Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Zweimal Console Windows Host Windows 10, Insider Preview, Version 1511, Build 11099.1000 Das Programm conhost.exe läuft lt. Taskmanager zweimal und lastet die CPU mit ...
  1. #1
    PeterAlbert
    bekommt Übersicht

    Zweimal Console Windows Host

    Windows 10, Insider Preview, Version 1511, Build 11099.1000
    Das Programm conhost.exe läuft lt. Taskmanager zweimal und lastet die CPU mit je über 20% aus.
    Habe alle Autostart-Programme außer MSASCui.exe (Defender) deaktiviert.
    Auch habe ich sämtliche Synchronisationseinstellungen deaktiviert.
    Wie kann ich rausfinden, warum conhost.exe auf eine Eingabe wartet? Oder hat es eine andere Ursache?

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Zweimal Console Windows Host

    Evtl läuft noch eine "C:\Windows\System32\ntvdm.exe" mit, die wird für DOS-basierte Programme auch benötigt. pro conhost eine ntvdm.

    Eines deiner Programme startet DOS-basierte Programme, sprich: die Eingabeaufforderung, ohne sichtbares Fenster. Ist jenes Programm beendet, ist leider nicht mehr erkennbar, wodurch conhost gestartet wurde.

    Bessere Taskmanager:
    http://technet.microsoft.com/de-de/s.../bb896653.aspx

    Und dann einfach nur beobachten, wann conhost als Thread von welchem Programm gestartet wird, ist in der Baumansicht zu erkennen. Die Baumansicht erreichst du durch mehrfaches Klicken in die Spalte "Process", falls noch nicht so eingestellt.

    MfG

  3. #3
    PeterAlbert
    bekommt Übersicht

    Lächeln AW: Zweimal Console Windows Host

    Vielen Dank.
    Conhost startet einmal durch C:\Windows\System32\igfxCUIService.exe über
    Autostart: HKLM\System\CurrentControlSet\Services\igfxCUIService2.0.0.0 von Intel Corporation.
    Danach C:\Windows\System32\cmd.exe und C:\Windows\System32\conhost.exe mit dem
    Befehl: \??\C:\WINDOWS\system32\conhost.exe 0x4.

    Ein zweites Mal:
    C:\Windows\System32\cmd.exe,
    Befehl: "C:\WINDOWS\system32\cmd.exe" /c "C:\Program Files\Sony\VAIO Care\ESRV\task.bat"
    Autostart: n/a
    Danach
    C:\Windows\System32\conhost.exe
    Mit Befehl: \??\C:\WINDOWS\system32\conhost.exe 0x4
    Autostart: n/a

    Obwohl alle Autostartprogramme im Taskmanager deaktiviert sind, startet cmd und damit conhost.
    In den Vorgängerversionen von Windows 10 war eine derartige Dauerbelastung der CPU nicht erkennbar.
    Gibt es eine Möglichkeit, das abzustellen? Sony Care's Zugriffe versuche ich durch Einstellungen im Programm zu verhindern. Für das Intel Programm habe ich noch keine Lösung.

  4. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Zweimal Console Windows Host

    Das erste ist "Intel(R) Common User Interface", Teil das Intel-Grafikartentreibers.
    Aktuellste Version installiert? Mangels Intel-Hardware keine weitere Info von mir.
    Mangels Vaio dito für Vaio Care.

    Besseres Autostartprogramm hier
    https://technet.microsoft.com/de-de/...rnals/bb963902

    Da findest du die meisten Autostarteinträge, lediglich unter Aufgaben [Tasks] dürfte nicht alles stehen, was in der Aufgabenplanung enthalten ist, die müsstest du nochmal direkt aufsuchen und prüfen, welche Aufgaben aktiv sind.

    Systemsteuerung > verwaltung > Aufgabenplanung
    Rechts findest du "Alle aktiven Aufgaben anzeigen", also die in dem Moment laufen, unten im Fenster alle möglichen Aufgaben, einige davon wiederkehrend, erkennbar am Zeitstempel. Darunter evtl auch der von Vaio Care.

    Das mit dem verbleibenden conhost ist auch hier erst mit Windows 10 aufgekommen, Windows 8 ist da nicht so empfindlich. Ich konnte dadurch in einem meiner Programme einen Denkfehler ausmerzen, in einem anderen ähnlichen traf das nämlich nicht zu.
    Prinzipiell würde ich behaupten, dass auf den Ordner, wo das Ziel ausgeführt wird, noch Zugriff besteht und daher conhost nicht beendet werden kann.

    NTVDM ist Teil der Dos-Box, ist per se nicht installiert, wird aber beim ersten Aufruf entweder abgefragt, lässt sich leider auch ohne Abfrage aktivieren/installieren. Ist Teil vom Windows-Setup.

    Beim Treiber tippe ich daher auch auf Programmierfehler, das andere ist ein Batch, der muss das hervorrufen. Da müsste man den Batch untersuchen, weil das nicht üblich ist, Batch-Ende = conhost-Ende. Eigentlich ist SoNie da in der Pflicht bzw dessen Support

    MfG

  5. #5
    PeterAlbert
    bekommt Übersicht

    AW: Zweimal Console Windows Host

    Gelöst. Danke für die Hilfe. Nach der Deaktivierung von Sony Care ist alles gut.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163