Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht9Danke
  • 2 Post By tofuschnitte
  • 1 Post By SlashRose
  • 2 Post By tofuschnitte
  • 1 Post By Dr. Cortana
  • 1 Post By SlashRose
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By mirovb
Thema: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber Hab mal ne kleine Frage, wenn bei Win 10 die Treiber Installation Ausgeschaltet ist, dann dürfte sich doch auch für ...
  1. #1
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    Hab mal ne kleine Frage, wenn bei Win 10 die Treiber Installation Ausgeschaltet ist, dann dürfte sich doch auch für die Interne Intel 4600HD Grafik sich doch kein Treiber über das Win Update Installieren, oder sehe ich da was falsch? Denn mir ist heute darüber ein Grafikkarten Treiber für die Interne Intel 4600HD Aufgespielt worden!

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    Ich gehe recht der Annahme, dass du die ursprüngliche Windows 10 Version installierst hattest und dann über Windows Update im November auf die 1511 geupdated hast? Und vorher hattest du über Systemsteuerung\System und Sicherheit\System\Erweiterte Systemeinstellungen -> Hardware -> Geräteinstallationseinstellungen die Installation von Treiberupdates untersagt?

    Würd behaupten der Dialog hat sich geändert, hab grad nachgeschaut und was man inzwischen da findet hat mit Treiberupdates nichts mehr zu tun. Ist mir jetzt auch neu, aber anders kann ich mir das nicht erklären. Für Ottonormal-DAU ist das auch ganz ok, wenn sich auch Treiber aktualisieren (passiert ja eh nur mit welchen die von MS das WHQL Siegel kriegen und dann auch noch von MS selber direkt in den Updatekatalog gepackt werden). Kannst du weiterhin verhindern aber mit dem kleinen Tool hier von MS: https://support.microsoft.com/de-de/kb/3073930
    SlashRose und Klabautermann bedanken sich.

  3. #3
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    Hatte die Einstellungen Kontrolliert, die stehen immer noch so wie ich es Eingestellt hatte auf Geräteinstallationseinstellungen die Installation von Treiberupdates untersagen, also hätte er den doch Gar nicht den Intel Grafikkarten Treiber Updaten dürfen, gibt es nicht noch nenn anderen Schalter um das zu untersagen, was auch zuverlässig Funktioniert?
    Klabautermann bedankt sich.

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    ich frag mich nur, warum der Dialog nicht mehr bei mir vorhanden ist (bzw einzige logische Erklärung wäre dann, dass ich auch mit dem wushowhide arbeite und das System deswegen schon gar nicht mehr die Funktion über die Geräteinstallation anbietet)... Ist ja auch egal wie gesagt nimm das von mir schon verlinkte Tool von MS dann ist auch Ruhe im Puff

    Einziger Grund warum er dir das trotz der Einstellung aber auch aufgezwungen hat: Ist der erste offiziell freigegebene Treiber von Intel für Windows 10 und behebt einige Probleme (u.a. mit der Soundausgabe über HDMI)
    SlashRose und Klabautermann bedanken sich.

  5. #5
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    Bei mir auch gerade upgedated.

    Hoffe der Treiber funktioniert endlich - vorher hatte ich öfters das Phänomen, dass der Treiber von Zeit zu Zeit "neu hergestellt" wurde...Display setzte kurz aus ...entspr. Meldung - dann ging´s wieder ...
    Klabautermann bedankt sich.

  6. #6
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    Der letzte Intel lief ganz gut bei mir, daher Hoffe ich das der neue auch Fehlerfrei läuft!
    Klabautermann bedankt sich.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    Ich habe auf zwei Rechnern mit Windows 10 und Intel-Haswell-Grafik seit Monaten die Treiberversion 20.19.15.4300 laufen. Der läuft ohne Probleme und bis auf einmal direkt nach dem TH2-Upgrade hat Windows Update nicht versucht, den Treiber zu ersetzen.
    Klabautermann bedankt sich.

  8. #8
    mirovb
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Interne Intel 4600HD Grafikkarten Treiber

    Vielleicht wurde über Windows Update einfach kein neuerer angeboten?

    Jedenfalls, bei mir war es so ziemlich egal, ob ich diese Funktion aus - oder angeschaltet hatte. Windows Update hat immer einen Treiber ersetzt, falls dieser angeboten wurde. Egal ob Build 10240 oder 10586.Die einzige mir bekannte Möglichkeit das zu unterbinden, ist das von Tofuschnitte vorgeschlagene Tool.
    SlashRose bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162