Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: PC stürzt ab während dem Spielen Guten Abend, wie im Titel zu erkennen stürzt bei mir der PC immer wieder ab. Das auch bei schlechteren Spielen ...
  1. #1
    Tim1990
    Herzlich willkommen

    PC stürzt ab während dem Spielen

    Guten Abend,

    wie im Titel zu erkennen stürzt bei mir der PC immer wieder ab. Das auch bei schlechteren Spielen die eine lachhafte System Anforderung haben. Meistens beim Spielen aber auch manchmal beim Videoschneiden und Rändern. Aber bei den Videobearbeitungsprogrammen war es ein Kompatibilität Problem aber bei den Spielen eindeutig nicht das habe ich schon getestet. Vor allem bei den Spielen der Steam Platform stürzt er ab. Auch "als Administrator" ausführen bringt nichts und auf einem anderen Benutzer funktionierst auch nicht. Es stürzt immer ungefähr nach der gleichen zeit aber nicht bei der gleichen Aktion im Spiel. Wenn ihr noch mehr wissen wollt sagt ich gebe gerne Auskunft. Danke im voraus,

    MfG Tim

    System:
    Systemtyp: 64 Bit
    Betriebssystem: Windows 10 Home
    Hersteller: Dell
    Modell: Inspirion 620
    Prozessor: Intel Core i3-2120 CPU @3,30 GHZ
    Grafikarte: Nividia 405
    Arbeitsspeicher: DDR3 8GB

    Beim Anmelden kommt Manchmal kommt eine Fehlermeldung von gsc.exe bein nächsten mal notier ich sie und stell sie rein.

    Noch dazu steht im Task-Manager das Steam 32 Bit verwendet wird liegt es daran?
    Geändert von Tim1990 (26.01.2016 um 20:05 Uhr)

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC stürzt ab während dem Spielen

    Klingt sehr nach Hitzeproblem wobei die Komponenten eigentlich nicht die großen Hitzeschleudern sein sollten. Vielleicht Staub in den Kühlkörpern oder ähnliches. Neueste Treiber hast du? Lies doch mal die Temperaturen unter Last aus. Ich glaube das NT ist bei dir unten eingebaut, das ist für eine gute Wärmeabfuhr nicht so optimal. Wenn die Temperaturen zu hoch sind kannst du auf der Rückseite einen zusätzlichen Lüfter einbauen. Das Gehäuse sollte auch nicht komplett eingebaut sein. Die gsc.exe ist eine Komponente von G-Lock Software (Spam Combat) und hat was mit deinem Mailclient zu tun. Steam in 32bit ist egal , läuft auch auf 64bit-System.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: PC stürzt ab während dem Spielen

    Sorry @Tim1990, deine Frage wurde leider übersehen.
    Bitte lade doch mal die 3 oder 4 neuesten Dumpfiles hoch. Sie liegen in C:\Windows\Minidump. Du musst sie heraus kopieren, zB auf den Desktop. Dann packst du sie zusammen in ein ZIP- oder RAR-Archiv und lädst dieses Archiv hier hoch.
    Vielleicht können wir mit dem Debugger dem Übeltäter auf die Spur kommen.

  4. #4
    Tim1990
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt ab während dem Spielen

    @ tkmopped Danke. Werde gleich die ganzen kühler aussaugen

    @Ari45 Danke. Datei sollte dabei sein.

    Inzwischen habe ich mir weil ich dachte das es an meiner Grafikkarte liegt mir eine neue besorgt nämlich ATI Radeon HD6450 mit 1024 MB. Bin gerade dabei die Treiber zu installieren, danach sage ich euch ob es besser geworden ist.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: PC stürzt ab während dem Spielen

    Hallo @Tim1990!
    Ich habe die Dumpfile vom 26.01. und vom 11.01.16 mit dem Debugger untersucht.
    In beiden Fällen war der Fehler 0x116 VIDEO_TDR_FAILURE , das heisst, der Treiber hat für eine Wiederherstellung (Reaktivierung) zu lange Zeit benötigt.
    FAILURE_BUCKET_ID: 0x116_IMAGE_nvlddmkm.sys, hier wird der verursachende Treiber benannt.
    Hier mal noch der Stack-Aufruf
    verborgener Text:
    Code:
    STACK_TEXT:  
    ffffd000`cac76768 fffff800`caad771c : 00000000`00000116 ffffe000`60816010 fffff800`cd042b4c ffffffff`c000000d : nt!KeBugCheckEx
    ffffd000`cac76770 fffff800`caac19b9 : fffff800`cd042b4c ffffe000`6057b3a0 ffffe000`6057b460 00000000`00000000 : dxgkrnl!TdrBugcheckOnTimeout+0xec
    ffffd000`cac767b0 fffff800`caad6ede : ffffe000`60810110 00000000`0000008a ffffe000`60816010 00000000`00000000 : dxgkrnl!DXGADAPTER::PrepareToReset+0x159
    ffffd000`cac76800 fffff800`cd77a7b6 : ffffe000`60816010 00000000`0043c235 00000000`003703fd 00000000`00000000 : dxgkrnl!TdrIsRecoveryRequired+0x1ce
    ffffd000`cac76830 fffff800`cd7b3241 : ffffd000`cac76a90 ffffe000`60618000 ffffd000`cac76a90 00000000`00000000 : dxgmms1!VidSchiReportHwHang+0x466
    ffffd000`cac76910 fffff800`cd76866d : ffffd000`cac76ad0 ffffe000`60c666c0 ffffd000`cac76ad0 ffffd000`cac76ad0 : dxgmms1! ?? ::NNGAKEGL::`string'+0x3c21
    ffffd000`cac769d0 fffff800`cd7a784a : ffffe000`60618000 ffffe000`60618000 ffffe000`60c666c0 fffff801`00000000 : dxgmms1!VidSchiScheduleCommandToRun+0x5ad
    ffffd000`cac76b80 fffff800`cd7a781d : ffffe000`60618000 00000000`00000080 fffff800`cd7a7790 ffffe000`5d629700 : dxgmms1!VidSchiRun_PriorityTable+0x2a
    ffffd000`cac76bd0 fffff801`5ba84125 : 00000004`ad9bbffe fffff801`5bbc27cf 00000000`00010023 00000000`03996c6f : dxgmms1!VidSchiWorkerThread+0x8d
    ffffd000`cac76c10 fffff801`5bbc2906 : fffff801`5bd98180 ffffe000`60676840 fffff801`5ba840e4 00000000`00000000 : nt!PspSystemThreadStartup+0x41
    ffffd000`cac76c60 00000000`00000000 : ffffd000`cac77000 ffffd000`cac71000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiStartSystemThread+0x16

    Durch den Aufruf der Videofunktion (wahrscheinlich mit falschem Parameter) kam es zum Hängen der Videofunktion (dxgmms1!VidSchiReportHwHang+0x466) und dem Versuch, den Treiber wieder zu reaktivieren (dxgkrnl!TdrIsRecoveryRequired+0x1ce). Dieser Versuch schlug mit einem Timeout fehl.

    Empfehlung:
    -> einen neueren oder gegebenenfalls sogar älteren Grafiktreiber installieren
    -> mit dxdiag eine DirektX-Überprüfung ausführen. Eventuell DirektX aktualisieren
    -> dein BIOS ist vom 29.09.2011; du solltest versuchen, ein BIOS-Update zu installieren
    Hier deine BIOS- und Motherboard-Werte
    SYSTEM_SKU: To be filled by O.E.M.
    SYSTEM_VERSION: 00
    BIOS_DATE: 09/29/2011
    BASEBOARD_PRODUCT: 0GDG8Y
    BASEBOARD_VERSION: A00
    Da das BIOS vom OEM modifiziert wurde, darfst du ein BIOS-Update nur beim Motherboardhersteller beziehen.


    .

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162