammen.
    Ich hatte unter Win7 und 8.1 1x ATAPI und 1x SCSI, ich weiß nicht mehr, wer was war, aber der LG BD Brenner funzte einwandfrei, nur der LiteOn DVD Brenner wurde zwar von Windows, nicht aber allen Tools erkannt, ich mußte simple CDs mit dem BD Brenner rippen mit EAC, da hätte ich gern das billigere Laufwerk gestreßt, oder beide zusammen.
    Seit Win10 keine Probleme.
    Es gibt dann noch spezielle Probleme mit optischen Laufwerken an SATA-Zusatzcontrollern wie den Jmicrons.

  13. #13
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Hi QuiQuak

    Wenn Du weiter am bestehendem System ausprobierst zu reparieren solltest Du ein Image vom System ziehen und deine Daten sichern.

    -> Weiss nicht genau ob das bei Sata überhaupt was nützen kann aber: eventuell mal im Gerätemanager deinstallieren, Rechner ausschalten und anderen Sata Port für das Laufwerk wählen -> dann Rechner wieder einschalten?

    Im Bios wird es ja erkannt.
    -> Hast Du mal versucht von dem CD Rom zu booten. So könnte man feststellen ob nicht vielleicht irgend eine Macke am CD Rom ist.

    ->Im Bios ist nix verändert?

    Es gibt bei Dir ja noch ein Unbekanntes Gerät im Manager. War das schon immer so?

    Simples
    Silver Server bedankt sich.

  14. #14
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    Eventuell nur mal das SATA- Kabel tauschen. Habe da schon einige austauschen müssen obwohl sie außer beim Einbau nie bewegt wurden.
    Beim tauschen nach mögl. ein Neues verwenden.
    QuiQuak bedankt sich.

  15. #15
    QuiQuak
    Herzlich willkommen Avatar von QuiQuak

    AW: opt. Laufwerk verschwunden

    --Problem gelöst--
    Das habe ich gemacht:
    (0) UpperFilters und LowerFilters waren noch aus meinen alten Versuchen (siehe 1. Beitrag) vorhanden.

    (1) Laufwerk im Gerätemanager deinstalliert. PC heruntergefahren.
    (2) SATA-Kabel gegen ein neues getaucht. Dank an tkmopped !
    (3) Am Mainboard Anschlüsse mit dem einer meiner HDDs getauscht;
    da wo zuvor HDD ist nun BR-OD, und da wo zuvor BR-OD ist nun die HDD.
    (4) Hochgefahren.
    Arbeitsplatz: wieder kein Laufwerk
    Gerätemanager: wie zuvor ja, aber auch wieder mit Warndreieck und Code 19 (siehe 1. Beitrag)
    (5) Im Registrierungs-Editor die UpperFilters und LowerFilters wieder gelöscht. Neustart!
    (6) Alles wieder gut :
    Arbeitsplatz: Laufwerk da
    Gerätemanager: Laufwerk da
    Laufwerk: erkennt wieder CDs, DVDs und BluRays

    Was nun wirklich der Fehler war bzw. welcher der oben genannten Schritte oder Kombination der Schritte nun das Problem behob, das weiß ich nicht. Aber Problem gelöst!
    Geändert von QuiQuak (22.01.2016 um 15:34 Uhr)
    Simples, Henry E. und SlashRose bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163